Beim Vertauen können

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beim Vertauen können

    Hallo ihr,

    habe mich mal hier angemeldet, da ich mir etwas hilfe erhoffe.

    Mein Problem sieht so aus:
    Ich bin mit meiner jetzigen Freundin ca. 1 1/2 Jahr zusammen und liebe sie auch immernoch. Leider bin ich von Haus aus eher ein eifersüchtiger Mensch. Kurz zum Verständnis: Wie haben uns per Internet kennengelernt, allerdings lief das schon nicht ganz sauber ab. Wir waren ca. 2 Monate "zusammen" bis wir uns das erste mal getroffen haben, leider erfuhr ich noch vor diesem treffen, dass sie sich kurze Zeit davor mit einem anderen, mir ebenfalls aus dem Internet bekannten getroffen hat. Sie sind zusammen auf eein Party gegangen und es lief auch was, wenn auch nur ein(?) Kuss. Zumindest wurde ich schon damals sehr verletzt und das ist bis heute spürbar.

    Ich weiß jetzt nicht genau wie ich das ausdrücken soll, aber ich merke viel, und auch sofort wenn man mir etwas verheimlichen will. Weitere Verlauf war so, dass wir uns jedes WE getroffen haben (200km auseinander wohnend), und das so ca. 2-3 Monate. Danach brach sie ihre Schule ab (Abi) und zog zu mir. Das war auch alles ok, aber sie bescuhte ca. täglich die alte community ihrer stadt um mit leuten in Kontakt zu bleiben, man sollte meinen das wäre nicht schlimm. Aber, wir haben uns damals über eine spezielle Plattform kennengelernt, über die wir beschlossen haben, naja eher sie, sie nicht wieder zu bescuhen. Meine Auffassung war es nun, dass ich nun auch von ihr verlangen könnte nicht mehr mit ihrem F|ckfreund, ja sie haben sich manchmal einfach nur dafür getroffen, zu schreiben. Sie tat auch einsichtig und schwor es zu unterlassen.
    Naja, wie der zufall es wollte, war ihr passwort noch im explorere gespeichert und der Browser logte sich automatisch in die COmmunity ein. Und was muss ich sehen? Weitere Kontaktaufnahme mit besagter Person.
    Naja, ok auch wenn ich wut im Bauch spürte sprach ich sie nicht darauf an.
    Das war noch recht am Anfang der Beziehung.
    Nun, vor einigen Wochen fuhr ich auf Klassenfahrt, und machte mir ehrlichgesagt keine Sorgen um untreue.
    Allerdings musste ich erschrocken feststellen, dass Sie gut geflirtet hat. Zumindest in diversen MMORPGg's òO (Sie hat lustigerweise vermeindlich ausversehen screens gemacht)

    Danach wurde es mir zu bunt und ich installierte einen Keylogger (ja ok, nich die feine englische Art aber wtf?!) Aufjedenfall wurde ich schon nach 3 tagen fündig.

    Sie schrieb im selben MMORPG:

    "Hallo Gilde"
    "Toll, da bin ich meinen Typen mal los und nun is keiner hier"
    "Ah, ja mit dir lvl ich doch gerne"
    ...
    "TS?"
    "Oh sag das doch"
    [TS gestartet]
    "Ich finde dich voll nett"
    "ne ganz ehrlich ^^;"

    Und naja, toll hab ich mich dabei nicht gefühlt. -_-
    Ausserdem, wusste ich nun immer wann sie was gemacht hat. Und als ich das selbe was ich eh wusste erfragt habe, a la "Was hast du heute gemacht" lügt sie oft und verschweigt z.b. dass sie bis 2 uhr nacht gespielt hat.

    Wenn ich ehrlich bin, weiss ich nich was ich machen soll. Auf der einen Seite hält sie mir immer vor ich würde immer an andere denken (ich darf nichtmal daran denken ne frau anzusehen) Und sie selbst zieht sowas ab. Aber ich liebe sie und es passt auch eigentlich alles, aber mittlerweile häufen sich die Sachen, dass ich kaum noch normal sein kann in ihrer Gegnwart ständig muss ich daran denken. nicht zuletzzt weil ich vor 2 Tagen eine SMS (habe ihr alte Handy karte) bekommen habe
    "Hallo ****,
    würde mich gerne mal wieder mit dir unterhalten(...)
    Dein ****"

    Naja, ich weiß einfach nicht was ich machen soll, normal find ichs nicht. ~

    Sorry für den langen Text, wenn den niemand lesen will ists auch ok =/
  • Moin :)

    Zuerst einmal, das sie ihr Abi abbricht um zu dir zu ziehen, find ich nicht ok, da hättest du auch dagegen sein müssen, wenn dir was an ihr liegt.
    Insbesondere wenn sie dann jeden Tag trotzdem hinfährt.

    Mit dem Nachspionieren war keinesfalls ok, hättest gleich am Anfang mit ihr reden sollen, vor allem werden dadurch auch keine Probleme gelöst.

    Ob sie nur mit anderen gerne redet (wogegen an sich nichts einzuwenden wäre), oder da mehr läuft, ist aus den Gesprächen leider nicht ersichtlich.
    Gerade darauf kommt es drauf an, ob sie an eurer Beziehung noch interessiert ist, oder ob sie dich nur ausnützt.

    Alter wäre auch hier übrigens interessant. ;)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Mr, Anderson schrieb:

    Moin :)

    Zuerst einmal, das sie ihr Abi abbricht um zu dir zu ziehen, find ich nicht ok, da hättest du auch dagegen sein müssen, wenn dir was an ihr liegt.
    Insbesondere wenn sie dann jeden Tag trotzdem hinfährt.


    Naja, erstmal - ich war sehr dagagen - allerdings kam der Aspekt hinzu, dass es für sie unmöglich war das Jahr zu schaffen (0 Punkte in Spanisch), sodass sie hier einen 2-jährige Fachabiturabschluss machen wollte (was sie auch macht). Desweiteren verstehe ich nicht was du mit "wenn sie dann jeden tag doch hinfährt" kam es so an als würde sie jeden tag zu ihrem alten wohnort fahren? wenn ja: nein das stimmt nicht. Sie pflegt die kontakte mittels dem satdt forum.

    Und reden ist nich so einfach, eben wegen deinen angeführten zeweifel an meinen Methoden, will sie ja nicht denken lassen ich kontrolier sie. naja und wir sind jetzt beide 20.

    Schonmal danke, dass du dir diesen Text angetan hast.
  • Dann ist das natürlich mit dem Abi ein bisschen besser. :)

    Naja, du hast ihr nachspioniert, ich würd das jetzt nicht unbedingt weiter vertuschen, sondern ihr es zumindest jetzt sagen. ;)

    Sag ihr das du mit ihr mal länger reden willst und erzähl ihr dann alles von Anfang an.
    Und je nachdem was und wie sie darauf antwortet, könnts ihr euch dann ja entscheiden.

    Aber ein Gespräch ist unumgänglich, sonst zerstört das eure Beziehung.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ich würde auch sagen, das Du mit ihr unbedingt reden solltest! Weil so geht eure beziehung hundertprozent den bach hinunter! Wo soll denn das nur enden? Mit dem Nachspionieren: Naja, absolut nicht korrekt, man muß auch bedenken, du bist in ihrem privaten bereich eingedrungen, und das ist auch m.E ein vertrauensbruch..

    Sowas hatte ich auch. Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger Mensch, aber wenn mehr und mehr indizien gegen sie sprechen, dann will man natürlich alles heraus finden, alles wissen, aber es gibt andere möglichkeiten! Die eine ist reden! Und zwar offen und ehrlich! Nur so habt ihr noch eine Chance...

    Alles gute!
    [SIZE="1"]Wayne?[/SIZE]
    [SIZE="1"][/SIZE]
  • Kann mir dein Probem gut vorstellen.
    Wenn du sie wirklich liebst und mit ihr weiter die Beziehung führen willst, dann tu das was auch schon die Vorpsoter von mir gesagt haben -> Rede mit ihr! Wenn du es weiter totschweigst und ihr nicht sagst was dich stört, wird dies früher oder später eure Beziehung kaputt machen. Ich denke ja mal wenn du sowas liest bist du natürlich nich gut auf sie zu sprechen und so wird sie mit der Zeit auch merken das etwas nicht stimmt (allerdings würde ich wirklich vorher mit ihr reden bevor es eskaliert ;) )

    Wie stehst du denn zu ihrer alten Clique? Kennst du da jemand, warst du schon mit den Leuten unterwegs? Wenn ja, geh doch einfach mal mit und feier mit. So wirst du ja sehn was da so abläuft. Außerdem ists ja auch nicht schlecht wenn du dich mir ihrern Freunden anfreundest, vllt gibt dir ja dann der ein oder andere auch ein paar Hinweise was sie denn so treibt. ;)

    Ob ich ihr das mit dem Nachspionieren sagen würde, ist fraglich, immerhin wird sie sich dann ziemlich hintergangen fühlen....
  • Ob ich ihr das mit dem Nachspionieren sagen würde, ist fraglich, immerhin wird sie sich dann ziemlich hintergangen fühlen....

    Und dennoch hat er es getan. ;)

    Wenn er es verschweigt, dann ist er auch nicht besser, als sie es eventuell ist.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Mr, Anderson schrieb:

    Wenn er es verschweigt, dann ist er auch nicht besser, als sie es eventuell ist.


    Damit hast ja nicht unrecht. ;)
    Ich halt sowieso nicht viel vom nachspionieren, aber ob ich es dem anderen noch auf die Nase binden würde (wenn ich selbst weiß [hat er ja auch geschrieben] und es auch nicht mehr tun will/werde)...:confused:

    Immerhin ist die Situation für ihn schon "schlimm" genug und dann muss er auch noch Argumente finden warum er das getan hat. Wenn er es in Zukunft unterlässt, hätte ich es ihr nicht gesagt (um Streit zu vermeiden bzw. noch mehr Streit zu vermeiden).

    Das nachspionieren schafft sowieso nur noch viel viel mehr Misstrauen, wie es ihm helfen würde sein Misstrauen zu überwinden.
  • Also soll er sie lieber anlügen und damit das tun, was er bei ihr verhindern will? ;)

    Du kannst nicht erwarten, das sie ehrlich wird, wenn er es auch nicht ist.

    Er hat einen Fehler gemacht, sie hat vielleicht schlimmere gemacht, aber dadurch werden seine nicht gerechtfertigt.


    Das ist so, wie wenn die Amis erklären, warum sie im Namen der Menschlichkeit Foltern dürfen, sie aber gleichzeitig erklären, das sie den Irak im Namen der Menschlichkeit angreifen, weil dort gefoltert wird.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ist schon ne echte Zwickmühle, in der du grad steckst, was das beichten angeht.
    Ich glaub, ich muss zugeben, ich wär mir alles andere als sicher, dass ich in deiner Stelle ihr das erzählen würde - die Folgen könnten da ziemlich heftig werden..
    aber wenn du es ihr nun nicht erzählst, ist die beziehung (voerst) vielleicht vertrauter/besser, aber du lebst die ganze zeit damit, dass du sie ausspioniert hast, und ich weiß nich, ob du ihr dann noch in die augen schauen kannst, und dabei so tun, als würdet ihr euch voll vertrauen...

    also, mit ihr reden, was anderes bleibt dir nicht übrig - und die konsequenzen für deine taten tragen...

    ich weiß, ich (wir) sagen dass hier so einfach, und es ist 1000x schwerer es nun wirklich zu tun, aber wir glauben an dich ;)

    mfg
    gc_log
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • Erstmal danke, dass hier soviele die Zeit gefunden haben sich meinem Problem anzunehmen.

    Ich sag mal so, klar, ich weiß ich hätte ihr nicht nachspionieren sollen, aber ich wurde ja auch immer bestätigt. ich meine, naja, wenn wir abmachen, dass sie keinen Kontakt mehr pflegt und sie dieser Abmachung zustimmt, ganz gleich ob sie berechtigt ist oder nicht, ist es doch ein vertrauensbruch ihrerseits und bestätigt meine Taten.(Soll keine Rechtfertigung sein) Nur denke ich, ich hatte ja Grund dazu.
    Und naja, irgendwie sind hier alle gegen mich hab ich das gefühl =( Alle sehen Schuld bei mir, findet ihr nicht, sie hätte sich anders verhalten sollen, oder findet ihr das Verhalten gar normal?
  • Mr, Anderson schrieb:

    Also soll er sie lieber anlügen und damit das tun, was er bei ihr verhindern will? ;)


    Öhm? Nein. Er will doch nicht verhindern das sie ihm nachspioniert, außerdem soll er es einfach bleiben lassen. Ihr es nicht zu erzählen, ist nur in der Hinsicht weiteren Zwist zu vermeiden und nicht auch noch mehr Misstrauen in die Beziehung zu bringen. Außerdem war ja meine Prämise das er es eben ab jetzt belieb lässt und mit ihr redet...



    Ob normal oder nicht, ihr Verhalten ist natürlich nich ok. Sich mit ihrem alten F***-Freund zu treffen ist echt fies dir gegenüber. Aber wenn wir jetzt alle schreiben das sie ein böses Mädchen ist, wird dir das sicher nicht weiterhelfen. Wie ist es denn, hast du denn jetzt schonmal mit ihr darüber geredet das es dich verletzt wenn sie ständig solche Sachen schreibt und sich mit alten Freunden trifft?
  • Natürlich ist sie auch schuld, deswegen sollt ihr ja auch drüber reden, das bei beiden von euch wieder alles passt.

    Wir reden deswegen so viel über deine Schuld, weil manche hier meinen, das es durch ihre Taten gerechtfertigt wurde, was ich, und du ja auch, nicht so finde. ;)

    mfg
    neo

    //edit:

    Er will doch nicht verhindern das sie ihm nachspioniert

    Es ging nur um die Schuld, nicht um die einzlene Tat. ;)
    Sie sagt ihm nicht die Wahrheit und macht unschöne Dinge.
    Und da frag ich mich wieso er ihr seine unschönen Dinge verschweigen soll, sie aber nicht.

    Für beide muss dann eben das gleiche gelten.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Nein, nein, irgendwie habt ihr das falsch verstanden. Sie trifft sich nicht mit ihrem alten F|ick-Freund (da hätt ich direkt schluss gemacht wenn sie das heimlich versucht hätte). Es geht da nur um Kontakt per Netz, ICQ etc. (Oder auch telen -_-)
    Naja auf jedenfall trifft sie sich nicht mit Ihm.Es geht mir u.a. auch um die vielen Lügen die ich mit Gewissheit weiß, wieviel sind dann wohl insgesamt? ._.

    Und ne, sie ist über verlängerte WE bei ihren Eltern 300km von hier weg (zumindest hoffe ich das -_-) und wollte damit nich am Telefon anfangen, sie kommt Morgen wieder dann werd ich versuchen mit ihr zu reden denke ich =x
  • Mr, Anderson schrieb:

    Natürlich ist sie auch schuld, deswegen sollt ihr ja auch drüber reden, das bei beiden von euch wieder alles passt.


    Stimm ich Anderson auch zu! ;)


    Mr, Anderson schrieb:

    Für beide muss dann eben das gleiche gelten.


    Dito ;) Und das sollte in allen Punkten einer Beziehung so sein. :)

    Mr, Anderson schrieb:

    Und da frag ich mich wieso er ihr seine unschönen Dinge verschweigen soll, sie aber nicht.


    Offenheit, Ehrlichkeit, Wahrheit und Vertrauen sind für mich auch Grundsätze in einer Beziehung. Und ich gebe dir prinzipiell Recht. Er sollte sie nicht belügen, bzw. ihr verschweigen das er ihr hinterher spioniert. Doch in diesem Gespräch (das hoffentlich noch folgen wird), wirds schon genug "Gesprächsstoff" geben, ob es da Ratsam ist, in dem Gespräch auch noch auszupacken wie er ihr hinterher spioniert hat....:confused:

    Allerdings wird sie warscheinlich von selbst draufkommen wenn er ihr "beichtet" was er alles weiß...



    TriMidi schrieb:

    Nein, nein, irgendwie habt ihr das falsch verstanden. Sie trifft sich nicht mit ihrem alten F|ick-Freund


    Naja, ist auch nicht viel besser. Hinter deinem Rücken mit alten Verflossenen chatten ist auch nich die feine englische Art.
    Und wenn sie dich echt so oft belügt, rede mit ihr, ändert sich nichts daran... würde ich mir überlegen die Beziehung zu beenden.
  • Also ich kann nur sagen, dass es das verkehrteste ist, seine Schule für eine Beziehung sausen zu lassen!!!
    Und das mit dem chatten, das is ja wohl das hinterletzte!!! Sag ihr möglichst bald was dich stört und denn warte ihre Reaktion ab! Je nach dem wie das Gespräch verläuft, musst du handeln! Und sag ihr auf alle Fälle dass du ihr nachspioniert hast! Das beugt unnötigen Stress vor!

    Also ich hätte schon Schluss gemscht wenn sie auch nur ansatzweise mti nem Typen im Netz rumgemacht hätte!!! Das muss doch nich sein! Wenn sie mit dir zusammen ist, denn bist doch wohl du die einzige person mit der sie Intimitäten etc. austauschen sollte....

    MfG Firebird6
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • TriMidi schrieb:

    Hallo ihr,

    habe mich mal hier angemeldet, da ich mir etwas hilfe erhoffe.

    Mein Problem sieht so aus:
    Ich bin mit meiner jetzigen Freundin ca. 1 1/2 Jahr zusammen und liebe sie auch immernoch. Leider bin ich von Haus aus eher ein eifersüchtiger Mensch.


    Ändere das, sie sollte eiversüchtig auf dich sein.


    Kurz zum Verständnis: Wie haben uns per Internet kennengelernt, allerdings lief das schon nicht ganz sauber ab. Wir waren ca. 2 Monate "zusammen" bis wir uns das erste mal getroffen haben, leider erfuhr ich noch vor diesem treffen, dass sie sich kurze Zeit davor mit einem anderen, mir ebenfalls aus dem Internet bekannten getroffen hat. Sie sind zusammen auf eein Party gegangen und es lief auch was, wenn auch nur ein(?) Kuss. Zumindest wurde ich schon damals sehr verletzt und das ist bis heute spürbar.


    Du nimmst das internet zu wichtig.

    Auserdem, ich bin immer dafür Menschen mit denen ich Flirte zu sagen das sie nicht die einzigen sind. (wen es auf sex herausläuft jedenfalls) aber der normale durchschnits Mensch macht sowas nicht weil er schiss hat sich changsen zu verbauen... ich kann dir sagen das Frauen die mit vielen Männern ausgehen und weit mehr als nur einen kurzen kuss teilen absolut normal sind. Die checken wo es die meiste qualität gibt.
    Bei einer Psychisch gesunden Frau die nicht auf einen ONS aus sit ist alles was vor dem ersten Sex mit einem Mann passiert keine beziehung! Egal was sie sagt.


    Ich weiß jetzt nicht genau wie ich das ausdrücken soll, aber ich merke viel, und auch sofort wenn man mir etwas verheimlichen will. Weitere Verlauf war so, dass wir uns jedes WE getroffen haben (200km auseinander wohnend), und das so ca. 2-3 Monate. Danach brach sie ihre Schule ab (Abi) und zog zu mir.


    Sie gibt alles für dich auf und du plärrst rum weil sie befor ihr euch das erste mal real gesehn hat einen anderen Mann küsste? DAS hat was selbstzerstörerisches.


    Das war auch alles ok, aber sie bescuhte ca. täglich die alte community ihrer stadt um mit leuten in Kontakt zu bleiben, man sollte meinen das wäre nicht schlimm. Aber, wir haben uns damals über eine spezielle Plattform kennengelernt, über die wir beschlossen haben, naja eher sie, sie nicht wieder zu bescuhen. Meine Auffassung war es nun, dass ich nun auch von ihr verlangen könnte nicht mehr mit ihrem F|ckfreund, ja sie haben sich manchmal einfach nur dafür getroffen, zu schreiben. Sie tat auch einsichtig und schwor es zu unterlassen.


    Die kleine gibt echt alles für dich auf, selbst ihre alten normalen Freunde aus der Comunety verläst sich für dich? Und du sullst dich weiter in selbstzweifeln.



    Naja, wie der zufall es wollte, war ihr passwort noch im explorere gespeichert und der Browser logte sich automatisch in die COmmunity ein. Und was muss ich sehen? Weitere Kontaktaufnahme mit besagter Person.


    Natürlich, du hast sie quasi dazu gezwungen.

    Naja, ok auch wenn ich wut im Bauch spürte sprach ich sie nicht darauf an.
    Das war noch recht am Anfang der Beziehung.
    Nun, vor einigen Wochen fuhr ich auf Klassenfahrt, und machte mir ehrlichgesagt keine Sorgen um untreue.
    Allerdings musste ich erschrocken feststellen, dass Sie gut geflirtet hat. Zumindest in diversen MMORPGg's òO (Sie hat lustigerweise vermeindlich ausversehen screens gemacht)


    WTF?!
    MMORPGs?!
    Sperr sie doch gleich in den Keller und schmeiss den schlüssel weck.


    Danach wurde es mir zu bunt und ich installierte einen Keylogger (ja ok, nich die feine englische Art aber wtf?!) Aufjedenfall wurde ich schon nach 3 tagen fündig.


    Selbstzerstörung


    Sie schrieb im selben MMORPG:

    "Hallo Gilde"
    "Toll, da bin ich meinen Typen mal los und nun is keiner hier"
    "Ah, ja mit dir lvl ich doch gerne"
    ...
    "TS?"
    "Oh sag das doch"
    [TS gestartet]
    "Ich finde dich voll nett"
    "ne ganz ehrlich ^^;"
    Und naja, toll hab ich mich dabei nicht gefühlt. -_-



    ZOMG DIESE SCHLAMPE!!!
    Wen das hier kein scherzposting ist... Sorry aber du hast echt nen Rad ab. Geh mit dem Problem mal zu nem Psychater...



    Ausserdem, wusste ich nun immer wann sie was gemacht hat. Und als ich das selbe was ich eh wusste erfragt habe, a la "Was hast du heute gemacht" lügt sie oft und verschweigt z.b. dass sie bis 2 uhr nacht gespielt hat.


    Stell dir vor sie würde das Hausverlassen, mit echten Menschen reden, PHYSISCHER KONTACKT~!~!~!


    Wenn ich ehrlich bin, weiss ich nich was ich machen soll. Auf der einen Seite hält sie mir immer vor ich würde immer an andere denken (ich darf nichtmal daran denken ne frau anzusehen) Und sie selbst zieht sowas ab. Aber ich liebe sie und es passt auch eigentlich alles, aber mittlerweile häufen sich die Sachen, dass ich kaum noch normal sein kann in ihrer Gegnwart ständig muss ich daran denken. nicht zuletzzt weil ich vor 2 Tagen eine SMS (habe ihr alte Handy karte) bekommen habe
    "Hallo ****,
    würde mich gerne mal wieder mit dir unterhalten(...)
    Dein ****"

    Naja, ich weiß einfach nicht was ich machen soll, normal find ichs nicht. ~


    Ja, alte Freunde die sich mal wieder melden, total annormal, reale Menschen und so sind eh komisch oder? Obendrein WEIL du ihre ALTE karte hast, das sollte unterstreichen das mit dieser person längere zeit kein kontackt herschte selbst WEN er gefährlich sein könnte.



    Wen das erst gemeint ist, geh zum Psychater. Du brauchst Hilfe! Das ist mein VOLLER ernst!
  • Aslo ehrlichkeit ist ja ne prima Sache, aber ich glaube, wenn Du ihr jetzt offenbarst, dass Du nen Keylogger und so installiert hast - Das gibt nur Stresse. Klingt vielleicht schräg, aber vielleicht wöre es sinnvoller, diesen "Stasi-Kram" wieder zu deinstallieren und aufzuhören ihr nachzuspionieren. Vielleicht lernst Du auch so "vertrauen". Und Hand aufs Herz, wenn sie mal mit anderen flirtet, machst Du das nicht?

    Klar, wenn Du ihr nicht sagst, dass Du sie quasi kontrollierst ist das wieder lügen, schon richtig. Aber ich das wichtige nicht, dass Du gemerkt hast, dass es falsch war? Deine Fehler werden nicht besser, wenn Du ihr sagst was Du gemacht hast. Wichtiger ist es, Dich in Zukunft besser zu benehmen!

    Das zumindest meine Meinung...
  • Du regst dich auf, dass du ihr nicht vertrauen kannst und spionierst ihr nach? Schon mal daran gedacht, dass du damit höchstens erreichst, dass sie dir auch nichtmehr vertraut?

    Vielleicht hat sie geflirtet, das kann möglich sein! Aber SICHER weißt du es erst, wenn du mit ihr redest!

    Wieso sagst du ihr nicht einfach, was dich belastet anstatt irgendwelche dubiose Spionageeinsätze zu starten?
  • Also ich kann dich folstens verstehn, bin auch ein sehr eifersüchtiger Typ nur ich kann somit auch Erfahrung sprechen, gewöhn es dir ganz schnell ab.
    Die Weiber finden diese anhänglichkeit sehr süß die erste Zeit jeddoch werden sie sehr schnell merken das sie mehr unabhängikeit wollen.

    Wenn du ihr zeigst das du damit klar kommst das sie Kontakte pflegt und eher der lockere Typ bist wird sie eher die Person sein die total ann dir hängt .

    Und davon ab, versuch mal das ganze gehabe von ihr mit ihren alten Freunden zu ignorieren und sie wird sich schnell fragen was auf einmal mit dir los ist und zack hast du die Klette am Bein und nciht anders herum :P
  • Also wenn du sie wirklich liebst dann lass sie ihren ''spiel oder freiraum'' haben und ich denke das beste beispiel dass sie dich wirklich liebt und es ernst mein ist doch dass sie extra wegen dir das abi abgebrochen hat
  • MeddoX schrieb:

    Also ich kann dich folstens verstehn, bin auch ein sehr eifersüchtiger Typ nur ich kann somit auch Erfahrung sprechen, gewöhn es dir ganz schnell ab.
    Die Weiber finden diese anhänglichkeit sehr süß die erste Zeit jeddoch werden sie sehr schnell merken das sie mehr unabhängikeit wollen.


    Das stimmt nicht, eine Top Frau wirst du nie bekommen wen du ihr hinterherrennst wie tier.
  • HEY Alter, ich will ja jetzt nichts sagen aber DrRadon hat Recht. man flirtet halt mal um zu wissen wie hoch man noch im kurs steht.
    Merk dir mal einen Satz fürs leben. Wenn zwei das gleiche tun, dann ist es noch lang nicht das selbe.
    Solch eifersüchtige menschen sind echt schlimm. kenn ich irgendwoher. also sowas, ne.:boing:
    geht gar nicht:noway:
    Du bist ja schlimmer als die Stasi, und die ist damals zusammen mit der DDR gescheitert. also überleg dir genau was du machst. wenn du sie so liebst, dann versau es nicht durch so nen sch..ß