Hausplaner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hausplaner

    Hi
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

    Ich suche einen guten 3d Hausplaner und wäre dankbar für Empfehlungen

    mfg:löl:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • Würde Dir ArchiCAD empfehlen.
    Ist ein gutes Architektur-Programm. Aber man sollte Grundkenntnisse besitzen. Sonst sitzt Du erstmal EWIG dran, weil du nix checkst.

    Hab von dem Arcon gehört. Soll sehr gut sein. Kenn es leider selber nich... ist allerdings hier im Board zu haben.
  • Je nachdem was du vorhast und vor allem welche Ansprüche du hast kann ich dir verschiedene Programme empfehlen:

    ArchiCAD --> wie schon genannt, ist ein sehr einfaches und trotzdem umfangreiches und gutes Architekturprogramm . Ist sehr einfach zu lernen, weil sich das meiste von selbst erklärt. Ich hatte am Anfang meines Studiums auch überhaupt kein Grundwissen und habs mir recht schnell selbst beigebracht. Ausserdem kannste dir das kostenlos als Studentenversion direkt beim Hersteller runterladen.

    Allplan --> Ist schon um einiges komlizierter als ArchiCAD aber es gibt vom hersteller ein sehr gutes Tut, das alles schritt für schritt erklärt, sodass du es dir in wenigen Tagen selbst beibringen kannst.

    Und falls du nur sehr geringe Ansprüche hast und nur ein Gebäude in 3D modellieren möchtest kann ich dir SketchUp empfehlen, ist wirklich extrem einfach zu handhaben aber eben nur ein 3D Modelling Tool.
  • Für einfache Zeichnungen reicht mit Sicherheit Arcon. Da musst du einfach fertige Objekte einfügen und dann kannst du dir dein Werk gleich in 3D anschauen und begehen. Ist ein ganz witziges Prog, aber ist hauptsächlich für Einsteiger und reicht einfach gehalten. Die kannst dein Haus einfach aus Bausteinen herstellen und brauchst keinerlei Vorkenntnisse.

    Mein Vater, der Architekt ist, benutzt hauptsächlich Autodesk Autocad. Mit dem Prog kann man sich gestalterisch richtig austoben. Einfach alles ist möglich, da man hauptsächlich richtig 'zeichnet'. Zur Zeit arbeitet er auch mit ArchiCad, weil Autocad nicht MAC kompatibel ist oder so und da wünscht er sich sein Autocad zurück :)

    Bilde dir selbst ne Meinung. Fast jeder Hersteller bietet ne kostenlose Testversion an, die ich erst mal laden würde.