So arbeitet der Acer Support... *tz*

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So arbeitet der Acer Support... *tz*

    HI!

    Habe jetzt mein Acer Laptop Aspire 5652 WLMi schon zum zweiten Mal eingeschickt und diesmal wurde das Mainboard und wieder die Festplatte getauscht...

    Neben vielen kleinen Schrammen auf dem Deckel habe ich da noch folgende Mängel:

    acersupport.de.vu

    Das ist echt der Hammer, dass ein Gerät so vom Support zurückkommt!!
    Da war in den 5 Wochen wohl auch nicht mehr die Zeit, das Gerät richtig zusammenzubauen

    NIE WIEDER ACER ..... :dreck: ..... :fuck: ..... :dreck:

    mfg
  • Ahaha, lol nicht schlecht was da abgeht, ich weiß schon warum ich um Sachen die sich Acer, Medion etc. nennen einen Bogen mache ^^;

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • Das ist schon der Hammer, entweder Arbeiten dort nur Leute mit nem Halben Hirn oder aber sie versuchen sich ihr Support selber zu zerschießen.

    Das ist ne Frechheit, so ein Gerät so zurückzubekommen. Melde dich dort nochmal mit ersatzanspruch!
    [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="4"]Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.[/SIZE][/FONT]
  • ... das kann dir auch mit Sony passieren!
    Habe fast 20 Min. in der Technik-Callcenter-Warteschleife gehangen, um völlig belanglose Antworten zu erhalten. Einfach unverschämt! Bei so `nem Service bin ich wahrlich nicht scharf auf tatsächliche Probleme.
  • Sowas kenn ich. Nen Kumpel hatte das Problem mit nen Medion PC. Der PC war komplett neu und ohne jegliche Mängel, es gab jediglich irgendeinen Defekt am Mobo. Nach dem er eingeschickt wurde ham die sich erstmal 4wochen nich mehr gemeldet und danach kam der pc zurück. gleiches Mobo, gleicher Fehler, sie haben nur die Graka ausgewechselt gehabt. Nach 2weiteren Versuchen und nen viertel Jahr war es dann erst alles io...

    so long
  • und was lernen wir daraus??

    Immer schön bei Desktop-PCs bleiben und sich die auch immer selbst zusammenstellen - da kann man dann selbst alles aus- und einbauen und die einzelnen Teile selbst beim Händler vorbei bringen..

    Wenn man mobil bleiben will: hab da mal ein Bild von einem Koffer mit integriertem PC in dem Thread gesehen...^^

    fu_mo
  • fexbest schrieb:

    kannst wenns zweimal nicht repariert wurde dein Geld zurückverlangen!!
    Des würd ich dann auch tun!!!


    Genau das habe ich getan =)

    Habe zum Glück eine Jurastudentin im Freundeskreis, die mir da ein paar Tipps gegeben hat und sicherlich auch bei weiteren Problemen noch geben wird. ;)

    :fuck: ACER :fuck:
  • Da ist Fujitsu-Siemens auch nicht besser!

    Ich schickte das notebook meiner Freundin wegen eines defekten Wlan-Adapters ein.

    nach 2 Wochen bekam ich das "Gerät" wieder. CIh öffnete den Karton und wunderte mich: das ist doch nicht der richtige Akku. Also weiter ausgepackt:

    Dann seh ich: --- das ist auch gar nciht das Notebook. Die deppen haben mir ein Notebook der UNI Bayreuth zugeschickt!

    Gut Notebook eingepackt und zurückgeschickt!

    nach weiteren 2 Wochen bekam ich dann das richtige Gerät.

    Sah übrigens aus wie das von thekilla1 Also auch total vermackt!

    Dann wollte ich das Ding testen. WLan ging. Alles prima dachte ich. Ja ich dachte! - Dafür las jetzt das Laufwerk weder DVDs noch CDs mehr!

    nach weiteren 3-4 Wochen hatten wir das Geld dann endlich wieder!


    Moral aus der Geschicht: Egal wo du hingehst: Überall der gleiche Scheiss-Service
  • Mit dem Fujitsu-Siemens Support kann ich das so nicht bestätigen

    Habe bei meinem Laptop das BIOS beim flashen zerschossen. Support angerufen zwei Tage später wurde das Teil vom GLS abgeholt und 5 TAGE danach repariert zurück gebracht dazwischen lag noch Sa. und So. also eigentlich in 3 Tagen repariert SUPER.
    gruß
    lion
    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Wolfsburg sind
  • Also das is ja wohl voll bekloppt was die da bei ACER und Co abziehen! Ich selbst hatte noch nie solche Probs...
    Ich habe meinen Rechner auch selbst zusammengebaut und kann eben jedes Teil einzeln wegschicken wenn nötig!^^
    MfG Firebird6
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • oncel_doc schrieb:

    Tja bei nem Notebook funkt das ein bisschen schlecht! ;)


    Genau deswegen hab ich ja keins!^^
    Aber ich hole mir wahrscheinlich auch bald eins für unterwegs! Wenn ich denn immer lange Zeit im Zug sitzen muss is des schon ne geile Sache!
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]