Windows XP Bootproblem.

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows XP Bootproblem.

    Hallo ich hab ein seltsames problem mit Windows XP Sevice pack 2 und habe probleme beim booten die immer mal wieder (1 am Tag ) auftauchen und zwar krieg ich nen blauen todesbildschirm mit ner fehlemeldung (bad pool header oder irq is not less or equal) gerade wenn der windows lade bildschirm zu ende geladen hat also kurz form anmelden (ab und zu bleibt der bildschirm auch einfach nur schwarz) hab schon überlegt obs der ramm ist aber dann müsste das ja auch beim spielen auftreten, tuts aber nicht eben nur beim starten.

    Ich hoffe das das genug infos zuim problem sind mehr fällt mir nich ein im moment ( habs eilig)

    Ich danke schonmal für eure anworten.
  • Moin,

    Um etwas genaueres sagen zu können solltest Du den gesamten Text vom Bluescreen posten oder mache ein Foto davon.

    Überlege was Du zuletzt installiert oder eingebaut hast, als es noch funktionierte.

    Checke ob alle Interface-Karten und Kabel richtig sitzen.
    Am besten mal alle Karten/Stecker lösen und wieder aufstecken.


    Tippe auf ein Hardware oder Treiber Problem, aber poste erstmal den genauen Text vom Bluescreen.

    Bye
    ]!66!
    [font="Fixedsys"][/font]

    Mensch bleiben !.
  • Dein Problem hatte ich vor einiger Zeit auch mal. Du hast nicht zufällig als Antivirusproggi "Bitdefender" installiert? Bei mir lag es jedenfalls daran. Nachdem ich Bitdefender deinstallierte (im Tausch gegen Kaspersky), bootete mein PC endlich wieder ohne diese Fehler.
  • Ich hab das Problem auch seitdem ich den Rechner vor 2 Wochen neu aufgesetzt habe :( Treiber lasse ich mal außen vor, da es genau die gleichen wie vorher sind. Ich werde mal versuchen die Fehlermeldung abzutippern *flenn*

    btw: Bei mir tritt der Fehler in unregelmäßigen Abständen wärhrend des Betriebes des PC'S auf.
  • Hallo,

    Ich habe den Gleichen problem gehabt, durch Motherboard Bios Update die problem ist gelöcht, es würd besser wenn du die gesamten Text vom Bluescreen hier posten.

    mfg
    [SIZE="1"]Intel C2D [email protected] / Asus Maximus Formula[Rampage] / Speicher: 4X1GB OCZ DDR2 PC2-9200 / 1150 MHz / FlexXLC Edition Wakü/Grafikkarte XFX 8800 GTS [G92] "ALPHA DOG EDITION"/ 2X FestPlatte SAMSUNG 500 GB Raid 0 / netzteil: Lc-Power Mmtatron arkangel 850 watt[/SIZE]
    abload.de/image.php?img=1112t3.jpg
    abload.de/image.php?img=unbenanntlmx.jpg[SIZE="1"][/SIZE]
  • Scheint ganz klar der RAM zu sein...

    Nimm mal alle RAM Module raus und steck sie nach und nach rein (immer dort wo sie waren und bei jedem einen Start durch führen). Irgendeiner von deinen Modulen besitzt einen Adressierungsfehler, den defekten einfach mal in einen anderen Sockel stecken (notfalls zwei austauschen) und das ganze sollte wieder laufen.

    Greetz
    Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen!
    [SIZE="1"]Henry Ford[/SIZE]

  • scheint ja doch eher was Software mäßiges zu sein. Installier doch mal Windows drüber (narürlich von ner CD mit Integrierten SP2). Ich kenne jetzt ausm Kopf nicht den genauen vorgang aber ich versuchs mal zu erklären. Win Setup erstmal Starten, bei der ersten Eingabeaufforderung nicht auf Reperatur gehen sondern auf normal Win Installieren. Dann Lizens Bestätigen und dann sucht ja das Setup nach ner bereits Installieren Version. Dort sollte dann ne Möglichkeit zur Reperatur geben. Das machst du einfach, so wirds Win drüber gebügelt ohne Deine einstellungen, Programme u.s.w. zu Löschen. Wie gesagt ich kenne den Vorgang jetzt nicht genau aus dem Kopf aber um es klar zu sagen mußt du beim Win Setup vorgang bei der 2. Möglichkeit die Reperatur machen. Hab schon öfter mein win so gerettet OHNE ALLES neu machen zu müssen. Vieleicht hilfts ja bei dir auch

    mfg
    TriBun
  • @jbecker63: Sowas in der Art meinte mein Bekannter auch. Von wegen dass sich bei der letzten Installation nen Bit verabschiedet hätte oder was weiß ich :( Das wird aber der allerletzte Schritt sein, wollte an Hardware eigentlich nichts mehr in meine Krücke stecken. Vielleicht kommt ja im neuen Jahr was neues :)

    @Tribun: Deine beschriebene Vorgehensweise war richtig, half aber nicht :(

    Hab nun die komplette HDD mit Boot&Nuke gecleant und komplett aufgesetzt. Werd mal sehen, ob es in den nächsten Tagen stabil läuft :(

    Edit: Game neu aufgespielt... nach ner Zeit gings dann wieder los :(

    Morgen werde ich eine "alte" HDD einsetzen :(
  • hmm, also bei mir half soeine "reperatur installation" immer wenns nen windows problem ist. scheint dann vieleicht doch auf nen anderes problem (software) hinzudeuten. naja jedenfalls ist diese reperatur schonmal nen guter tip finde ich denn, kann man sich ruhig mal merken, mit system wiederherstellung ist das auch immer sone sache und halte ich nicht für sone tolle lösung
  • Ich werde wahnsinnig :(

    Neu drin: Festplatte, Ram

    Kaum spiele ich nun Rainbow Six Athena Sword kommt nach ner Zeit der Bluescreen. Heute war es Bad_pool_caller. Hab auch schon gegoogelt. Ist wohl ein echt tolles Problem was ich da habe :(

    Ich will nicht außergewöhnlich sein *flenn*