WAP - Parser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WAP - Parser

    Grüß Euch!

    Ich würde gerne meine Homepage so gestallten, dass sie auch im WAP- Format auf Handys, PDAs lesbar wird.

    Oft stellen Foren ihre Posts über einen eigenen Link z.B. h**P//Forum/wap zur Verfügung.

    Verwenden die einen eigenen Parser? Kann ich sagen -> meine Seite TO WAP :confused:

    Greet`s Erich
  • Njein, sie verwenden dafür eigene Templates. Die Daten kommen ja aus einer Datenbank und müssen nur noch irgendwie gezeigt werden. Während des Foren-Aufrufs wird geprüft, ob du mit einem Browser zugreifst - du wirst auf das Browser-Template umgeleitet, oder ob du mit dem Gerät XYZ die Seite anzeigen möchtest - du wirst auf das XYZ-Template umgeleitet. Bei SELFHTML gibt es auch einen netten Artikel über "Alternativ-Geräte" & Web. Wichtig ist halt, dass das, was du zeigen möchtest, auch auf den Bildschirm passt. Ein Patentrezept für plattformunabhängige Layouts gibt es in der Art leider noch nicht ;)
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • Wichtig ist halt, dass das, was du zeigen möchtest, auch auf den Bildschirm passt


    Und da sind wir genau beim Hauptproblem angelangt!

    Gibt es vielleicht einen Emulator mit dem man die gängigsten Geräte (Handys, PDAs) simulieren kann um das Resultat zu begutachten?