Abitur bestanden bei ...??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage beantwortet -> close it <-

    Ahoi!

    Ich weis ein schon öfter angesprochenes Thema hier aber ich hab jetz wieder was gelesen und langsam verzweifel ich.
    Also ich mach grad die Tage mein Abitur in Thüringen.
    Bisher dacht ich immer du machst deine 3 schriftlichen und deine 1 mündliche und musst halt ingesamt 100 Punkte erreichen (also Prüfungspunkte addiert * 4 = mindestens 100)!
    Jetzt les ich grade das neben den obengenannten Prüfungsnoten auch noch zwar einfach gezählt die Noten von 12/II aus den Prüfungsfächern mit in diese 100 Punkte reingezählt werden was ich sehr begrüßen würde!

    So jetz will ich einfach nur wissen was gilt: Das obengenannte mit nur Prüfungsnoten*4 oder Prüfungsnoten*4+Prüfungsfächer 12/II ???

    MfG
  • Also das kann in jedem Bundesland anders sein, aber bei uns hier in Brandenburg gilt für den dritten Punktebereich:

    * Noten der 4 Abiturfächer aus 13/2 in einfacher Wertung
    * 4 Abiturprüfungsergebnisse x4 (ohne 5. Komponente)
    * Kein Kurs der Abiturfächer / Abiturprüfung mit 0 Punkten
    * in mindestens 2 Abiturprüfungen (1xGK/1xLK) min. 5 Punkte

    --> alle Punkte zusammen müssen >100 sein