Was kann man zur Zeit alles via DVB-T gratis empfangen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was kann man zur Zeit alles via DVB-T gratis empfangen?

    Hallo!

    Ich wollte mal fragen was man zur Zeit mit dem PC und DVB-T Stick etc. alles empfangen kann. Natürlcih gratis.

    Ich wohne in Österreich/Tirol...etwa 40-50 km von der Grenze zu Deutschland entfernt. Kann man da noch alle deutschen Programme empfangen oder ist dies nur mit einer großen Schüssel möglich?

    Den soweit ich weiß, sind in Österreich nur ORF 1 und 2 und ATV Plus zu empfangen...das ist ein bisschen wenig. :mad:

    Wäre :cool: wenn ich die deutschen auch empfangen könnte. :blink:

    Was gibt es noch für Möglichkeiten um an freie Sender zu kommen?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    DANKE!!

    mfg,

    thkthk
  • thkthk schrieb:



    Ich wollte mal fragen was man zur Zeit mit dem PC und DVB-T Stick etc. alles empfangen kann. Natürlcih gratis.

    Ich wohne in Österreich/Tirol...etwa 40-50 km von der Grenze zu Deutschland entfernt. Kann man da noch alle deutschen Programme empfangen oder ist dies nur mit einer großen Schüssel möglich?



    moin moin

    Du schmeißt da 2 verschiedene Sachen durcheinander :rolleyes:

    Du hast einen DVB-T Stick

    Das T steht für terristisch nicht für Satellitenschüssel da heißt es -S

    DVB-T
    Da ist alles noch frei
    Es hat aber eine sehr begrenzte Reichweite

    Mach nen Sendersuchlauf
    und was der Stick findet kannste sehen
    Du hast einen besseren Empfang wenn du damit an die alte analoge Hausantenne gehst oder dir eine spezielle Antenne dafür kaufst.

    Mit einer Satellitenschüssel kannste nix damit emfpangen

    mfg balu :cool: :cool:
  • ich habe auch einen dvb-t stick für den pc und wohne ebenfalls nahe der deutschen grenze und bekomm aber leider nur orf 1+2 und atv rein. über die hausantenne und ne dvb-t box geht auch nicht mehr.

    also wirds wohl nichts

    MfG Big-d
  • Moin moin.

    Ich schätze er meint folgendes: Da noch nichteinmal Deutschland vernünftig flächenddeckend versorgt ist, dürften die Chancen 40-50 km hinter der Grenze noch etwas zu empfangen also ziemlich mager sein.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • genau das mein ich... die grenze ist praktisch nicht ausgeleuchtet...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • naja...in Österreich wird ja auch erst aufgerüstet.

    Und bei mir ist das sowieso erst Ende dieses Jahres, wenn überhaupt, erhältilich.

    Ich dachte mir halt, das DVB-T ein bessere Signalqualität haben wird als Analog...also das man die Programme aus D sehr leicht empfangen kann.

    mfg,

    thkthk
  • wird nicht luppen

    Hallo,

    ich glaube kaum, daß ca. 50 km hinter (bzw. vor ;-)) )der Grenze noch DVB-T empfangen werden kann.
    ich bin innerhalb Deutschlands auch ca. 50 km von 2 Sendemasten weg und bekomme nur ganz schwach was rein.
    Du könntest es evtl. mit einer externen Verstärkerantenne ausprobieren, die liegen so bei ~70 EUR und haben eine zusätzlichen Gewinn von etwa 18 db.
    Damit hatte ich auch schon Erfolg....
    Nutze aber sonst DVB-S, DVB-T war nur gedacht wenn Sat mal nicht klappt.
    Ist aber nur bei extremem Unwetter der Fall, dann tuts auch DVB-T nicht mehr :(((

    Viele Grüße
    willibald83
  • moin moin

    thkthk schrieb:

    wir haben eine alten analoga hausantenne...wie schliest man das dann an?

    mfg,

    thkthk


    Einfach an die alte Antennen Dose anschließen

    Am Pc mit einem F-Stecker -- Antennendose mit einem Antennenstecker
    Das geht aber nicht mit einem DVB Stick sondern mit einer DVB-T Karte.

    _______________
    lg balu :cool:
  • Wäre es nicht sinnvoller sich eine Karte/Stick zu holen der DVB-S kann?

    nicht nur ist der Empfang bei DVB-S im Vergleich zu DVB-T besser, ich habe mal gelesen das die Sender bei DVB-T auch teilweise ganz schön die Bitraten drücken was zu einem schlechtern Bild führen kann.
  • wohne in der nähe von frankfurt und hab letzte woche mir nen dvb-t receiver geholt (richtiger receiver - kein usb-stick).... qualität ist mit ner zusätzlichen aktiven antenne (fast) genauso gut wie über satellit ...

    empfange 21 sender. nur bayern und südwest mucken manchmal, der rest funzt einwandfrei.
    da ich kein kabel legen wollte ist das echt ne alternative!
  • da DVB-S über Sat kommt gibts da in ganz Europa sogar..

    Brauchst du aber eine Schüssel für
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]