mit der EX und anderen Mädels

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit der EX und anderen Mädels

    Hi Leute!
    Also ich bin seit 1 Woche nicht mehr mit meiner Freundin zusammen! Wir waren 2 jahre zusammen in denen wir 3 Monate schonmal getrennt waren! Es war dennoch eine ziehmlich schöne Zeit! Gegen Ende wurde der Drand zum Singlesein jedoch immer größer und mich interessierten andere Mädels immer mehr, so dass ich Angst hatte sie zu betrügen, was ich nicht wollte! Folglich machte ich Schluss! Ihr geht es nun total beschissen, v.a. wenn sie daran denkt, dass ich mit anderen Mädels rummachen werde!

    Das große Problem ist, dass ich so noch sehr gern habe und ihr auch nicht noch mehr weh tun möchte, aber wir wohnen leider im selben Kaff und das ist nunmal nicht wirklich groß! Das nächste Problem ist nun, dass ich Nachbarkaff ein tolles Mädel wohnt, dass mich sehr anzieht, worüber meine Freundin auch bescheid weis! Die beiden kennen sich durch sonstige Feiern in letzter Zeit auch vom sehen und sind dementsprechend schlecht aufeinander zu sprechen! Ich möchte meiner EX eigentlich nicht noch mehr weh tun, aber das andere Mädel zieht mich einfach so stark an, dass ich am liebsten auf der Stelle zu ihr fahren würde und mit ihr sonstwas anstellen würde^^

    Ich versteh mich auch schon sehr gut mit ihr, wir haben auch schon des Öfteren etwas geflirtet und heimlich gechatet (Auch in der Beziehung, wenn auch erst am Ende, war trotzdem nicht ok von mir, ich weis). Nun hab ich echt Angst, dass ich meine EX damit völlig kaputt machen würde (sie hängt wirklich sehr an mit) und Zickenterror und das ganze PipaPo möchte ich eigentlich auch vermeiden! Deshlab meine Frage. Sollte ich dem andere Mädel versuchen zuwiderstehen, was mir sicherlich verdammt schwer fallen wird oder mich nun einfach wie ein Singe verhalten, das was ich mir in den letzten Wochen sehr gewünscht habe!

    Danke schonmal
  • Und wenn Du noch mal mit Deiner Ex redest? Ihr zwei geht in ein Café (oder in eine Eisdiele, hauptsache neutraler Boden) und Du erklärst ihr, was genau in Deinem Kopf vorgeht.
    Das Du sie noch sehr gern hast und es Dir unendlich Leid tut, sie verletzt zu haben. Aber das Du halt auch den Drang hast, mal wieder ein wenig Freiheit zu kosten. Dass das nichts mir ihr zu tun hat, sie ist nach wie vor eine Traumfrau, aber das Du Dich gerne "ausprobieren" möchtest, auch mal gerne andere Mädels kennenlernen willst und mit denen was unternehmen. Du bist halt noch jung.
    Und da Du sie nicht verletzen willst in dem Du fremdgehst, trennst Du dich lieber.
    Sie soll deswegen bitte kein falsches Bild von Dir bekommen, aber du hast halt auch interesse an dem Mädel aus dem anderen Ort und möchtest sie gerne näher kennenlernen.
    Sag ihr ruhig, dass die Trennung auch Dir weh tut, aber das Du nichts für Deine Gefühle kannst. Und die sind eben stärker.

    Den Zickenterror wirst Du wahrscheinlich nicht verhindern können ;)
  • Moin!
    Na du musst dir erstmal im klaren werden was du willst! Willst du mit der neuen deine Zeit verbringen, willst du Single sein oder willst du es nochmal mit deiner EX versuchen???
    Weil ich mein Tränen wird es immer geben! Willst du nur um deiner EX n Gefallen tun, den Rest deines Lebens SIngle sein??? Also ich sage dir ganz ehrlich! Mir wäre meine EX total egal!!! Weil des is doch dein Leben und nich das deiner EX...


    ICh hoffe das hat dich erstmal n bischen weiter gebracht!
    MfG Firebird6
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • zuerstmal respekt für die entscheidung lieber schluss zu machen als zu betrügen.
    das problem ist das du beide gut findest und das ist ein großes prob.
    aber wie mein vorredner schon sagte wird es immer tränen geben.
    klar das du ihr nicht weh tun möchtest was ja auch sehr nobel ist eigentlich aber das leben muss ja weitergehen und ich würde auch versuchen mit ihr ein klärendes gespräch zu führen in dem du ihr deinen standpunkt in aller ruhe vermittelst.
  • Naja geredet hab ich mit ihr schon genau darüber! Sie ging sogar soweit, dass sie gesagt hat, ich soll mit dem anderen Mädel mal rummachen, wenn es mir helfen würde und sie mich dann nicht mehr so interessiert! (ich weis schon ziehmlich strange), aber das konnte ich nicht machen! Obwohl es ihr lieber so gewesen wäre, als wenn wir nun getrennt sind und ich dann mit ihr etwas haben werde! Also das was ihr mir gesagt habt, was ich ihr sagen soll, hab ich schon alles gemacht! Und jetzt nochmal mit ihr reden ist schlichtweg unmöglich! Sie ist toal verletzt, abweisend und möchte mit mir nun erstmal nichts zu tun haben, was ich auch verstehen kann! Aber ich denk, ich werd mich drauf einlassen, bin eh viel zu verrückt nach ihr, dass ich sie einfach in Ruhe lassen könnte^^
    Ich kann nur hoffen, dass es nicht total schlimm wird!
  • Naja ich mein wenn sie jetzt zu dir total abweisend is, heisst das ja dass sie nicht mehr so wirklich was mit dir zu tun haben will!!!
    Also mach doch einfach das wozu du Lust hast! Schnapp dir die andere und hab deinen Spaß mit ihr! Vllt wird des ja ne tolle Beziehung und das mit deiner Ex renkt sich alles wieder ein!
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • Das ist natürlich schwer, aber ich würde einfach mit ihr reden. Und vielleicht wenn es sich einrichten lässt noch ein bisschen warten, bis du dich ganz an die andere ranmachst (muss ja nicht lange sein) nur, das sie sich halt von der Trennung erholen kann. Wenn du die andere jedoch verlierst, wenn du wartest.... Dann hau rein. Du hast mir ihr Schluss gemacht, wenn du mit anderen flirtest, dann geht sie das nix mehr an.
    Denk mal in Ruhe darüber nach... .

    MFG
    Topedmoped
  • Hmm also ich kann dich voll verstehen dass du deine Ex-Freundin nicht verletzten willst, aber egtl geht sie die Sache ja nichts mehr an. SIe hat dich verloren und das wars für sie egtl.
    Aber mit ihr darüber zu reden ist egtl schon eine Option die man ziehen kann. Ihr einfach nochmal klarmachen wie es zwischen euch beiden aussieht und ihr deinen Standpunkt darlegen.

    Bzgl. der anderen würde ich mich ranhalten. Du lebst ja dein Leben für dich und nicht für jemand anderen. Und wenn du auf sie verzichtest ärgesrt du dich später immer wieder wies denn wohl gewesen wäre. Also ran an die Braut :D

    mfg Milchi
  • Wenn sie (deine Ex) so offensichtlich damit nicht klarkommt gibt es meiner Meinung nach genau zwei Möglichkeiten.

    1.
    Ihr kommt wieder zusammen
    Dann ist die Frage ob du das willst. Wahrscheinlich nicht.
    Also bleibt nur die 2. Möglichkeit.

    Sie wird dich hassen.
    Klingt dumm, wird für dich wahrscheinlich nach kurzer Zeit nicht mehr so schlimm sein und dann wars das eben.
    Ihr redet nicht mehr miteinandern und irgendwann zieht ihr dann weg.


    Wie gesagt, ne andere Möglichkeit sehe ich nicht.
    Wenn du sie nicht mehr willst, aber auch nicht für immer alleine bleiben willst wird sie es nicht ertragen können, die mit ner anderen zu seehen.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]