Physik-Aufgabe

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Physik-Aufgabe

    Hey Leute,

    hab da ne Physik aufgabe bei der ich kurz Hilfe bräuchte,
    dreht sich etwas um Astronomie und darum, dass sich Massen gegenseitig anziehen.

    Ist ne Zusatzaufgabe, da wir mit unserem Lehrer darüber diskutiert haben, was es so mit Horoskopen und Sterndeutern auf sich hat....
    Irgendwann sind wir dann auf die Frage gekommen, ob bei der Geburt, das Kind von der Hebamme oder vom Jupiter stärker angezogen wird :D

    Das soll ich jetzt ausrechnen.....

    Hebamme:

    Masse: 75Kg
    Entfernung zum Kind: 1,5m

    Jupiter:

    Masse: Hier ist in der Formelsammlung angegeben: Masse der Erde: 5,977x10^24 kg
    relative Masse des Jupiters zur Erde: 318
    also der Jupiter hat die 318fache Masse der Erde: 318x5,977x10^24 kg
    Entfernung zum Kind: Tja, hier weis ich leider jetzt net so ganz weiter: in der Formelsammlung steht:
    Bahnradius der Erde: 1,496x18^8 km
    relativer Bahnradius des Jupiter zur Erde: 5,20
    heißt dass dann das der Jupiter 5,20 mal so weit von der Sonne weg ist wie die Erde von der Sonne? wie bekomm ich dann die Distanz Kind<---> Jupiter raus?

    Baby:
    Masse: 3,5 kg

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,
    in erster linie sind natürlich die anziehungskräfte Kind<----> Hebamme und Kind <---> Jupiter wichtig.

    DANKE schon mal für eure hilfe im Vorraus,
    greez,
    -Paetr
  • also das Gravitationsgesetz lautet F= gravitationskonstante (gamma) * (m_1 * m_2)/(r²)

    die mittlere Entfernung des Jupiter von der Sonne beträgt 778,3 * 10^9 m.
    die mittlere Entfernung der Erde von der Sonne beträgt 149,6 * 10^9 m.
    (lt. der Formelsammlung, die sich unter dem "Knopf" HTML-Version starten auf folgender Seite verbirgt:
    Fachübergreifende Formelsammlung)

    der kleinste Abstand wäre nun die Differenz davon: 628,7 * 10^9 m (der Erdradius ist aus meiner Sicht vernachlässigbar)

    Nun zu den eigentl. Kräften:
    Kraft zw. Kind und Jupiter: 1,123084994 * 10^-6 N
    Kraft zw. Kind und Hebamme: 7,785166667 *10^-9 N

    Die Anziehungskraft zw. Kind und Jupiter ist also weit größer. Trotzdem halte ich persönlich Horoskope für schwachsinnig :)

    fu_mo
  • fu_mo schrieb:


    der kleinste Abstand wäre nun die Differenz davon: 628,7 * 10^9 m (der Erdradius ist aus meiner Sicht vernachlässigbar)
    fu_mo


    Das gilt aber nur, wenn sich Jupiter und Erde durch Zufall auf der gleichen Seite der Sonne und dann noch auf einer Achse befinden.

    Im schlimmsten Fall müssen die Abstände für die Entfernung sogar addiert werden.
    Es kommt also auch darauf an, wann die Geburt stattfindet, um aus der temporären Stellung der Planeten die Entfernung zu berechnen.....

    Grüße aus dem Ruhrpott
    overheater
  • das würde aber die Kraft zwischen Jupiter und Kind (jetzt nur mal grob im Kopf überschlagen) maximal um den Faktor 100 verkleinern - wodurch die Kraft immer noch größer als die zwischen Hebamme und Kind wäre.

    fu_mo

    EDIT: Jupiter und Kind würden sich dann mit einer Kraft von 5,155813455 * 10^-7 N anziehen - reicht also immer noch.. :)
  • Danke für eure schnellen Antworten,

    d.h. also, dass:

    -Die Anziehungskraft zwischen Kind und Hebamme 7,785166667 *10^-9 N
    beträgt
    -Die Anziehungskraft zwischen Kind und Jupiter, wenn Jupiter und Erde auf einer Achse auf der gleichen Seite der Sonne liegen, 1,123084994 * 10^-6 N beträgt
    -Die Anziehungskraft zwischen Kind und Jupiter, wenn die Planetenkonstellation die folgende ist, 5,155813455 * 10^-7 N beträgt. (J)-------(S)----(E)


    Liege ich damit richtig?

    DANKE schon mal für die Mühe die du dir gemacht hast.
    greez,
    -Paetr

    //edit:

    was ich mich noch Frage: Du hast ja als Radius r die Entfernungen der Planeten zur Sonne verwendet.
    Was bedeuten dann die Zahlen die ich oben gepostet habe? ^^ Denn die sind ja um einiges größer.
  • Paetr schrieb:


    Liege ich damit richtig?


    Solange ich mich nicht verrechnet hab schon - aber hier gabs ja nicht so viele Vorzeichen :D :D :D (nebenbei: wenn ich Fehler mach dann meist Vorzeichenfehler..)

    Zu den von dir genannten Angaben: die Distanz zwischen Erde und Sonne hast du in km angegeben - ich in Metern. Die Distanz Jupiter-Sonne hast du in sog. Astronomischen Einheiten (?), kurz AE, angegeben - eine AE ist dabei die mittlere Entfernung Erde-Sonne, also ~149,6 mio km.

    fu_mo