Tennisschläger, welchen nehmen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • würde dir generell erstmal n wilson empfehlen. ich hab einen wilson triad 5 und bin damit derbe zufrieden.

    wenn du n tennis anfänger bist aber n racket mit guter spielstärke sucht, empehle ich dir erstmal den Wilson nFury zu nehmen. is auch noch im "unteren" preisbereich. um die 100 euro ca.
  • Ich glaube, so generell kann man dir keinen Schläger empfehlen. Jeder kommt mit einem anderen Schläger gut klar. Ob Wilson, Head, Babolat oder was auch immer spielt denke ich nicht so die große Rolle.

    Ich habe z.B. immer einen Wilson gespielt und werde es auch weiterhin tun, obwohl es sicherlich auch genauso gute Head geben wird.

    Ich würde an deiner Stelle mal zu dem Sportladen deines Vertrauens gehen und einfach mal ein paar Schläger mitnehmen zum testen. Das ist denke ich das einfachste und sicherste...
  • Tennisschläger, welchen nehmen?

    hallo,

    du solltest zu deinem schlägerhändler gehen,
    und dir schläger ausleihen, und damit spielen,
    anhand einer spielart sollte man keinen schläger
    kaufen, immer erst spielen, dann entscheiden.

    ich spiele selber mit einem sandplatzschläger,
    obwohl ich angriffsspieler bin,
    komme aber mit dem schläger super zurecht,
    bei meinem doppelpartner ist es genau so,

    für weitere fragen stehe ich gerne zu verfügung,


    urmel1
  • Aber wo bekommt man heutzutage noch ne gute Auswahl an Tennisschlägern..wenn nicht Internet !
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • Servus,

    also ich bin auch gerade dabei mir einen neuen Schläger zu kaufen. Hatte die ganze zeit seit 1996 den thomas muster schläger von head. Jetzt ist es mal an der Zeit, einen neuen zu kaufen. Hab schon ein paar getestet, einen Dunlop, was weiß ich, wie der genau hieß. Einen Head hatte ich und den Federer Schläger von Wilson. Waren aber alle nicht so gut. Jetzt werde ich wahrscheinlich den Head Prestige nehmen. Der spielt sich einfach gut und wird auch von unzähligen Leuten gespielt, auch vom Marat. Aber du solltest echt welche selbst testen.
    Nur so kannst du gewissenhaft entscheiden.

    Also viel Glück bei der Suche
    Gruß

    USA !!! USA !!! USA !!!
  • chrys21 schrieb:

    kein Sourf an Volley spiel


    Moin ..

    meinst wohl eher Serve and Volley ;)

    Ich muss meinem Vorredner zustimmen. Ich habe auch eine Zeit lang Wilson und Babolat gespielt. Seitdem ich aber einen Headschläger (Prestige) habe, bin ich schlichtweg zufrieden. Die sind aber genau das von dir nicht gewünschte Serve and Volley Spiel sehr gut! Kann ich nur empfehlen ;)
  • Ich spiel momentan nen Wilson nPro. Das Testspielen war ne katastrophe!
    die saite die droben war war fürn allerwertesten...
    Bin aber zieml. zufrieden damit.
    Davor hatte ich nen Head.
    Meine ersten, zweiten und dritten waren babolat.

    steve16

    PS: ich spiel scho einigermaßen lange tennis... 8Jahre
  • Hi,

    auch ich kann Dir nur empfehlen, auf jeden Fall ein paar Leihschläger zu testen. Ein Schläger kann noch so gut sein, er muss halt zu Dir passen, er ist Dein verlängerter Arm. Sicher gewöhnt man sich irgendwann an jeden Schläger, aber den richtigen wirst Du beim Testen schnell erkennen.

    cu

    Kosh66