Pc bleibt nach Neuinstallation immer hängen

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc bleibt nach Neuinstallation immer hängen

    Hallo.
    Ich hatte vor ein paar Tagen das Problem dass ich immer Bluesreens bekommen habe. (siehe freesoft-board.to/f14/jede-menge-bluescreens-223013-2.html)
    Jetzt hab ich also formatiert und Windows neu drauf und jetzt bleibt er dauernd hängen. Das heißt er reagiert nicht auf Maus oder Tastatur. Manchmal geht dann noch auf den Einschaltknopf zu drücken, dann fährt er herunter, aber meistens hilf nur ein Reset. Ich möcht euch jetzt mal fragen was alles die Ursache des Problems sein könnte.
    Die Fesplatte schließ ich mal aus da ich die Low Level formatiert habe.
    Ich vermute dass es der Ram ist. Den hab ich zwar schon mit Memtest und CTram gecheckt aber mein Vater hat ihn danach nochmal rausgenommen ohne sich zuvor zu erden. Ich werd ihn heut über Nacht nochmal testen und dann schreiben ob er die Ursache war. Das wär mir sowieso am liebsten da ich bei Ebay schon 2x1GB neuen bestellt hab.
    Aber was kommt noch in Frage?
    Danke schon mal für eure Antworten.
    mfg OmasterO
  • Servus!

    Also ich gehe jetzt mal davon aus, dass keine Bluescreens mehr auftreten, selbst nach dem Formatieren.

    Da es gelegendlich vorkommt, dass bei der Installation von Windows und manchen Treibern es zu Problemen kommt, würde ich vorher nochmal komplett formatieren, um das schonmal auszuschließen. Hierdurch könnten nämlich die genannten Probleme mit Tastatur und Maus auftreten.

    Der Ram könnte vielleicht eine Macke haben, eben weil schon vorher einige Bluescreens aufgetreten sind... (schieb das aber nicht auf deinen Vater, die gehen normal nicht durch ne statische Ladung kaputt). ;)

    Also wie gesagt, formatieren, hochpatchen und testen...
    Wenn's nicht geht, RAM tauschen und weiterschaun.

    Gruß - Mythery
  • Den Ram hab ich jetzt mit Memtest gecheckt. Kein Fehler nach 7 Durchläufen. Übrigens können Rams sehr wohl durch statische Spannungen kaputt gehen!!! Aber ich tausch ihn sowieso bald aus.
    Dass es an an installierten Treibern odes was in der Art liegt, schließ ich eigentlich aus, da der PC gleich mal nach der Windows-Installation hängen geblieben ist.
    Dass es das Mainboard ist wäre natürlich eine Möglichkeit, ich denk aber mal das ich das nicht so leicht überprüfen kann.
    Auch das Netzteil wär ne Möglichkeit. Ich darum mal die Spannungne mit SpeedFan beobachtet. Die positiven Spannungen sind eigentlich alle ziemlich gut. (3,33V:~3,32V 5V:~4,87V 12V:~12,16V)
    Die negativen Spannungen stimmen allerdings überhaupt nicht. (-5V:~-7,9V -12V:~-17V)
    Ich hab also mal den Stromstecker am Motherboard entfernt und die Spannungen mit einem Voltmeter gemsessen. Die waren ganz OK. Also denkt ihr liegt es an SpeedFan das die Spannungen falsch misst?
    Des weiteren hab ich noch ein Temperaturproblem in Erwägung gezogen. Mir ist auch vor allem aufgefallen dass er meistens bei starker Belastung hängen bleibt. Die Temperatur der CPU beim letzten mal war bei 60°C. (Wenn ich wenn er völlig kalt ist starte hat sie ca. 40°C). Ist die Temperatur für eine CPU schon zu hoch? Die restlichen Temperaturen waren OK. (Festplatte: 30°C, weiter Temperatur (Gehäuse?): 35°C)
    mfg OmasterO
  • Nö, 60° is für moderne Prozessoren unter Last völlig normal.

    Was das Netzteil angeht, würde ich eher dem Voltmeter trauen, als Speedfan, weil ich nicht weiß aufwelcher Basis der sich das zieht. Wahrscheinlich ließt er das von Mainboard aus. Wenn das so ist, macht mich die Tatsache stutzig, dass dann das Mainboard offensichtlich falsche Spannungszahlen registriert. Mainboard defekt?
  • Mein Problem ist immer noch nicht behoben. Ich habe inzwischen allerdings schon einiges mehr herausgefunden. Also auf die CPU hab ich neue Wärmeleitpaste getan. Die Temperaturen sind nach langer Beobachtung ziemlich sicher in Ordnung. Memtest hab ich nochmal durchlaufen lassen. Der Ram ist in Ordnung. Ich hab verschiedene Ram-Slots ausprobiert, kein unterschied. Den Ram den ich bei Ebay bestellt habe war leider inkompatibel. Ich hab ne neue Festplatte eingebaut und alles neu aufgesetzt. Ich hab 3dMark06 2 mal durchlaufen lassen. Kein Absturz bei beiden Tests. Ich habe festgestellt dass der Pc bei höherer Ram belastung abstürzt. Übrigens hab ich ein Spiel bei dem er sehr oft Abstürzt. (Empire Earth 1) Er bleibt meistens erst hängen wenn eine größere Armee aufgebaut ist bzw. während eines Angriffes. Ich habe eine Spielstand bei dem er spätestens nach 5 Minuten abstürzt. Ich hab übrigens im MediaMarkt einen neuen Ram gekauft (512 MB die sind im MediaMarkt ja nicht gerade billig ) der war aber kaputt und ich hab ihn umgetauscht. Er war aber kompatibel und hatte in Everest genau die gleichen Werte. Er funktionierte auch es kamen nur die ganze Zeit Fehleremeldungen und im Memtest wurden mehrere Fehler gefunden. Der neue den ich habe ist allerdings nicht genau der gleiche obwohl auf der Packung das gleiche stand. Er ist nur auf einer Seite bestückt. Er funktioniert nicht richtig ist aber laut Memtest OK, also wahrscheinlich inkompatibel. Ich komm nicht mal bis ins Everest da er davor entweder einen Neustart macht (Er fährt nich runter sondern startet direkt neu), oder nicht mehr auf Maus und Tastatur reagiert oder der Bildschirm kein Signal mehr bekommt. Ich hab den Pc mal im abgesicherten Modus gestartet da funkionierte er ziemlich lange. Aber Everest gab mir keine genauen Angaben. Das ist aber normal ich habs mit dem anderen Ram auch mal probiert und bekam auch keine. Also wie könnte ich die genauen Daten des Ram herausfinde? Und was könnte denn noch ein Grund für mein anderes Problem sein?
    Danke schon mal für eure Antworten.
    Edit: Ich habs geschafft in Everest rein zu kommen und hab festgestellt dass der eine single side ist und der ander double sided. Der der double sided ist funktioniert und der der single sided ist nicht. Der ersten den ich bei MediaMarkt bekommen hab war auch double sided obwohl auf der Verpackung single sided gestanden ist. Warum funktioniert einer der Double sided ist und einer der single side ist nicht?