MP3 via USB im Auto

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MP3 via USB im Auto

    Liebe Gemeinde,

    da ich mich selbst mit dem Gedanken trage so etwas nachzurüsten, hier meine Infos. Wer möchte kann natürlich gerne seine Tipps und Tricks dazuschreiben:

    Wer in seinem Auto eine USB Schnittstelle für Wechseldatenträger nachrüsten möchte ohne auf sein bisheriges Radio zu verzichten, hat derzeit 3 Möglichkeiten.

    1. Solisto (infos)
    Bei Solisto handelt es sich um eine Box, die dem Werksradio vorgaukelt, dass ein CD-Wechsler angeschlossen ist. Als Datenträger kann fast jeder mp3 Player verwendet werden, auf dem dann 6 Ordner angelegt sind (CD1 bis CD6) jeder Ordner kann dann bis zu 99 Titeln fassen (594 Songs).
    Die Bedienung erfolgt dann über das original Radio oder über eine Lenkradfernbedienung
    Preis:
    ca. 189,- €
    Anschlüsse:
    USB (vorne) USB-Spezifikation 2.0 - Buchse, Form A
    Autoradio (hinten) 9-pol. SUB-D-Stecker
    MP3 Unterstützung:
    Standards
    MPEG1 Audio Layer 3 (MP3)
    MPEG2 Audio Layer 2
    MPEG 2.5 extension

    Sampling-Frequenzen
    48; 44,1; 32; 24; 22,5; 16; 12; 11,025, 8 KHz
    Datenrate
    8Kbit/s – 320 Kbit/s
    Variable Bitrate
    VBR und ABR
    Maximale Dateigröße
    256 MB
    Maximale Songanzahl
    594 ( 6 mal 99 Tracks)

    2. xCarLink (infos)
    analog Solisto, jedoch mit einem zusätzlichen Line-In Anschluss und einem Adapter für SD Speicherkarten
    Preis:
    ca. 129,- €

    3. Gateway 300/400 (infos)
    im Allgemeinen ähnlich wie Solisto und xCarLink, jedoch mit mehreren Anschlussmöglichkeiten:

    Anschlüsse:
    USB
    iPod
    Video Ausgang für DVD

    Unterstützt die MP3 Formate, aber auch OGG und WMA

    Preis:
    ca. 219,- €

    Gateway 400 bietet zusätzlich die Möglichkeit, den original Wechsler ebenfalls angeschlossen zu lassen (beim 300 muss man ihn ersetzen analog Solisto)
    Preis:
    ca. 269,- €

    inzwischen gibt es auch den Gateway 500, der nochmal mehr Anschlussmöglichkeiten bietet, ist aber mit einem Preis von 419,- € eher unrentabel

    greetz
    taurus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von taurus ()

  • Ich verwende den xCarLink mit USB / Line in. Erst nach dem 2ten USB Stick mit neuer Formatierung wurden alle Titel richtig erkannt. Beim ersten Stick wurden die Titel nicht mehr gelesen, sobald ich mehr als 50 mp3´s draufgespielt hatte. Einbau ist unproblematisch. Gruß Nanortalik
  • Hi,

    also ich hab in meinem SEAT Leon II einen Solisto verbaut und bin sehr damit zufrieden. Einfacher Einbau, super Kompatibilität (hab z. Zt. einen Sandisk Cruzer mit 4GB dran). Vom Preis-/Leistungs-Verhälnis super in Ordung.

    Anstecken - geht! ^^ so wie es sein soll.

    Grüße Master_Walker
    [COLOR="Green"]UP1 (Wrong Turn *DivX*, ~840MB)[/color]; Up2 (GENE 6 FTP, ~X MB); [COLOR="DarkSlateGray"][/color] Up3 (FMJ, ~2 GB); [COLOR="DarkSlateGray"]Gesamtgröße: ~ 3 GB[/color]
  • Also auch eine Sinnvolle Investition falls man einen Audi ab Bj. 04 Fährt und einen Ipod jeglicher Art besitzt wäre der Ipod Adapter von Audi direkt.

    Den ließ ich mir auch einbauen, der Adapter kostete mich bei meinem Vertragshändler 99 Euro + 40 Euro Einbau, und das ding hat eine super geile Qualität.

    Kann ich auch empfehlen, als alternative zu dem USB zeugs.
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]