TV Karte Dolby

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TV Karte Dolby

    HI, habe ein K7N2 Delta board, habe jetzt das S-bracket eingebaut um Dolby zu ermöglichen.
    wenn ich ein dvd gucke, dann geht dolby 5.1 , wenn ich ein audiodatei abspiele, dann kommt auch über alle boxen sound, aber sobald ich über die hauppauge dvb-s tv gucke, kommt nur über die linke und rechte vordere box sound.
    nehme ich aber wieder über die karte was auf, oder schaue im timeshift modus tv, dann kommt wieder über alle boxen sound, wo liegt das problem, was muß ich an den einstellungen ändern?

    der sound von der tvkarte wird über den mikro eingang an die soundkarte übermittelt.

    wäre klasse wenn ihr ein lösung für mich habt, weil über die kleinen sattelitenboxen tv gucken ist echt nicht gerade klasse.

    gruß

    und danke

    mah_xxl
  • Wahrscheinlich kannst du irgendwo bei dem Programm der TV-Karte die Soundeinstellungen ändern. Z.B. von 2 Boxen auf 5,1 System etc.

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • ja das kann ich, aber bei gleichen einstellungen gehts im realtime modus nicht über alle boxen, aber beim timeshift. gibts da rigendwie noch ein tool??wil die karte kann ja definitiv kein dolby, aber die mp3 sind a auch kein dolby und gehen über alle boxen, oder seh ich da was falsch?
  • Erstmal kannst du ja mal die Lautstärkeregelung öffnen (im Tray das Lautsprechersymbol). Dort siehst du dann mehrere Regler. Der ganz links namens Lautstärke ist dabei einfach nur der Masterregler (ich vergleich das grad mal mit einem Mischpult). Mit den Reglern rechts davon regelst du die Lautstärke der einzelnen Signalquellen auf der Summe. Interessant sind jetzt grad nur die Regler "Wave" und "Line-In" bzw. "Mikrofon".
    Die mp3s werden von Winamp oder vom Mediaplayer als wave ausgegeben und der Sound von deiner TV-Karte als Mikrofon bzw. Line-In, weshalb man da differenzieren muss. Wie man jetzt das Problem lösen kann, weiß ich leider nicht. Wenn ich das Signal von meinem Line-In ausgebe, geht das auch nur über 2 Boxen.

    fu_mo
  • Hi,

    im TV Programm kann man sowas nicht einstellen. Eher solltest du gucken, was in Windows eingestellt ist (Systemsteuerung --> Sound und Audiogeräte), oder im Treiber von der Soundkarte, bzw. das Steuerprogramm.

    Ich denke, dass du dann aber auch eine TV-Sendung anschaust, die in Dolby Digital 5.1 ausgestrahlt wird, oder ;)

    Dolby Digital wird nur über Coaxial-Kabel oder optisches Kabel (SPDIF) übertragen, sonst wird daraus gleich DD 2.0

    Diese Erweiterung hast du richtig? prohardver.hu/html/lap/nf2_shootout/msi/sbracket.jpg

    Eigentlich muss du auch nix mit der TV Karte und dem S-Bracket verbinden, das wird intern über den Soundchip übertragen. Die Erweiterung ist dafür gedacht, dass du externe Geräte mit der Soundkarte verbinden kannst.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy