Rechner behält Uhrzeit nicht mehr

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rechner behält Uhrzeit nicht mehr

    nabend,

    ich hoffe mal das ich mit meiner Frage hier richtig bin.

    Und zwar habe ich mit meinem Rechner das Problem das er seine Uhrzeit nicht mehr behält. Jedesmal wenn ich mein Rechner hochfahre geht die Uhr in der Taskleiste völlig falsch. Liegt das eventuell daran das die Batterie auf dem Motherboard den Geist aufgegeben hat? Falls dies er Fall ist muss ich beim Austausch der Batterie irgendwas beachten?

    Ich wäre euch für ein paar nützliche Tipps sehr dankbar

    Gruss

    captain_balu
    [FONT="System"][COLOR="DimGray"]vor lauter Hunger habe ich soviel Durst das ich nicht weiss was ich heute Abend zum Einschlafen rauchen soll[/color][/FONT]
  • Ich habe das Problem auch schon seit langem...

    Mir haben schon ein paar gesagt dass es an der Bios-Batterie liegen könnte. Ich wäre also auch interessiert wenn einer helfen könnte :)
  • Ja somit wäre das Problem schon mal gelöst^^

    aber gibt es irgendwelche Unterschiede die man bei bestimmten mainboard typen oder so beachten muss dass die bios batterie dann auch richtig läuft und wie viel kostet so eine bios batterie oder was ist eine gute marke?
  • Die BIOS-Batterie ist auch zum Booten notwendig - wenn sie also leer ist, wie soll der Rechner dann noch angehn?

    Dass sich die Uhrzeit verstellt muss nicht an der BIOS-Batterie liegen - es kann auch an irgendwelcher Software liegen. Ein Freund von mir hatte z.B. von seinem Vater ein Programm aufgespielt bekommen, wodurch er am Tag maximal 1h angemeldet sein konnte (ich weiß - das ist mies :( , glücklicherweise nicht mir passiert^^) - ein Nebeneffekt davon war aber auch, dass sich die Uhr immer wieder resettet hat und man sie nicht verstellen konnte.

    fu_mo
  • Ne das ist bei mir nicht der Fall, ich habe damals schon formatiert und die Uhrzeit geht immer noch falsch ich weiß ja nicht wies bei dem threadersteller ist aber bei mir kanns an keinem programm liegen, da es gleich nach der formatierung wieder falsch ging ;)
  • Das liegt zu 90 % an der BIOS Batterie. Einfach schauen was du für eine rbauchst und beim Elektroladen deines Vertrauens kaufen. Findet man auch sehr oft auf Flomärkten.

    Wenn du die Batterie rausnimmst gehen allerdings auch die Bios einstellungen flöten bzw setzen sich aufs Standard zurück. Musst du halt evtl wieder einstellen.

    Ich mein aber wenn du die Batterie schnell genug auswechselst, bleiben die BIOS Settings erhalten (Restspannung)

    gruß

    Core
  • fu_mo schrieb:

    Die BIOS-Batterie ist auch zum Booten notwendig - wenn sie also leer ist, wie soll der Rechner dann noch angehn?


    Das stimmt nicht ganz so... Zum ersten gibt es keine Bios Batterie. Es ist eine Mainboard Batterie. Die Einstellungen des Bios werden in einem CMOS-Speicher gespeichert, der über die Mainboard-Batterie mit Strom versorgt wird.
    Wenn man die Batterie Entfernt, so werden Einstellungen gelöscht (nicht alle!). Die restlichen Einstellungen kann man über (meistens jedoch) ein Jumper auf dem Mainboard zurücksetzen. Es kann durchaus an der Batterie liegen. Dazu muss man einfach sagen, dass es wie oben betohnt nicht ganz so ist, wie du es geschrieben hast. Es gibt Mainboard wo die Batterie zum Hochfahren benutzt wird.

    Meine Meinung dazu ist, dass es durchaus bei vielen Mainboard so ist. Dennoch fällt es nicht auf. Ich kann mir vorstellen, dass das System noch hochfährt.. Aber die Batterie nichtmehr die nötige Spannung/Leistung bringt, die für alle Funktionen benötigt wird...

    Das Wechseln sollte man als erstes Versuchen. Bios update, sofern Flash-Speicher vorhanden ist...

    Lg,Real-TTX
  • stimmt schon, allerdings funktioniert die Variante mit dem Batterie rausnehmen genauso! Wenn ich einen nicht flüchtigen Biosbaustein verwenden würde, bräuchte ich die Batterie nicht, da der Speicher sich nicht zurücksetzt.

    Also langer Rede kurzer Sinn: Tausch deine Bios-Batterie (Wenn du deine Jumper auf dem Board nicht umgesteckt hast) und du hast Ruhe !!

    Greetz Doc
  • nimm die alte batterie raus und geh damit in einen pc shop irgendwo um die ecke und lass dir eine neue geben. die batterie kostet zwischen 8-10 euro. danach einfach wieder einsetzen und das problem ist behoben. allerdings sind deine bios einstellungen zurückgesetzt, falls du also individuelle einstellungen im bios vorgenommen hattest musst du die wieder neu einstellen.
  • du brauchst eine neue cr 2032 batterie. mit dieser angabe kann auch jeder uhrenmacher etwas anfangen. wenn du die batterie tauscht, dann kann es vorkommen, dass du alle bios einstellungen nochmals durchführen musst, da der bios chip ein flüchtiger speicher ist, der ohne strom alle einstellungen auf default stellt. oder einfach schneller die batterie wechseln. manche chips können eine kurze zeit überbrücken.
  • Rayman schrieb:

    was ist eine gute marke?


    ALso ich hab eine von "KTS" drinne, aber ich glaub bei Batterien gibbet nich soo den Unterschied! Wenn nich gehste in einen Uhrenladen und lässt dich da beraten! Weil die haben meistens immer alle Batterien auf Lager!
    MfG Firebird6
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • mein Problem wäre damit denke ich auch mal gelöst. Werde mir die Tage eine neue Batterie besorgen und die mal einbauen.

    Dann mal besten Dank an alle für eure Hilfe.
    [FONT="System"][COLOR="DimGray"]vor lauter Hunger habe ich soviel Durst das ich nicht weiss was ich heute Abend zum Einschlafen rauchen soll[/color][/FONT]
  • so habe gestern abend die Batterie auf dem Motherboard ersetzt und seit dem geht auf meinem Rechner wieder alles einen sozialistischen Gang.


    Der Thread kann hermit geschlossen werden.


    Gruss


    captian_balu
    [FONT="System"][COLOR="DimGray"]vor lauter Hunger habe ich soviel Durst das ich nicht weiss was ich heute Abend zum Einschlafen rauchen soll[/color][/FONT]