Videotext bei Digitalreciever?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Videotext bei Digitalreciever?

    Hallo FSBler,

    Also hab mal ne frage an euch!

    Ich habe ein Philips TV der kein Videotext besitzt, will jedoch nich auf Videotext verzichten und einen neuen TV möchte ich mir auch nicht kaufen!

    Jetzt habe ich in einem Prospekt gesehen Digital Reciever mit Videotext!!!!

    Hab ich dann Videotext wenn ich diesen Digitalreciever an mein TV anschließe oder kommt es nur auf den TV an????

    MFG
  • Ja, dass ist die Frage. Bei meinen Eltern ist das bei dem PremiumX so, dass man mit der Fernbedienung die Videotext Funktion aktiviert, aber man immer noch am Fernseher selber den Videotext aufmachen muss.

    Bei meiner Dreambox 500 ist es so, dass diese selber einen Videotext hat, also man drückt auf den Knopf bei der Fernbedienung und es erscheint der Videotext und man kann auch dementsprechend Zahlen usw. an der Fernbedienung des Receivers eingeben.

    mfg
    Funk
  • bei meinem alten reciever war das so, dass der videotext über den resiever zu bedienen war, ich musste aber nicht auf dem fernseher den videotext aufmachen, ging alles vom reciever aus, mein neuer reciever hat die funktion zwar auch drauf, komischerweise funktioniert der aber nicht
  • Also wenn du eine Digitalen Videoreciver mit Videotext Funktion kaufts, kannst du den Videotext über den Reciver aufrufen. Dazu ist es egal, welchen Fernseher du hast.

    Das Bild vom Videotext wird so zusagen im Reciver zusammengestellt und nicht im Fernseher, der zeigt dann nur das Bild vom Reciver.

    Außerdem geht der Videotext mit Reciver schneller. (kleiner Vorteil ;))
  • Hallo,

    mein Hyundai HSS 1000 IR hat keine Videotext-Taste auf der Ferrnbedienung. Auf dem Fernseher habe ich - anscheinend wegen eines Softwarefehlers - beim VT in der Mitte einen schwarzen Balken.

    Falls Du darauf angewiesen bist, dass der Receiver nicht nur ein Videotext-Bild auf den Fernseher zaubert, dann musst Du den Receiver schon genauer auswählen. Der Fernseher erhält ansonsten nämlich kein VT-Signal, um z.B. die im Fernseher eingebaute Uhr mit den nötigen Daten zu versorgen. Ähnliches gilt natürlich auch für nachgeschaltete Videorecorder ....

    Zu der ursprünglichen Frage: Mit den von balu vorgeschlagenen Receivern siehst Du den Videotext auch auf einem alten Fernseher, der kein VT unterstützt.

    MfG

    patchmatch :) :) :) :)
  • ich denke auch das VideoText heute Standart ist und in jedem noch so billigem Reciver drinne sein sollte. Wenn der TExt über die Box geht dann ist der Fernseher egal.
    Und wenn es wirklich nicht gehen sollte(was ich nicht glaube) dann kannste es ja wieder umtauschen:D