Absturz bei jedem Game

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Absturz bei jedem Game

    Hallo

    ich habe mir vor kurzem einen neuen PC zusammengebastelt: 1.4Ghz Athlon, 256MB RAM, Asus GeForce 3, SB PCI 512, Mainboard: DFI DDR, 470 Watt Netzteil

    Im Windows XP kann ich ohne Probleme arbeiten. Doch sobald ich nur 1 Game anfange zu zocken, stürzt es nach höchstens 10min ab. Habe die neusten nVidia Treiber, VIA 4in1 usw...

    Woran kann das liegen?
    Mich wundert es eben nur, dass ich im Windows stabil arbeiten kann, nur sobald ich ein Game starte stürzt er ab.

    Vielen Dank für die Replys
  • Hi

    also bevor ich mich jetzt pennen lege sag ich nur kurz was dazu:

    also schau erstmal nach wie hoch die temp deines rechners im idle ist(betieb ohne balstung...z.b. nach dem sart 10min warten)....wenn die ziemlich hoch ist,dann kann es daran liegen,dass bei einem game ,da die cpu unter 100% belastung arbeitet,zu heiß wird,und sich dann abschaltet,bzw der rechner sich aufhängt........d.h. jetzt net deine cpu is im arsch,sondern würde mal schauen wir warm die wird,und ggf mal nen besseren kühler kaufen..und mir auch noch nen gh lüfter zulegen,das wirkt wahre wunder ;)

    mfg

    Nobody2k
  • Also, wenn Spiele abstürzen, liegt das meistens an der Grafik. Das ist jedenfalls immer das erste, was ich kontrolliere. Ich würde empfehlen einfach nochmal DirectX komplett neu zu installieren. Das bewirkt manchmal Wunder. DirectX wird von normalen Anwendungen in der Regel auch nie im vollen Umfang verwendet.

    Das zweite was ich kontrollieren würde ist der Sound. Da kann man ebenfalls DirectX neu installieren, oder besser, man saugt sich die neusten Treiber vom Hersteller.

    Meine Empfehlung klingt zwar etwas anfängermäßig, was aber zu tun ist, ist einfach und schnell erledigt. Deshalb würde ich das erstmal ausprobieren. Merke: Vieles was Spiele nutzen kommt von Microsoft, und daß das Probleme machen kann, ist ja wohl nichts Neues.
  • daß die spiele abstürzen hat was mit dem zusammenspiel von NVIDIA und VIA zu tun...ist das sogenannte LOOP-Problem...schau mal auf der VIA homepage nach im forum,da wird ein beta treiber angeboten,der dieses problem lösen soll...

    laß am besten die finger von den neuen detonator xp treibern und hau dir den 21.81 drauf ;)

    [email protected]
  • Das soll heissen geh mal auf viahardware.com
    Ausserdem ist zu empfehlen mal ein Bios update zu machen (hat schon so manches Problem gelöst) und zu guter letzt würde ich zum zocken auf gar keinen Fall WinXP benutzen, weil das total inkompatible zu vielen komponenten ist.
    Zu empfehlen ist Win2000, (vor allem wegen den Service Updates)
  • Wenn die Games nicht laufen, liegt es leider wirklich öfter an den Nvidia Treibern. Würde dir empfehlen den Detonator 23.12 zu installieren. Hab ihn bei mir drauf und er läuft richtig stabil (was man nur selten von den Nvidia Treibern behaupten kann :( ).
  • Das Problem hatte ich auch. Habe dann mal "Automatisches Neustarten durchführen" in den Systemeigenschaften unter Starten- und Wiederherstellen und konnte beim nächsten Absturz dann den Bericht über den Übeltäter sehen. War der hier schon angesprochene "Loop"-Bug. Habe dann erst auf die alten Treiber installiert. Da der das Problem auch nicht gelöst hat, habe ich den aktuellsten genommen den ich finden konnte (27.xx) und plötzlich war das Problem weg...