LED-Stand-/Rücklicht in Fzg. mit CAN-BUS und Check-Control

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LED-Stand-/Rücklicht in Fzg. mit CAN-BUS und Check-Control

    Hallo Leute,
    hat jemand schonmal anstatt einer normalen 5-Watt-Glühlampe eine LED als Schlusslicht oder Standlicht vorne in einem Auto mit CAN-BUS-Technik eingebaut?
    Evtl. auch mit Bordcomputer inkl. Checkcontroll?
    Bei Autos mit Bustechnik (Opel Vectra-C,Astra-H,Zafira-B,DB C-Klasse) wird nämlich die LED nicht als Glühlampe erkannt und somit die Spannung abgeschaltet.Danach gibt es auch eine Fehlermeldung im Display.
    Genau das gleiche passiert auch mit selbstleuchtenden Nummernschildern.

    Normalerweise müsste es mit einer kleinen elektr. Schaltung machbar sein.
    Hat jemand damit schon erfahrungen gemacht ?

    Gruß;Maverik0815
  • Der CAN-BUS erkennt die Glühlampe anhand des Widerstandes, der über ihr abfällt. LEDs einbauen ist so kein Problem, musst nur nen Widerstand vor die LED schalten.

    Wie stark der sein muss kann ich dir aber nicht sagen...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]