G8

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey, nun ist er vorbei der G8 Gipfel. Mich interessiert es, was ihr davon haltet.
    Wie findet ihr das?
    Was haltet ihr von den Ergebnissen?

    MFG
    Topedmoped
  • Hi, also ich finde, der G8-Gipfel bringt nichts.
    Die Sache mit den CO²-Emissionen, dass die bis 2050 oder so halbiert werden sollen... Oo also bitte. Glaubt da wirklich jemand dran?

    Ich kann dem ganzen Rummel nichts abgewinnen.
  • Naja ist vorbei und nu? ... Wenn man sowas veranstalltet wegen dem CO2-Ausstoßes, dann sollte man auch die nötigen Fakten und Vorhaben klar auf den Tisch legen.
    Wir werden versuchen den CO2-Austoß zu halbieren

    Versuchen ? Oo wenn man so ein wichtige Thema schon behandelt und das soooo der "burner" in der letzten Zeit ist dann nicht sone Aussagen treffen.

    Ich könnte die Aussage auch treffen und es würde sich nix dran ändern... naja mal sehen was noch folgt...

    MfG
  • Aber das war auch beim letzten treffen so es hieß ja wir helfen afrika armut wird weniger uvm. Aber passiert also wirklich passiert ist gar nichts und das wird diesmal genauso sein also ich denke das kann man grad in dei tonne kloppen diesen ganzen gipfel (der unverschämtheit).
    Mfg DeineZehe
  • amni schrieb:

    Hi, also ich finde, der G8-Gipfel bringt nichts.
    Die Sache mit den CO²-Emissionen, dass die bis 2050 oder so halbiert werden sollen... Oo also bitte. Glaubt da wirklich jemand dran?

    Ich kann dem ganzen Rummel nichts abgewinnen.


    Ich frage mich aber, warum erst so spät...warum nicht in 5 Jahren?
    Aber mit dieser Einstellung der Politiker sieht man wieder, das denen die Umwelt und der Klimawandel, einen Sch**** interessiert!
    Der Mensch muss erst noch mehr kaputt machen, bevor man einsieht, das hier was falsch läuft...aber wichtig ist ja die Geldgier und Macht!

    Genauso die Fabriken und die Grosskonzerne von Autoherstellern ...denen interessiert die Klimawandeln noch weniger, denn sie wollen auch erst ab 2025 nur um 20% weniger CO 2 austosse vermeiden....und wer darf wieder teuer bezahlen....wir natührlich!

    Der G8 Gipfel ist rein für die Katz, denn es ist nur ein alljährliches treffen, der alten kumpanen und ein guter urlaub auf unsere Staatskosten!
  • der grundgedanke, gemeinsam etwas für das weltklima zu tun, ist nicht schlecht, denke ich....ob es nun was bringt...ka

    was mich an dem ganzen gestört hat, war das pöbel-pack auf den straßen, das die polizisten mit pflastersteinen angegriffen hat. zusammengeknüppelt und weggesperrt gehört sowas. einfach nur assozial :rot:

    mfg pHaRyNx
  • @Threadersteller

    Eigene Meinung nicht vergessen ;)


    Ich selbst finde, der G8-Gipfel ist genauso ausgegangen, wie die Reichen und Mächtigen sich das vorgestellt haben... Die Angst der Bevölkerung wird weiterhin geschürt, die Armen weiter ausgebeutet.
    So lässt sich wunderbar regieren...

    Positiv fand ich, dass unsere Polizei Schwächen gezeigt hat. Dann wird sich vlt. mal dort was bewegen... Stichwort Altersstruktur.

    MfG
    trxag
  • Schon jetzt rechnet der Bund der Steuerzahler Mecklenburg-Vorpommern mit einer Gesamtsumme von 120 Millionen Euro, das liegt weit über den ursprünglich veranschlagten 92,1 Millionen Euro – für zweieinhalb Gipfeltage.

    was soll man davon noch halten??? es werden een keine kosten gescheut um den 8 pimps einen sicheren und angenehmen aufenthalt zu bieten.

    die könnten alle zuhause bleiben und vor video monitoren ihren gipfel abhalten aber wie in der schule ne klassenfahrt ist eben zu schön.....

    was hätte man mit dem geld anstellen können...:löl:
  • Ach so viel Geld ist das doch nicht, es ist doch gut das die sich wirklich zusammensetzen, dass ist einfach eine symbolische Geste die den Bund der Länder untereinander stärkt. Und all die Demonstranten die sich jetzt wegen des Geldes aufregen sind doch der Auslöser für dieser Ausgaben ... paradox.
  • ich finde eig., dass der g( gipfel keine so schlechte sache war. allerdings ist es so maßlos übertrieben, dass es millionen kostet, wenn sich mal in paar presidenten zusammen setzten sollen.
    allerdings halte ich auch üpberhaupt nichts, von den ganzen demonstranten: ich meine, die leute wolen ja auf die wichtigen themen aufmerksam machen: klimawandel, co2 austsoß...etcetc. Aber: da kommen tausende von leuten in ihren autos an?! ich meine, viel bewirkt haben die doch jetzt auch nicht unbedingt, abgesehen von dem ganzen zusätzlichen co2 austoß, den ihre autos produziert haben...