Wasserküher auf Northbridge befestigen ???

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wasserküher auf Northbridge befestigen ???

    Tach......

    so ich habe da ein Problem mit der Befestigung von meinem WäKü auf der Northbridge bei meinem Mainboard.

    Nun ich habe mit eine WaKü besorgt und wollte das ganze einbauen was ja nicht wirklich schwer ist.

    Nun hänge bei der Northbridge....das Problem ist das meine Northbridge zwar von haus aus einen passieven kühler hat. ich diesen tauschen möchte, nur habe ich auf dem Mainboard keine löcher für die Befestigung....?!?

    Der passive Kühler ist mit so einer Art zwei Klamern auf dem Board montiert?



    Gibt es dafür eine Lösung oder eben nicht?

    Board ist ein ASRock ConRoeXFire-eSATA2
  • Nen neuen Kühler, da du ja nicht einfach eine andere Befestigung befestigen kannst (wortspiel ;>). Alternativ kannst du auch eine eigene Lösung finden, das setzt allerdings handwerkliches Geschick und Kreativität vorraus.

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • Naja, was heißt so lala Tips. Ich hatte nicht die Basicht, dass man aus meienm Post erkennt, dass ich ähnliches schon gemacht bzw. schon gesehen hätte. Dem ist nicht so!
    Allerdings denke ich, dass es sicher möglich ist (kommt auch auf die Umgebung an (Gehäuse) das auch anders anzubringen. Vielleicht mit Verstrebungen mit hilfe von Silikon oder einfach nur klebender Wärmeleitpads.

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • hmm na ja denke nicht das ein klebender Wärmeleitpad den kühler hält da er schon etwas an gewicht mit sich bringt ^^ wobei ich mir auch vorstellen kann das es etwas druck bzw. spannung braucht um den kühler auf die NB zu drücken.

    denke nicht das er die klammern auf dauer aushalten
  • Naja, klingt makaber, aber:
    Hab letzens zufällig im Laden nen UHU (Die klebermarke da) gesehen, der bis 125°C hält. und so heiß wird deine NB wohl kaum und wenn doch ist dass der Kühler abfällt wohl dein geringstes Problem ^^.
    Wenn du davon in jede Ecke (zusätzlich zum Pad) nochn Tropfen hinmachst und dann ordentlich verbindest denke ich hatt das Gebilde ne Chance.

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • :) das ist wirklich makaber......schon so das es einen versuch wert wäre, aber ich würde mich bei der Befestigung doch wirklich auf bewährte und erprobte mass nahmen stützen.

    PS: ich könnte ja auch das ganze mit Kunstharz ausgiessen bzw. an die klammern Punktschweisen ^^
  • Jetzt übertreib doch nicht ;P
    Eigentlich meinte ich das ernst, denke nicht, dass es da irgendwelche Probleme gäbe ausserdem, stell dir vor jeder würde immer nur das machen was andere auch schon gemacht haben. Dann säßen wir wohl heute noch in Höhlen und würde in die Wände ritzen ;p

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • omg!

    es gibt schon nen grund warum kühler mit klammer, schrauben, etc. befestigt werden, der nennt sich anpressdruck, welchen man brauch damit das zeugs auch ordentlich kühlt!
    benutz die befestigungen die dein mainboard bietet oder lass es. mit so nem schwachsinn wie festkleben o.ä. machst mehr kaputt als sonst was....

    und ja, du wirst schon den ganzen kühler brauchen, z.b. Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Alphacool NexXxoS NBXS-i4 Silver 4-Ösen
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Sei doch nich immer so engstirgnig Halskrause ._. im mein.. immerhin sind wir hier im Unterforum Tuning. Da kann man auch mal außergewöhnliches probieren.
    Ich bin von Natur aus experimentierfreudig und versuche gerne unkonventionelles. Das kann ich nicht einfach so abstellen ;p
    Ausserdem bringt ihm dein verlinkter Kühler doch auch nichts, so wie ich das sehe hat er doch keine Möglichkeit einen Kühler mit Schrauben zu befestigen, und dieser ist aber genau für das ausgelegt. Oder überseh' ich da gerade was?.

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • Alphacool NexXxoS NBXS-i4 Silver 4-Ösen 26.90 €*
    für Intel 8xx und 9xx Chipsätze


    Der Northbridge Kupferkühler, basiert auf der Alphacool NexXxoS Kühler-Serie, mit parallel verlaufenden Kanälen in der PCF(c)Bauweise, diese Kanäle sind senkrecht zueinander gefräst, durch diese wird die Oberfläche für die Wärmeabfuhr drastisch erhöht.

    Die Kreuzkanäle sind glasgeperlt, um die Oberfläche abermals zu erhöhen. Dies ermöglicht einen stabilen Betrieb bei extremen Sommertemperaturen, höchstes Overclocking - Potenzial und Low Noise auf einen Schlag. Dieser Kühler ist für höchste Ansprüche konzipiert.

    Die Auflagefläche des Kühlers ist plan und poliert. Die Abdichtung zwischen Plexiglas und Kupferkühlkörper erfolgt über einen langlebigen O-Ring und die Befestigung erfolgt über die bei Intel Mainboards in der Regel vorhandenen 2- oder 4-Metall-Ösen. Die Montageteile sind aus Edelstahl gefertigt. Für die Montage muss das Mainboard nicht demontiert werden. Die G1/4" Anschlüsse sind für alle Anschlusssysteme konzipiert.

    MFG

    PS: Danke nicht mir sondern Halskrause.......wer lesen kann..........;o)
    [size=2]Relativ ist subjektiv, objektiv gesehen!!![/size]