Mit Technisat Skystar II

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Technisat Skystar II

    Hi
    hab ein Problem mit der TV-Karte!
    Also ich hab das DVB Viewer Programm was dazu war und das funkt auch gut!
    ICh wollte aber natürlich auch mal die etwas "anderen" Sender sehen aber mit dem gecrackten DVB Viewer im Apps bereich angeboten wird oder mit dem Programm "ProgDVB" hab ich nur Probleme!
    In ProgDVB wird die TVKarte irgendwie net erkannt!
    Und DVBViewer hängt sich immer auf!
    Weiss jmd. woran das liegen könnte?

    Mfg Martinie
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • Damit andere Programme funktionieren,wie zum Beispiel ProgDVB mußt Du die mitgelieferte Software also DVBviewer TE (Technisat) und den Cine Player DVDcodec Pack Installieren.Nur dann wird die Karte auch von anderen Programmen erkannt.
    Das Problem mit dem DVBviewer Professional der hier im Board angeboten wird,mit dem Premiere hack,funzt nicht auf jedem PC.Es kommt auf die Software Codecs an die Hardware bedingt bei Dir Installiert sind.Bei mir hat es auch auf dem Hauptrechner nicht funktioniert.Aber auf meinem zweitrechner hat es geklappt.
    Premiere geht sowiso seit zwei wochen nicht mehr.Die haben wieder die Verschlüsselungstechnik geändert.

    Achja Du mußt Dich auch an die Reihenfolge halten.Zuerst den DVBviewer von Technisat Installieren.Dann den Cine Codec Pack.Erst dann ein anderes Programm Installieren.Am besten noch mal alles Deinstallieren und dann richtig machen.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Ich denke, um den “Cine Player DVDcodec Pack” geht es eher nicht. Es funktionieren alle möglichen Mpeg Codecs, wie z.B. der sehr gute von WinDVD. Wesentlich für den Einsatz Multid*c kompatibler Plugins im DVBviewer Pro (nicht in der TE Edition möglich) ist SoftCSA von “Pikachu's Webpage”. Damit läuft dann z.B. S2E*u und mit den geeigneten Keksen wird auch Brummi*re hell. Richtig eingerichtet erhältst Du die beste DVB-Software am Markt - und für den lächerlich niedrigen Kostenbeitrag bei Kauf auch einen hervorragenden Support im Forum.

    Sabine
  • Firecat schrieb:


    Premiere geht sowiso seit zwei wochen nicht mehr.Die haben wieder die Verschlüsselungstechnik geändert.


    Da irrst du dich aber :D

    Die schon genannte Softcsa.dll, S2Emu (neueste Version 1.2.8.0) und die neuesten Keys einfach ins DVBViewer Verzeichnis packen, dann die CSA.dll ins Plugin-Verzeichnis und Brümiere lüp mit DVBViewer einwandfrei. Die Direktkanäle erreichst du, indem du F6 drückst, dann hast du die Übersicht der einzelnen Kanäle :)

    Und keine weiteren Plugins installieren, dann gibt es nur Probleme.

    Ach ja und unter Einstellung in DVBViewer dem natürlich sagen, dass du n CI-Slot hast ;)

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Ok das ist gut zu hören.Nur jetzt kommt das Problem.Ich hab die neueste stabile Version von DVBviewer 3.6.1.2 Installiert.Die Beta 3.6.3. finde ich nirgends zum Downloaden.
    Also hab meine Version Installiert und nun wenn ich das Prog starte,kommt nur ein schwarzes Bild.Das ist ja auch normal wenn ich keine Transponderliste habe und noch keinen Sender scan gemacht hab.
    Aber wenn ich nun auf Kanal gehe und dort auf Kanal scan,dann meinen Transponder wähle,also Astra 19° Ost und den scann starte,kommt der Hinweis Gerät nicht gefunden.
    Aber unter Optionen Hardware ist die Skystar 2 aufgeführt.
    Das Programm schließt sich dann wieder.
    Auch wenn ich das Prog nur öffne und nichts mache,schließt sich das Prog nach 1-2 minuten von selber.
    Ok nun hab ich mit dem DVBviewer Wizzard einstellungen gemacht und einen Scan durchgeführt.Da hat er auf einmal Kanäle gefunden.
    Danach wenn ich auf fertigstellen klicke,geht der DVBviewer auf und es kommt der Hinweis,kann video nicht rendern.Klicke ich dann auf Kanäle dann kommt wieder kein DVB Gerät gefunden.
    Mann ist das ein kack.
    Nun ist es so das wenn ich das Programm starte kommt für 5 sekunden ein Bild mit Ton.Dann schwarzer Bildschirm.Wenn ich dann auf Kanäle einen Kanal anwähle kommt wieder kein DVB Gerät gefunden.Bei Optionen DirecX kann ich alle möglichen kombinationen von decodern auswählen.Das Ergebniss ist immer das gleiche.
    Auf meinem zweit PC hat das Super gefunzt.Gleich auf anhieb.
    Warrum geht die Technisat Variante 1A nur die Pro geht nicht.
    Also irgendwo ist der Wurm drinn.
    @BadBoy kannst Du mir auch sagen wer das neue pack Anbietet.
    Der eine Tread ist geschlossen und der andere Tread freesoft-board.to/f32/all-in-o…-premiere-etc-165985.html meinst Du das?


    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hi,

    also Martinie und ich klären das mal wieder weiter über PN :D

    @Firecat: Man du schlägst dich aber noch spät damit rum :D
    Danke für die Info der neuen Beta, bin schon am saugen :D
    Den Haken "Hat CI-Slot" hast aber drin oder? Ich frag ja nur ;)

    Ne, da meine ich das nicht, das ist ja uralt :D ICh glaub, ich schnür mal n aktuelles Paket und setze das hier rein, inkl. der neuen Beta für dich :)
    Vielleicht hab ich es schon oben, wenn du aus n Bett gekrochen kommst ^^

    Vielleicht gibt es Probs mit deinem Motherboard? Irgendwas muss da ja spinnen, wenn es auf n anderen PC einwandfrei läuft, da kann man ja einen Anwenderfehler ausschließen. Sonst mal ins Fachforum von DVBViewer selbst schauen ;)

    Hast du PowerDVD7 installiert? Die mitinstallierten Plugins find ich am Besten. Gegenüber den Standard Cine...plugin sieht man deutlich n Unterschied.

    Wegen der Kanalliste, da kannst ja meine haben, wenn du möchtest und damit mal ausprobieren. Oder nimmst die von den anderen PC.

    Und was noch wichtig ist, dass man den aktuellsten Key benutzt, sonst bleibt das Bild auch dunkel :D

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • @Firecat

    wenn sich das Programm automatisch wieder schließt, oder der Hinweis kommt, dass kein DVB Gerät gefunden wurde, dann liegt dies i.d.R. an einer falschen Username/Password Kombination. Es kann aber auch an einer alten DVB Viewer Installation auf Deinem PC liegen, für die Du eine andere Password Kombination eingegeben hast. Ggf. mal die Registry per Hand bereinigen.
    Ich kenne die hier zum download angebotene Version nicht, aber da hier i.d.R. lediglich Cracks verteilt wurden, die man in irgend einer File Sharing Börse gefunden hat, gehe ich davon aus, dass es die Dr.XJ Variante ist. Falls ja, aktiviere die mal mit Username: ***@***, Password: ****
    Danach den Patch durchführen. Erst wenn alle FTA Kanäle laufen, solltest Du SoftCSA bemühen.
    Zur Codec Problematik: Lege eine Video DVD ein auf Deinem PC. Kommt danach Bild und Ton, so musst du dich um Codecs nicht weiter bemühen.
    Der Tipp mit dem Forum ist auch nicht falsch. Allerdings sind die wirklich spannenden Forenbereiche nur für registrierte User zugänglich. Möglicherweise ein Grund, die lächerlichen 15 Euro zu investieren (once and forever).

    Sabine
  • sabineNL: Es ist hier strengstens untersagt Registrierungsdaten öffentlich darzustellen! Klär dies bitte per PN.

    Ich hab auch 15 € investiert und es lohnt sich auf jedenfall. Bekommst Zugang zum Mitgliederbereich und somit zu den aktuellen Betas, Plugins, usw. Da gibt es soviel Zubehör für, das sind ein paar Seiten die man durchgehen kann :D
    Gruß
    Baddy
  • Nochma schnell @Badboy also dvbviewer geht jetz ich hatte den Haken bei CI Slot net gesezt :cool:

    Also DvbViewer läuft jetz ersma so jetz muss ich das andere nur noch machen^^
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • Also erstmal Danke BadBoy wenn Du das Online stellen kannst,wäre das Super.
    Auf dem DVBviewer Forum hab ich mich Registriert.Hab aber nur zum Forum zugang,weil ich noch keine 15 Euro bezahlt hab.Also Downloadbereich ist für mich noch closed.
    So zu sabineNL Danke erstmal für das Passwort und den Namen.
    Es hat auf jedenfall damit zu tun.Denn wenn ich Deine Daten Eingebe,bekomme ich sofort ein Bild und Ton.Nur kommt dann leider nach drei sekunden ich soll die Benutzerdaten eingeben und OK klicken.Nur kommt das dann ständig.
    Wenn ich dann den crack von Dr.XJ benutze,dann ist wieder alles beim alten.Dann dauert es länger bis kurz ein Bild kommt und sich das Programm dann verabschiedet.
    Also bei mir liegt es definitiv an den Benutzerdaten.

    Ok nachtrag hab versucht eine DVD mit dem DVBviewer Pro anzusehen.Dann kommt der Hinweis:kann video nicht rendern.Dann hab ich die DVD geöffnet und die Vob mit dem Hauptfilm manuell angewählt und mit DVBviewer geöffnet.Dann kommt ein Pixeliges Bild mit Ton für drei sekunden.Dann ist wieder Ruhe.

    Sollte mich dann doch für die 15 Euro Variante entscheiden.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]