Kauf eines PCs

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kauf eines PCs

    Hallo Zusammen,

    ich möchte mir demnächst einen neuen PC kaufen (mein jetziger Pentium 3, 800MHZ,...).

    Da ich aber nur ein Budget von ca. 350 Euro bis maximal 450 Euro hab, wollte ich mal fragen, was man dafür kriegt.

    Ich hab mir ganz grob vorgestellt:
    • Intel Core 2 Duo (1,8 GHZ)
    • 1 GB Arbeitsspeicher
    • Grafikkarte reicht zunächst 124MB aus (oder?)


    Was könnt ihr mir da empfehlen? Oder habt ihr einen besseren Vorschlag? Es sollte halt so sein, dass ich nach und nach nachrüsten kann.

    mfg
    Snip3r
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion* IRC * Teamspeak * User helfen User
    Patrioten reden nur davon, dass sie für ihr Land sterben, niemals davon, dass sie für ihr Land töten. (Bertrand Russell)
  • Snip3r schrieb:



    Grafikkarte reicht zunächst 124MB aus (oder?)

    Ich glaube nicht, dass du eine Grafikkarte mit 124mb finden wirst.

    Aber, ich gehe mal davon aus du meintest 128mb, und da muss ich ehrlich sagen -> nein.

    Du musst wenn du so eine Frage stellst erstmal kund tun was du mit dem PC vor hast, damit man sich über die "richtigen" Komponenten unterhalten kann.

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • Meine Zusammenstellung würde ungefähr so aussehen:

    CPU:
    Intel Intel Core2 Duo E4300 2x 1,80GHz S775 Tray (HH80557PG0332M) 92,37 €

    MoBo:
    MSI G965M-FI, G965 (dual PC2-6400U DDR2) 93,24 €

    RAM: MDT DIMM Kit 1024MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (M1GB-800K) 43, 27 €

    GPU:
    MSI NX7900GT-T2D256E, 256MB (MSI V801-057R) 186,35 €

    weiss ja nicht ob du Gehäuse/NT/HDD auch brauchst?

    so kommen wir auf: 415, 23€

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • MoBo: Mainboard
    Und rechne fürs Gehäuse und netzteil nochmal 50 - 60 €
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • @Madorda: wo stammen eigentlich deine Preisangaben her?
    @JN2007: Was für Spiele? Keine Ahnung bisher, auf jeden Fall mal CoD2 ;)... Aber das entscheide ich dann, wenn ich den neuen PC hab...

    Wie sieht das aus mit dem Betriebssystem? Ich möchte mein Windows2000 nicht mehr weiternutzen... Muss ich dies extra kaufen (wahrscheinlich schon, zumindest beim selber Zusammenstellen?)?
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion* IRC * Teamspeak * User helfen User
    Patrioten reden nur davon, dass sie für ihr Land sterben, niemals davon, dass sie für ihr Land töten. (Bertrand Russell)
  • Windows müsstest du selber kaufen ja, is leider ziemlich teuer..
    Und meine Preisangaben stammen aus Geizhals.at inkl. Versandkosten (!) dem Preisvergleich.

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • Sers.

    Also du möchtest einen Gamer PC und hast nur ein budget von maximal 400€?
    Hm, nen bissl Schwach. Für die neuste Technik passt das net wirklich aber wir werden mal sehn was man draus amchen kann...


    So hab dir auf Alternate was zusammengestellt...

    Mainboards Sockel 775
    1 x
    Asus P5B
    à € 99,-*
    ändern

    Netzteile bis 600 Watt
    1 x
    Netzteil 450 Watt
    à € 39,-*
    ändern

    Gehäuse Midi Tower
    1 x
    Asus TA-651
    à € 29,-*
    ändern

    CPU Sockel 775
    1 x
    Intel® Core 2 Duo E4300
    à € 134,-*
    ändern

    Grafikkarten ATI PCIe
    1 x
    Asus EAX1650PRO Gamer Edition/HTD
    à € 99,-*
    ändern

    Arbeitsspeicher DDR2-800
    1 x
    Qimonda DIMM 1 GB DDR2-800
    à € 59,-*
    ändern



    Insgesammt: € 459,-*


    das is ohne festplatte und ohne DVD laufwerk.


    so long 81acksnak3



    EDIT: und Windows (XP oder Vista) kannste dir im board saugen ;)
  • danke für deinen tollen Post roofus...

    Die c2d 4300 sind um einiges schwächer und leistungsärmer wie jetzt zB der 6600. Dafür aber um einiges billiger und lassen sich richtig gut auftakten.

    E43001800 MHz, 2x 1024 kByte, 800 MHz

    Aber wenn du den auftaktest bekommste den locker auf:

    E4300 @ 3,6GHz bei 1,385 Volt (68C bei Vollast) mit WaKü

    Aber um gut aufzutakten brauchste schon nen Asus P5B oder ähnlich.

    Man bekommt den Dazu gibt es bei chip.de auch einen test. Der E4300 ist der Übertaktungkönig. Wenn man ihn übertaktet ist er um einiges besser wie der viel teurere E6600.

    so long
  • Tipp: Hol dir ein AMD system die sind im unteren segment besser vom Preis und stromverbrauch.

    Erst ab einem AMD X2 5600+ verbraucht AMD mehr strom in Auslaustung als INTEL. (Ohne auslastung ist selbst der 6000+ Besser als C2D laut TomsHardwareGuide).
  • Vielen Dank für eure Tipps!

    Bzgl. des Betriebssystems möchte ich sagen, dass mir gecrackte Version nicht so recht sind... (Internet)

    Ich werd mir das noch mal überlegen, da ich jetzt auch noch mehr geld bekommen hab (Zins-/ Dividendenerträge von meinen Fonds und ziemlich gute Kursgewinne) ;) :D

    mfg
    Snip3r
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion* IRC * Teamspeak * User helfen User
    Patrioten reden nur davon, dass sie für ihr Land sterben, niemals davon, dass sie für ihr Land töten. (Bertrand Russell)