rücklicht anschließen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • rücklicht anschließen

    hallo

    habe mir jetzt für meine piaggio nrg mc3 soein lexus style rücklicht geholt ...

    habe probs beim anschließen ...

    imgBOX.de - Bild anzeigen - kostenloser Upload
    unten wo die beiden kabel rauskommen ist mein rücklickt, also an wenn scheinwerfer an ist. oben bei meiner hand ist das bremslicht.

    imgBOX.de - Bild anzeigen - kostenloser Upload
    das ist das rücklicht das eingebaut werden soll, kabelfarben rot, gelb und schwarz

    imgBOX.de - Bild anzeigen - kostenloser Upload
    hier die kabel in den farben gelb und schwarz, aus dem loch wo das neue licht rein soll.

    imgBOX.de - Bild anzeigen - kostenloser Upload
    das sind die kabel vom bremslicht. sind 2 stück einmal schwarz einmal weiß


    Mein Problem: ich will das rücklicht und bremslicht in einer lampe sind, das jetzige bremslicht kommt ab. wie muss ich die kabel anschließen?

    übrigens, der gelbe stecker am roller ist größer als der stecker am rücklicht.

    bitte helft mir ... thx schonmal
  • Also beim neuen Rücklicht:

    Schwarz wird das gemeinsame Massekabel sein.
    Rot vermutlich das Bremslicht und Gelb das Rücklicht (oder umgekehrt).

    Jetzt musst du an deinem Roller das bestehende schwarze Rücklichtkabel mit dem schwarzen Kabel der neuen Kombileuchte verbinden.

    Normalerweise würde ich jetzt sagen, das schwarze Bremslichtkabel ebenfalls mit den beiden anderen schwarzen Kabeln verbinden, aber so wie es aussieht, wird das bisherige Bremslicht wohl über eine elektronische Schaltung angeschlossen. Du solltest also vorab prüfen, ob beide schwarze Kabel der alten Leuchten eine gemeinsame Masse haben. Am besten mit einem Multimeter (Durchgangspiepser) abchecken.

    Danach die Spannungen beider Leuchten messen, also einmal auf die Bremse und einmal normales Licht einschalten. Mit den Anschlusswerten des neuen Kombirücklichts vergleichen. Wenn die Spannungen übereinstimmen und eine gemeinsame Masse vorliegt, alle drei schwarzen Kabel miteinander verbinden und das gelbe Rücklichtkabel an das gelbe (oder rote) Kabel der neuen Leuchte probehalber anschließen. Du siehst ja dann, was leuchtet (Bremse oder Rücklicht). Gegebenenfalls gelb und rot tauschen und nochmals testen. Wenn alles zufriedenstellend funktioniert: einbauen! :D
    Aber vergiss nicht, die Anschlüsse gegenseitig zu isolieren, denn ein Kabelbrand ist was ganz hässliches!

    Aber: bei Kraftfahrzeugen müssen Leuchteinheiten ein ~~ Prüfzeichen und eine ABE haben. Ob das jetzt für deinen Roller zulässig ist, die beiden alten durch eine neue gemeinsame Leuchte zu ersetzen, kann ich dir nicht beantworten.
  • ja danke, leider versteh ich net, was ich machen soll ... bin da echt ein noob xD

    am besten mal ne "step by step" anleitung ^^

    achja ... die haben kein abe ^^ aber is mir egal, sehen geil aus .

    EDIT: hab die schwarzen und gelben ausm roller und der neuen leuchte zusammen angeschlossen, licht geht super, nur halt als rücklicht.

    jetzt will ich nurnoch das bremslicht ausm spoiler in die neue lampe haben, wie gesagt, sind aba 2 kabel statt 1. ...
  • Eigentlich hab ich es genau beschrieben, wie du vorzugehen hast.
    Da du aber offensichtlich überhaupt keine Erfahrung in solchen Sachen hast, solltest du bei dir zuhause / in deiner Umgebung mal jemand fragen, der dir direkt helfen kann. Sonst sehe ich wirklich die Gefahr, dass du noch einen Kabelbrand erzeugst!!

    Nochmals:
    die beiden schwarzen Kabel des Brems- sowie des Rücklichts sind beides MASSE-Kabel und sollten eigentlich auf demselben Massepotential liegen (Vorgehensweise: lies meinen 1. Beitrag). Falls ja, werden diese beiden Kabel und das schwarze Kabel der Kombileuchte miteinander verbunden (alle drei).

    Und eines der anderen Kabel der neuen Leuchte geht dann zum bunten Kabel der Bremsleuchte und das andere zum bisherigen Rücklichtanschluss.