Liebt sie mich, wie sage ich ihr das ich sie Liebe?

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liebt sie mich, wie sage ich ihr das ich sie Liebe?

    Hallo Community,
    ich hoffe ihr lest die Liebestexte hier immer genau so gern wie ich, die verschiedenen Geschichten, jetzt kommt nämlich meine...:

    Ich bin:
    15 Jahre alt, werde in 2 Monaten 16. Ich und meine Klassenkameradin um die es geht, gehen in eine neunte Klasse in einer Gesamtschule und sind da ca. unter den 5 Klassenbesten. ich bin der Typ, der bei den Mädchen in meiner Klasse schüchtern rüberkommt. In der Pause bin ich bei den Jungs, nicht die Rapper die ihren eigenen bereich haben, sondern bei denen die in der Pause Karten spielen, sich was lustiges erzählen oder Musik hören. Neben der Schule gehe ich noch zu einer, ich sag mal "Jugendgruppe". Da bin ich der, der bei allem mitmacht und für alle größere Fahrten organisiert usw. Auch bei den Mädchen da bin ich völlig anders, da bin ich selbstbewusst und kann mit den Mädels reden wie mit den Jungs. klingt schon ein bisschen Schizofräen ne :eek: . Aber letzendlich liegt es wohl daran, das ich mit den Mädels da ab und zu auf Partys bin und ich mit alkohol im Blut nicht mehr schüchtern bin, aber wann bin ich schonma mit dem Mädel aus meiner Klasse auf ner Party? Nie! :(
    Ansonsten hab ich noch 2 beste kumpels mit denen ich oft in die Stadt gehe, shoppen gehen, Kino gucken und in der Stadt bei möglichst vielen Leuten aufmerksamkeit erregen, also rümpöbeln. Ich bin also überall ein bisschen anders, aber ich denke Abends wenn ich im Bett liege und Musik höre (Metal: Avantasia, Edguy, iron Maiden), bin ich wie ich bin, ich denke über allesmögliche nach: Liebe, wie es wär mit 300km/h auf nem Motorrad den Highway runterzufahren und all son tolles zeugt :D

    So, jetzt zu ihr und uns:
    Wir gehen seit 4 Jahren zusammen in eine Klasse. Sie ist auch 15 und wird im Winter 16. Früher habe ich mich noch nicht für sie Interessiert, sie war halt da und ich hab mich noch nicht für Mädchen Interessiert. Aber dann in der 8ten Klasse kam der Wendepunkt. Eine andere Klassenkameradin musste grad mit mir den Raum wechseln, auf dem Weg sagte sie das: Was ist eigentlich mit dir und *****, seit ihr zusammen? Ihr passt voll zueinander.
    Ab dem moment hab ich mir gedanken darüber gemacht und bin in sie verliebt. Sie ist, nicht nur für mich, wunderschön anzusehen und hat eine Art die mir gefällt: Witzig, bisschen schüchtern, aber trotzdem offen und selbstbewusst, sie kann gut mit anderen reden und kann wie keine andere Referate halten :D Ich krieg da gleich bammel und nach 3 min vorne kann ich froh sein wenn ich die Schrift noch auf dem zitternden Blatt sehe oO Sie mag auch vieles was ich mag, filme gucken, sie mag es gern gemütlich, bei ihrer Familie und Schwimmen mag sie auch. Sie ist einfach genau das was ich will, jeder der schonma verliebt war müsste das kennen...

    Wie es anfing:
    Also, letzten Winter fing es alles an. Sie hatte und hat im moment keinen eigenen Computer. Aber aus irgendeinem grund war ihre Schwester ziemlich lange weg und wir Chatteten über icq, fast jeden Tag, manchmal 5 Stunden lang. Ich hab ne TV Karte und ihr Fernsehr steht neben dem Computer und so haben wir uns dann auch immer über Filme die grade liefen unterhalten. Wir haben auch sonst über alles geredet, über unsere Gamilien, was wir gerne machen, welche Musik wir gerne hören et. Dann irgendwann waren wir so gute Freunde, das wir uns ich 3 Schulfächern nebenander gesetzt haben. Das war eine tolle Zeit, wir haben sehr viel Spass immer gehabt! Dann hab ich sie ein paar mal die 800 Meter Schulweg zu ihr nach Hause begleitet, ich weiß jetzt, das ich sie da nach Kino hätte fragen sollen :(
    Aber naja, zu spät, vor ca. 4 Monaten hat sich alles geändert. Ich war eine woche Krank, die folge davon war, dass sie in einem dach nicht mehr neben mir sitzt. Nach den Halbjahreszeugnissen noch tiefschlag. In einem Fach bin ich in einem anderen Fach ist sie in den B Kurs gekommen, folgen davon, wir sitzen nirgendswo mehr zusammen :( Dazu kommt noch, dass sie kaum noch in icq ist und wenn dann nur kurz, ich weiß nicht was ich schreiben soll und sie ist beim schreiben auch nicht mehr richtig motiviert...

    So sieht es jetzt aus:
    Mittlerweile sehen wir uns wie immer ganz oft im Unterricht, sind aber am einen und am anderen ende der Klasse. Ich gucke sie eigentlich andauernd im Unterricht an, aber wenn sie in meine Richtung guckt, drehe ich mich um weil sie meist zu ihren Feundinnin guckt die in der Mitte zwischen uns sind...
    An einem Tag im anstand von 2 Wochen fahren wir alleine zusammen nach Hause, das letzte mal hat mir auch wieder Hoffnung gegeben: Wir fuhren eine Straße lang, haben uns über den Unterricht am nächsten Tag unterhalren und uns dabei in die Augen gestarrt. Ich dachte schon wir fahren gegen ein Auto wenn das so weiter geht, aber dann kam eine Kurve und unsere blicke mussten sich für einen Moment trennen. Auf halbem Schulweg habe ich mit ihr gewettet, das die 4te Stunde am nächste Tag ausfällt und wir haben uns einen Handschlag drauf gegeben. Ich habe jetzt immer das gefühl zu spät nach ihrer Hand gegriffen und dann sie nur zu kurz gehalten haben. Trotzdem war es schön sie zu berühren :rolleyes:

    So, erstma pause hier! Jetzt kennt ihr die Situation, ich liebe sie, kann mir aber nicht vorstellen sie mal nach Kino oderso zu fragen.. Die Angst von ihr eine komische Reaktion oder ein nein zu hören ist zu groß. Ich könnte mir es NIEMALS vorstellen mit einer anderen zusammen zu kommen.
    Habt ihr eine Idee? Demnächst gehen wir für die Abgänger der Klasse Grillen. Und wir machen eine Abschieds-Klassenfahrt, ich kann mir trotzdem nur was spontanes borszellen, nicht das ich mich irgendwie auf irgendwelche Situationen einstelle...
    Ich stell mir Abends beim Musikhören immer vor, wie wir beide uns angucken, weit weg von anderen Leuten und uns dann spontan Küssen, leider sieht die realität immer ein bisschen anders aus. Mein erster Kuss war bei einem Partyspiel, aber das iss ne andere Geschichte...

    Jetzt wo ich das geschrieben hab weiß ich wie aussichtslos das ist wenn ich sie niemals frage, aber ihr könnt ja trotzdem was dazu schreiben, Kritik zu mir, Vorschläge, oder gleiche Erfahrungen von euch... Hauptsache ihr schreibt was und nicht zu wenig davon :)

    Thx fürs lesen und eventuelle Antworten!!!

    MfG,
    NennMichUser
  • Ok also ich fang einfach mal langsam an.

    Der schnellste Weg etwas über ihre Gefühle dir gegenüber zu erfahren wäre natürlich sie direkt zu fragen, ob sie etwas mit dir alleine unternehmen will (Kino, Film gucken, Eis essen, etc.) Aber dieser Weg kostet halt auch am meißten Überwindung. Aber letztendlich kannst du nichts verlieren. Wenn sie nein sagt ist alles immer noch wie zuvor.

    Der 2te Weg (Grillfest/Klassenfahrt) wäre da unkomplizierter. Mann kommt irgendwie gut ins reden und dann kommt mann sich automatisch näher wenn es die andere Person auch will. (Alkohol kann zwar nachhelfen, aber dann hast du nicht das was du willst / sie soll dich ja von sich aus lieben und nicht wegen ner Droge :D)
    Man stellt sich das immer sehr leicht vor, aber sowas passiert egtl. nur spontan. Wenn du dir davor schon Gedanken drüber machst dann kannst die Sache vergessen (eigene Erfahrung)

    Mal zu ihren Gefühlen.
    Sie schien ja in der Zeit als sie mit dir geschriebn hat viel Interesse an dir zu haben. Des ganze wurde halt durch diese blöden Ereignisse (Umsetzten/Kurswechsel) ein bischen verschlechtert. Ihr habt den Kontakt aber trotzdem nicht gegenseitig abgebrochen also seh ich darin egtl kein Problem. Ich sehs sogar als besser an als zuvor. Manchmal braucht man eben etwas Abstand voneinander.Und der ist halt etz dadurch entstanden dass du nicht mehr neben ihr sitzt. Stell dir vor wenn sie den ganzen Vormittag schon in der Schule neben dir sitzt (in der Zeit macht ihr ehh nix besonderes) dann hat sie vllt weniger Lust am Nachmittag zu schreibn oder was zu unternehmen. Also find ich das gar nicht mal soo schlecht. Soo bist du für sie interessanter!!

    Mir kam etz gerade noch ne andere tolle Idee für ein vllt etwas unkomplizierteres Date. Ist sie denn auch in diesem Jugendzentrum?? Vllt kannst ihr ja einfach mal zeigen was ihr da alles so habt oder um was du dich da alles kümmerst. Ihr plant da sicher auch irgendwelche Partys etc. Und wenn sie vllt mit dir auf eine geht oder dir sogar hilft bei deiner Arbeit dann habt ihr eine gemeinsame Arbeit zusammen und kommt euch vllt näher. Außerdem wären auf dieser party keine Klassenkameraden :D

    halt uns auf dem laufenden.
    Ich hoff ich konnt bissal weiterhelfen ^^

    mfg Milchi
  • Ganz klar verabreden, mehr als nein sagen kann sie ja nicht. Was milchkuhs vorschläge angeht kann ich alle unterstreichen, nur das Kino nicht (man sitzt da ~2 stunden und hält die klappe... da lieber Eis Moppeln im Park/Zoo und im anschluss vieleicht (nicht erzwingen!) eine DVD am heimischem TV wo man weiter schnaggen kann)

    Gesteh ihr nicht direckt deine große liebe ein. Wen sie zustimmt sich mit dir allein zu treffen/etwas zu unternehmen ist es ein bekennen von grundsätzlichem interesse ihrerseits. Versuch dabei nüchtern zu sein.

    Mit ~16. schon von liebe zu sprechen halte ich für übertrieben. Verknallt und Interesiert OK. ;) Aber das lernet jeder auf die harte tour. *g*
  • Mit 25 noch Kind zu sein hielt ich bis heute auch nicht für möglich.
    Kann sein, DrRadon, dass du andere Erfahrungen mit der Liebe gemacht hast
    doch titulier nicht andere Leute runter, dass man in der Jugend nur von verliebt reden kann.

    Milchi hat ganz gut geschrieben. Im Moment kriselts ein bisschen zwischen euch und gerade jetzt musst du die Initiative ergreifen wenn du sie nicht verlieren willst. Wenn ihr abends mit deiner Jugendgruppe auf eine Party geht dann frag sie doch ob sie mal mitkommt so ganz unverbindlich. Kino ansich finde ich persönlich recht gut, vllt eher was heftiges, wo sie gerne deine Hand hält. xD das mit der Hand hab ich auch mal erlebt, da hats bei mir richtig gekribbelt im ganzen Körper und ich hab meine Hand d00f angeguckt, war im Unterricht *haha* . Naja nur nicht zu dir nach Hause einladen, oder war sie schonmal bei dir und alleine mit dir? Weil die meisten haben damit ein riesiges Problem und blocken dann mit besonderer Härte, wer weiss was du da mit der machen würdest und 16 ist das Alter wo man schonmal an mehr denkt ne ^^

    MfG Illu
  • reedevil schrieb:

    gerade los auf sie zu, je länger du überlegst um so weniger wird es klappen!



    naja, er sollte mal nicht schneller laufen als der liebesengel fliegen kann ;)


    man kann die ganzen vorschläge nur unterstützen. unternimm etwas mit ihr wo du ihr zeigen kannst, wie du egtl bist, also zB mit deinen kumpels vom jugendzentrum fortgehn( wenn da zwischen denen und ihr keine zu großen untershciede sind zB im musikgeschmack, meinungsverschiedenheiten über das lokal auf grund der musik wären nicht wirklich förderlich ;) ), danach kannst du mit ihr ja mal so etwas machen, wie dr radon sagt, eis essen, schwimmbad, usw, aber es sollten ort sein, wo du mit ihr reden kannst und sie kennenlernen kannst( kino ist dafür ungeeignet, ich weiß eh nicht, was alle immer mit "kino beim ersten date haben" -.- )
    „The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.“



    – Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • reedevil schrieb:

    gerade los auf sie zu, je länger du überlegst um so weniger wird es klappen!


    ICh glaube gerade das ist der falsche Weg, ihr zu sagen, er sie liebt! Das birgt immer die Gefahr das Frauen überrumpelt werden, und dann vllt nein sagen...

    Schlag ihr doch einfach vor irgendwie mal hinzugehen wo man gut schnacken kann, zum Beispiel Strand oder Freibad, Eis essen geht auch!
    Anschliessend kannst du sie ja fragen ob ihr noch n Film gucken wollt oder so... also sowas wo man gut bei erzählen kann, und ein bischen an Nähe (örtlich gedacht) gewinnt...
    Also ich denke erzwingen bringt nicht viel, man sollte es lieber so auf sich zukommen lassen und wieder und wieder andeutungen ("Würde gern wieder was mit dir unternehmen" etc..) machen!!!
    Eigentlich merkst du denn auch ob sie was von dir will und irgendwann ist auch der moment da, wo du ihr denn sagen kannst, dass du sie liebst! Aber des eben nich so früh und nich überstürzt!!!
    Ich hoffe das hilft dir ein bischen!
    MfG Firebird6
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • Alsooooooo...
    ihr sprecht ja alle das mit "Jugendzentrum" an... aber n Jugendzentrum ist es nicht grade. Ich geh da net hin um mit Leuten zu spielen, sondern eher um über "Gott und die Welt" zu reden. Außerdem sind die Partys immer ziemlich weit von mir und ihr Zuhause wech und im Grunde sollte man keine anderen einladen und ich glaub auch net das ihr das gefallen würde, also nur das das Thema erstma weg ist ;)

    Jetzt ist mir das Prob mal klar geworden: Ich würde sie fragen, wenn sie ma mit mir allein wär, ne Stunde oderso... Eintweder ist sie mit Freundinnin zusammen oder ich mit Freunden, deswegen seh ich sie auch fast nie allein. Habt ihr villeicht ne idee wie man sie man von den Horden anderer Mädels weglocken könnte? Hab schon überlegt sie einfach ma wegen Hausaufgaben zu fragen, zusammen machen halt, aber wir haben leider kaum noch Fächer zusammen in denen es viele Hausaufgaben gibt und wenn dann macht sie die Zuhaus bei sich... Also falls euch was einfällt wie ich sie von den anderen weg krieg dann sagt mir bescheit ;)

    mfg
  • Da würd ich den direkten Weg gehen: Sag ihr, dass ihr kurz reden müsst.
    Sie wird sagen: "Äh, ok..."
    Woraufhin du sie von den Freundinnen wegführen kannst und ihr allein seid.

    Die Methode kostet natürlich ein wenig Selbstüberwindung.
    Kriegst du das hin?
  • Oder passe sie doch mal so nach der Schule ab, wenn sie Schluss hat und losgeht, denn isse ja öfters alleine so wie ich das gelesen hab! Da kannste denn ja auch ungestört mit ihr reden!

    Aber die Idee von nyX! finde ich auch nich schlecht! Und ich glaube, wenn er all seinen Mut zusammen nimmt, denn kann des wirklich klappen!
    Aber ich würde es nie so machen, dass sie irgendwie des Gefühl hat so übelst ausspioniert zu werden... Naja eben dezent aber bestimmt!^^
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • Also, dafür das ich mich erst heute in diesem Forum angemeldet habe und eigentlich der Typ bin der selten wie fast nie was in einem Forum schreibt, fühle ich mich hier angesprochen auch mal meine Meinung kundzutun und zu helfen wenn ich kann.

    Du solltest dir nicht so viele Gedanken machen, was passiert wenn du ihr deine Liebe oder Gefühle gestehst. Keiner weiß was dann passiert. Vielleicht denkt sie ja wie du und traut sich nicht, wer weiß das schon.
    Außerdem hat jeder von uns schon mehr als ein NEIN hinnehmen müssen, das gehört zur großen Liebe dazu. ;)

    Die Idee von Firebird6 sie nach der Schule abzupassen und nach Hause zu bringen finde ich auch ne gute Idee. Du solltest eigentlich nur ganz ruhig, nicht zu nervös und ehrlich sein.
    Sie natürlich nicht sofort nach 5 Minuten mit deinen Gefühlen "überfahren", aber so langsam mal das Thema "Treffen" anschneiden.
    Du hast geschrieben das ihr dieselben Interessen habt, dann nutzt das doch....
    Mach doch z.B. ne Fahrradtour mit ihr, wenn sie gerne Fahrrad fährt und dann während der Tour hältst du an und holst für euch beiden einen kleinen Snack aus dem Rucksack so wie ein spontanes kleines Picknick. So was wird sie bestimmt überraschen und freuen, könnte ich mir vorstellen.:D

    Auf jeden Fall................... egal was du tust ................ du wirst es nie erfahren wenn du es nicht probierst.
    Also ........... mach was............
    Würdem ich freuen wenn du uns hier auf dem laufenden hältst.

    Thomas
  • jetzt hast du hier jede menge vorshcläge!

    sich dir den aus, der dir am meisten zu sagt und zieh ihn durch. kannst ja gerne vorher noch einmal nachfragen, was der jedige, der das dann geschrieben hast, sich darunter genau vorstellt.

    aber dann zieh das auch durch( wiederholg ich weiß ;) )

    aber wenn du es nicht gleich machst, sobald du sie siehst und die gelegenheit passend ist, dann machst du es nie mehr. ( is meistens so. sprich eine frau an, wenn du sie siehst, oder es wird nichts mehr...)
    je länger ud wartest, desto mehr ausredne findest du, warum du jetzt da nicht hingehen musst, weil die situation nicht perfekt ist.
    „The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.“



    – Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • ist jetzt vielleicht ein bißchen unromantisch, aber es sie irgendwie wissen zu lassen (egal auf welchem weg, da mußt du dir wirklich den aussuchen, der dir am ehesten entspricht) und sich dabei eine blutige nase (oder ein blutiges herz) zu holen ist auf jeden fall besser als die ganze zeit in der ungewißheit zu sein, was es hätte werden können.
    aus meiner leidvollen erfahrung heraus: tu sie nicht überrumpeln und zu einer reaktion zwingen, laß ihr immer einen fluchtweg offen (dann bleibt sie vielleicht eher da) und erwarte keine bestimmte reaktion, das entspannt die situation auch für dich (zumindest ein bißchen...)
    ich wünsch dir jedenfalls alles gute dafür!
  • Illuminatus schrieb:

    Mit 25 noch Kind zu sein hielt ich bis heute auch nicht für möglich.
    Kann sein, DrRadon, dass du andere Erfahrungen mit der Liebe gemacht hast
    doch titulier nicht andere Leute runter, dass man in der Jugend nur von verliebt reden kann.


    Ich habe NICHT von "verliebt" reden geschrieben.

    Es ist rein von der geistigen entwicklung her nicht möglich. WEN eine langzeit beziehung entsteht kommen da in 3-4 Jahren die wichtigen dinge hinzu. (allerdings verliert man dadurch einen wichtigen aspekt des aufwachsens, rein psychologisch gesehn ist eine so frühe langzeit beziehung SCHLECHT)
  • Firebird6 schrieb:

    Oder passe sie doch mal so nach der Schule ab, wenn sie Schluss hat und losgeht, denn isse ja öfters alleine so wie ich das gelesen hab! Da kannste denn ja auch ungestört mit ihr reden!


    also dazu wenn du ihr überall "auflauerst" fühlt sie sich überrumpelt, verfolgt usw. sie wird irgendwann angst von dir haben, weil du ständig plötzlich auftauchst

    gerade los auf sie zu, je länger du überlegst um so weniger wird es klappen!


    und dazu sag ich nur :rot: mach es am besten wenn ihr einen schönen abend hinter euch habt z.B nach einem schönem lustigen essen hauch ihr das : ich liebe dich ins Ohr oder wenn du sie nachhause gebracht hast usw. du solltest es halt mit Romantik und zärlichkeit versuchen; und da wär noch die möglichkeit ihr am nächsten morgen einen blumenstrauß mit einem netten Kärtchen zu schicken :D

    mein Tipp:D
  • Das Problem an sich kennt jeder von uns nur zu gut. Mann ist zu schüchtern um einfach zu ihr hinzugehn wenn Freundinnen dabei sind. Du weißt ja nicht wie sie reagieren wird und vllt lachen dich dann alle aus... oder vllt stellt sie dich sogar vor ihren Freundinnen bloß. Oder es gehn am nächsten Tag Gerüchte durch die Schule. ka

    Am liebsten hätte mann in einer solchen Situation nen schönen Plan wie mann sie weglocken kann wie du schon sagst, aber ich sage dir dass es einen solchen Plan nicht gibt und wenn dann lässt er sich meist nicht umsetzten weil etwas anderes dazwischen kommt. Entweder du raffst dich zusammen und fragst sie einfach direkt ob ihr was miteinander machen wollt, oder du hoffst auf nen Zufall.
    Ich hab mir damals fest vorgenommen ein bestimmten Mädchen (siehe mein Problem :D) zu fragen ob sie mit mir aufn Abschlussball kommt. Aber es warn auch immer alle anderen Mädchen um sie rum und ich traute mich nicht hinzugehn. was wenn sie "Nein" sagt und alle es mitbekommen??
    Ich hab mir also auch Gedanken gemacht wann ich sie allein treffen könnte. Bin sogar freiwillig aufn Hausmusikabend von unserer Schule (sie sollte da spielen und der ist immer schlecht besucht = die gelegenheit) gegangen um sie dort vllt allein anzutreffen. Aber genau an dem Abend war sie dann krank.
    Letztendlich hat es dann der Zufall soo gebracht dass ich ohne drüber nachzudenken ihr allein direkt in die arme gelaufen bin.
    Wenn der Moment kommt musst du halt dann dein herz in die Hand nehmen und ihn nicht verpassen ^^
    Des schaffst du schon!! ich drück dir die Daumen

    schöne Grüße Milchi

    p.s. Sie ist dann auch mitgekommen zum Abschlussball :)
  • bandalro, wie will er mit ihr bitte zu einem schönen abend zu zweit kommen, wenn er sich nicht traut sie anzusprechen...? :rolleyes:
    „The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.“



    – Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • lies doch erstmal genau bevor du das in frage stellst:
    :D

    Milchkuh schrieb:

    Entweder du raffst dich zusammen und fragst sie einfach direkt ob ihr was miteinander machen wollt, oder du hoffst auf nen Zufall.


    mfg Milchkuh

    er tarut sich ja nur nicht weil ihre freundinnen immer dabei sind und da hilft meiner meinung nach wie gesagt nur überwinfung, oder zufall. In solchen fällen zwing ich mich mit irgendwas immer selbst das etz durchzuziehn. funktioniert meißtens auch. wenn net ein guter freund kann dich auch zwingen :D
  • ihr scheint euch ja wirklich gut zu kennen, und dann sollte es eig. nicht so schwer sein mal einen momment zu erwischen woo man allein ist, und sie einfach irgendwo hin einlkaden (Cafe, Eis...). Falls du es tatsächlich nicht schaffst sie mal allein zu sprechen sollte es bei einer einigermasen guten bekanntschaft möglich sein sie um ein kurzes gespräch zu bitten... also fass dir ein herz

    mfg rebell
  • Hi zusammen !
    Also ich finde einfach sagen "ich liebe dich" kann jeder aber wenn du es wirklich ernst meinst dann beweis ihr das du sie wirklich liebst macht was schönes oder lass dir was ganz besonderes einfallen das mögen die Frauen immer :)
    Greez
  • Dieses Gefühl "das ist die einzig rchtige für mich" hatte ich auch mal bei einem mädchen. dann ahbe ic hsie gefragt, und sie hat mich bagewiesen. ich war zwar zuerst entttäuscht, aber ich bin drüber weggekommen und habe kjetzt eine wunderschöne (nicht nur vom aussehen) freundin, die ich über alles liebe.

    und wie schon gesagt. überwinde deine schüchternheit, dann wird das schon. andererseits wird da nie was passieren, weder bei ihr noch bei einem anderen mädel.