Neues System Leistung ok?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues System Leistung ok?

    hi habe mal so eine Frage an alle PC - Freaks. Ist dieser Computer ein gutes Angebot, meine nicht nur das
    Preis - Leistungs - Verhältnis sondern taugt der auch für aktuelle und kommende Spiele aus z.b. E.T. QW?

    Miditower Cool Force 400W
    Leadtek WinFast 7950GT TDH 512MB
    Asus P5L-MX Sockel 775
    Intel Pentium D 945 2x3400MHz S775 ATX Dual Core
    80GB Maxtor DiamondMax21 STM380215AS SATA2 7200rpm
    1024MB DDR2RAM MDT PC800 CL5 (2x)
    DVD Brenner LG GSA-H42N


    Gesamtpreis 600 €
  • Vom Preis-Leistungsverhältniss ist es OK. (Hört sich nach nem gebraucht-Kauf an Vorsicht) Aber was meinst du mit kommende Spiele? Damit wirst du sicher spielen können, aber setzt du maximale Details vorraus dann eher weniger. Wenn du nicht mehr Geld zur verfügung hast kann ich dieses System empfehlen (Davon ausgegangen du brauchst die Festplatte, NT und Laufwerk) Wenn nicht - Das geht billiger~

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • meinermeinung nach ist dieser pc für diesen preis recht gut.
    der festplattenspeicher ist zwar etwas gering aber kann man ja nachrüsten oder externe.
    für die spiele müsste des normalerweiße schon reichen.
    mein lappi hat fast die gleiche Leistung (außer nur 256 mb Graka) und bis jezz bin i recht zufrieden damit und ich hab dafür des doppelte bezahlt :)

    H2H mfg TheDrafon
    Fujitsu Siemens XI 1526
    Dual Core (2x1.70Ghz)
    2048mb ram
    Geforce Go 7600
  • Ju dann, wie gesagt, solang du auch alle Komponenten davon brauchst, also nicht hast dann kannst du es machen ;p

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • KAuf dir bitte einen anderen Prozessor! Die pentium D Serie ist schon etwas veraltet.

    Kauf dir einen Intel Core 2 Duo. Am besten nimmst du den Intel® Core 2 Duo E6420. er liegt im selben preissegment wie der Prozessor, den du dir ausgesucht hast.

    Der Intel® Core 2 Duo E6420 hat einen deutlich höhere Leistung als dein Pentium D.



    Und lass dir gesagt sein: Auf die Taktrate bzw Mhz kommt es schon lange nicht mehr an!
  • Hallo. Lass dir von einem Profi gesagt sein: Wenn du Spiele auf Vista mit DirectX10 spielen willst, kauf dir ne andre Graka. Der Rest ist so Mittelklasse, und der Preis stimmt.
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • Hallo Herr Profi,

    ich bin gerade etwas verwundert, dachte ich doch ich hätte es tatsächlich mit einem zu tun. Naja, wer mir sagt ich kann kommende DirectX10 Spiele auf Vista spielen - und unter spielen verstehe ich nicht 15 FPS auf minimale Details - ist dies nämlich in meinen Augen nicht. Du vermittelst die Illusion mit 600 € ein DirectX10-fähiges System erwerben zu können.
    Ich sag mal so, klar die GeForce 8500 unterstützt DirectX10 und kostet nur ca 95€, nur, was macht man dann damit ausser jedem erzählen man hat ein DirectX10 System? Ich hoffe du verstehst was ich meine.

    @Topic

    Mr. Künstliche Intelligenz, sag mal ob du ne HDD, nen Gehäuse und Laufwerk(e) schon hast. Ich guck dann mal was du für 600€ sonst bekommen würdest.

    Edit:
    Davon ausgehend, dass du keine Festplatte etc brauchst:

    MoBo: ASUS P5N-E SLI, nForce 650i SLI 95,96 €

    CPU: Intel Core 2 Duo E6300 2048Kb 137,98 €

    RAM:
    G.E.I.L. DIMM 2 GB DDR2-800 Kit CL4 83,03 €

    GPU:
    ASUS EN8800GTS/HTDP, GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3 327,90 €

    Gesamt 644,87 €

    Leider etwas drüber, zur not kann noch bisschen was am MoBo und Ram gespart werden.

    mado'
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • A.I.: Das System würde ich dir nicht raten, wie schon gesagt, zu viele alte Komponenten und für den Preis viel zu teuer - wo bekommt man so was noch für 600 € oO - ach wills gar nicht wissen :D

    Madorda: Den Prozessor würde ich nicht kaufen, warum? Darum: ComputerBase - Intel: Neue Prozessoren und Preise bereits im Juli

    Entweder man gönnt sich n E6750 und taktet den auf 3 Ghz oder n E4400, bzw. jetzt n E4300 und taktet den mit n guten CPU Kühler auf 3 Ghz, dann spart man sich ne Menge Kohle und hat Leistung satt, auch ohne übertakten und günstig sind se noch obendrein :)

    Graka würde ich auch die 8800GTS mit 640MB nehmen.

    Arbeitsspeicher reicht MDT 2 GB DDR2-800 Kit für schlappe 64 €.

    NT von Enermax oder BeQuit mit ca. 400 - 450 W.

    Ich hab gerade für meinem Vater n PC zusammengebaut, hat n E4300, 8600GT, 250 GB HDD, Asus P5B, 1 GB MDT Ram, Enermax 400 W NT und das für 450 €! Dieses System langt völlig, erst Recht wenn man n 17" oder 19" TFT hat auf den man eh nur in 1280x1024 spielen kann.

    Und notfalls kann man den ne bessere Graka spendieren.

    Mein Vorschlag, bis zur Preissenkung und den Verkauf der neuen Prozessoren von Intel abwarten, bis dahin sind die anderen Artikel auch noch wieder n bißchen günstiger.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy