Probleme mit Arbeitsspeicher

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit Arbeitsspeicher

    Kleinere Probleme mit dem Arbeitsspeicher.

    Pc stürzt häufig bei hoher Belastung ab. Könnt ihr mir helfen was braucht ihr für Daten?

    XP erzählt mir immer ich soll das Speicher diagnoseprogramm laufen lassen, das findet jedoch nicht.

    Kann es sein, das die Speicher zu heiß werden?


    EDIT: HUHU ich bin doch zu blöd. Kann der MOD mein Thema zu den Problemen schieben. Mein Fehler. Tschuldigung
  • Mainboard?
    CPU?
    RAM? (Hersteller, übertaktet?)
    Temperaturen?

    EDIT:
    Lüfter? wenn ja wieviel und wo?
    Schon mal ohne Seitenteil betrieben?
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Mainboard: ist von Abit AB9
    Ram: OCZ 2x1024 DDR2 PC26400 ATI Crossfire CL4 (nicht übertaktet)
    Temperaturen: immer so um die 30°C
    Grafikkarte:xfx geforce 7950gt 570m

    Nur ein Gehäuselüfter und Prozessorlüfter


    Hab jetzt noch mal ein bisschen gewartet und den Rechner ohne Seitenteil laufen lassen und siehe da, ich kann wieder alles mit ihm machen.

    Das ganze ist aber trotzdem unbefriedigend.
    Habt ihr einen Verbesserungsvorschlag?

    Schon mal vielen Dank für die Empfehlungen
  • Ich würde mir hinten am Gehäuse und vorne am Gehäuse n 120mm-Lüter hinbauen! Die ziehen immer ordentlich was weg! Und auf jeden Fall solltest du mal überprüfen wie das mit deinen Kabeln aussieht! Die sollten auf jeden Fall nicht quer im Gehäuse verteilt sein, sondern schön am Rand lang, oder da wo sie den Luftstrom nicht blockieren!!!

    MfG Firebird6
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]
  • Hohe Belastung= 3D Spiel? Dann könnte es auch die Grafikkarte sein. Hatte ich auch schon.

    Mach folgendes:

    Lad dir
    -memtest
    -prime95
    -3d Mark 07

    runter.

    Lass die nacheinander laufen. Je nachdem wo ein Fehler auftritt, kannst du das Problem eingrenzen. Memtest prüft den Ram mit vielen Schreibvorgängen, prime95 berechnet Primzahlen und belastet damit den Prozessor stark und 3d Mark ist extrem Arbeit für die Graka. Wo es zu Abstürzen kommt, liegt der Fehler.
  • Ích hatte auch schon das selbe problem ,vll ist es dein netzteil tausch mal die arbeitsspeicher ,also in den steckplätzen.Oder lass mal nur einen laufen und dann den anderen.


    Greetz