Renault Clio 1.4 bj 95

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Renault Clio 1.4 bj 95

    Moinsen,

    habe n Renault Clio 1.4, entweder hat er n schlechtes Getriebe oder so wenig Drehmoment, dass ich den Eindruck habe, dass n 60 PS Polo (Bj.92) mehr zieht als mein Clio mit 75 PS.
    Meine Frage an euch: Was kann man da machen, ohne gleich 1000 Euro reinzustecken?
    Hab mich schon bei eBay umgeschaut, wie erwartet nur Krempel :D
    bei Google finden sich nur Tuningteile für 1.8 oder 2.0 L Motoren, habe aber auch Fächerkrümmer aus Edelstahl gefunden... 500 Euro das Stück - für 10% mehr Leistung? naja :/
    Was ich mir davon verspreche? einfach merkbar mehr Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit reicht, da hat man eh nur den Lappen weg :D
    ach nochwas: Die Modifizierungen sollten TÜV-tauglich sein, also darfs nich ne Emissionsklasse schlechter sein oder ähnlich^^

    Was meint ihr zu Ventile / Ventilspiel einstellen? Oder Einlasskanäle polieren?

    schreibt einfach mal an welcher Ecke ihr anfangen würdet ^^

    gruß
    n8
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • KoPNeO schrieb:

    In sachen Ventil-Einstelln klappen die Dinger denn?

    nein, aber n Kumpel von mir meinte mal irgendwas, was die da an ner Nockenwelle eingestellt haben sollen oO meines Wissens kann man da nur die Ventile einstellen, Nockenwelle müsst man ja abfräsen

    KoPNeO schrieb:


    Und was mal probieren kannst testweiße Nylonstrumpfhose statt Luftfilter

    das wär erst ne Idee ^^ haben wir damals bei meinem Corsa auch so gemacht... hat aber kaum was gebracht :D

    Wollte eigentlich nur, dass der Karren besser zieht...
    Wie schauts aus mit Zündung einstellen? Gab's ja früher mal ne Einstellschraube, soweit ich weiß hat meiner schon so ne tolle Elektronik drin :/ Wenn's wenigstens ne Verteilerkappe wär, dann könnt man da schon was dran machen...

    gruß
    n8
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Mit besserer Füllung zieht die Karre auch besser.


    Hast du nen Gkat ?
    Wenn ja kannste das Sondenkabelrichtung Steuergerät (je nach bauart) mit ner Volt zahl bestromen müßte bei ca 1 Volt liegen sagt dem Motor -> Magers Gemisch ... anfetten mehr Kraftstoff mehr Leistung is aber natürlich nicht legal ;)

    Was noch möglich wäre den Kat durch nen "blindkat" zu ersetzen bringt gute 3-4 PS is aber halt auch nit legal ;)

    In sachen Zündung würde ich ehr nichts verändern

    Legal, illegal, scheiß egal :D
    Uploads:
    Filme: 12
    Musik: 12345678910 usw....
  • naja die Idee mit der Lambdasonde hat ja schon was :D
    aber spätestens beim nächsten mal TÜV müsste ich auf einige Fragen ne gute Antwort (Ausrede) wissen...
    In dem Bereich möchte ich eigentlich eh nix verändern.

    Am liebsten wär mir das, wenn man da einfach nur paar Sachen einstellen müsste...
    Ich teste das mit dem Luftfilter mal, danach seh ich weiter ^^
    Ist halt nur unglaublich zäh, wie sich das Auto momentan fährt.

    gruß
    n8
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Wann war letzter Ölwechsel (was für nen öl?) ?
    Wann haste die Karre mal auffer Bahn bisschen länger warm gefahren(kein dauer stadtverkehr)
    Krafstofffilter mal neu gemacht?
    Welche Reifengröße fährste (generell breitere Reifen = schlechtere Beschleunigung)


    In sachen einstellen is da leider nicht viel zu machen.

    Die Möglichkeiten an mehr Drehmoment zu kommen sind:
    Verdichtung erhöhen (zB. Zylinderkopf planen / dünnere Dichtung)
    Füllung optimieren (weniger Widerstände im Ansaug- und Abgastrackt, oder sogar durch überdrück mit zB Turbo)
    Bisschen fetters Gemisch zu fahren (bei Lambda 1 haste nicht! die optimale Leistung sondern nur ne optimale Verbrennung. Macht aber bei fetten Gemisch auf dauer den Kat kaputt)
    Laufwiederstände im Motor / Getriebe / Antriebsstrang reduzieren
    Motorgeometrie ändern (fast unmöglich)
    Uploads:
    Filme: 12
    Musik: 12345678910 usw....
  • lass es sein und hole dir nen stärkeren Motor mit samt Anbauteilen und Kabelbaum vom Schrott.

    Aus nem 75PS 1.4l Motor auch nur irgendwas legal rauszuholen kannste vergessen. Und kommt mir keiner mit nem offenen Luffi... :D

    Ich denke mal mit KAT leeren und vielleicht ner Chip-Anpassung wirste da auf allerhöchstens 85-90PS kommen. Und das kannste ehrlich gesagt auch gleich sein lassen...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • wie schon chicken sagt, lass das ganze sein.
    der ganze tuning müll bringt überhaupt nichts.
    die motoren sind für eine bestimmte leistung ausgelegt und wenn du mehr leistung rausholst wird der motor nur unnötig mehr belastet, das steht gar nicht in relation zum nutzen.
    gerade bei den kleineren motoren bringt das gar nicht, den hubraum ist das a und o. was bringt das wenn du nen 1.3l motor hast mit 130ps aber nur bei 6000 umdrehungen und davor ist nichts?!