was soll ich tun???????

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was soll ich tun???????

    hi leute habe mir eine onlineshop erstellt......
    alles gut gelaufen bisher...
    ich bin am ende es geht darum: der kunde hat sein bestellformular ausgeffült und will es versenden er drückt auf verschicken und dann wechselt die seite zur checkout.pl
    dort steht dann die seite kann nicht angezeigt werden
    ich bin dann dorthin und als ich .... .pl angeklickt habe kam das hier ein ausschnitt:
    man muss dort noch etwas eintragen aber ich weiss nicht was ich hoffe einer kann mir mal helfen....

    Vielen dank im vorraus.



    #!/usr/bin/perl
    #=====================================================================||
    # NOP Design JavaScript Shopping Cart ||
    # PERL CGI Checkout Module ||
    # ||
    # For more information on SmartSystems, or how NOPDesign can help you ||
    # Please visit us on the WWW at nopdesign.com ||
    # ||
    # Javascript portions of this shopping cart software are available as ||
    # freeware from NOP Design. You must keep this comment unchanged in ||
    # your code. For more information contact [email protected]. ||
    # ||
    # JavaScript Shop Module, V.4.4.0 ||
    #=====================================================================||
    # ||
    # Function: Writes available form elements from the NOP ||
    # Free Cart (nopdesign.com/freecart) ||
    # and other form elements to an email file, and ||
    # send user confirmation ||
    # ||
    #=====================================================================||
    require 5.001;

    ########################################################################
    # #
    # User defined variables: #
    # $header - string value containing the complete #
    # path of the HTML page header #
    # $footer - string value containing the complete #
    # path of the HTML page footer #
    # $mailprogram - string value containing the complete path to #
    # the sendmail binary on the system. #
    # $youremail - string value containing the email address to #
    # send catalog orders in EMAIL or BOTH modes #
    # **Don't forget to put a \ before the @ in your #
    # email address. ie. spam\@nopdesign.com*** #
    # $returnpage - URL to send user when checkout is complete #
    # $csvfilename - string value containing the complete #
    # path of the user database. #
    # $csvquote - string value containing what to use for quotes #
    # in the csv file (typically "" or \") #
    # $mode - string value containing 'EMAIL', 'FILE' or #
    # 'BOTH' to determine if the script should send #
    # an email to you with the new order, write the #
    # order to a CSV file, or do both. #
    ########################################################################
    $header = "header.html";
    $footer = "footer.html";
    $mailprogram = "/usr/lib/sendmail -t";
    $returnpage = "/";
    $youremail = "freecart\@nopdesign.com";
    $csvfilename = "orders.csv";
    $csvquote = "\"\"";
    $mode = "FILE";


    #These are required fields. I recommend enforcing these by javascript,
    #but let's just make sure here as well.
    @required = (
    'b_first',
    'b_last',
    'b_addr',
    'b_city',
    'b_state',
    'b_zip',
    'b_phone',
    'b_email'
    );

    ##############################################################
    #FUNCTION: urlDecode #
    #RETURNS: The decoded string. #
    #PARAMETERS: An encoded string. #
    #PURPOSE: Decodes a URL encoded string. #
    ##############################################################
    sub urlDecode {
    my ($string) = @_;
    $string =~ tr/+/ /;
    $string =~ s/%([\dA-Fa-f][\dA-Fa-f])/pack ("C", hex($1))/eg;
    $string =~ s/['']/\'/g;
    return ($string);
    }

    ##############################################################
    #FUNCTION: processCGI #
    #RETURNS: #
    #PARAMETERS: #
    #PURPOSE: Retrieves form data submitted via the 'GET' #
    # method and decodes it. You may the
  • bist du dir sicher, dass cgi auf deinem webserver unterstützt wird?

    erstell mal im editor eine "info.php" datei mit folgendem inhalt:

    Quellcode

    1. <?PHP
    2. phpinfo();
    3. ?>


    dann solltest du auch den ort des perl interpreters sehen:

    meist /usr/bin/perl .. wie es schon richtig oben in deiner deklaration steht.

    evtl. kannst du auch cgi´s nur in einem dafür vorgesehenem directory ausführen .. dann müsstest du natürlich den shop ein klein wenig umschreiben ..

    also wenn du das im browser bekommst, ging die cgi bzw. die pl nicht durch den parser und das ist SEHR unsicher ..

    @Neo: cgi ist nicht zu umständlich, es ist eine sehr schicke und intelligente sprache die sich gut portieren lässt.
    sie ist nur für was anderes gedacht gewesen ;)