Windows starte extrem langsam!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows starte extrem langsam!

    Hi @ all!

    Zur Zeit habe ich das dicke Problem, dass meine Windowsoberfläche beim Systemstart extrem lange braucht, bevor ich sie verwenden kann. Im Klartext bedeutet dies, dass ich ungefähr 2Minuten nur mein hintergrundbild sehe, aber keine Taskleiste, geschweige denn meine Desktopverknüfungen!!
    Und das ist mehr als nervig!!
    Meinen Autostart habe ich auch schon mit TuneUp07 bereinigt, d.h. das keine unnötigen Programme mitgeladen werden. Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Prozess "svchost" meine CPU teils zu 100% auslastet.
    Wenn ich mich richtig erinnere, wurde dieses Problem auch schon einmal auf WinFuture.de disskutiert. Allerdings finde ich den Threat nicht mehr^^ :rolleyes:
    Hat jemand vielleicht eine gute Idee, wie ich mein System ohne Neuaufspielung endlich wieder vernünftig nutzen kann??


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • svchost / svchost.exe ist ein Systemprozess

    @Frido Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Prozess "svchost" meine CPU teils zu 100% auslastet.

    Zu svchost:

    Die svchost / svchost.exe ist ein Systemprozess. Mit ihrer Hilfe werden dll - Dateien ausgeführt.
    Die svchost.exe taucht öfter in Ihrem Task Manager auf? Das ist kein Fehler, der Task Manager ist nur nicht in der Lage alle Prozesse namentlich getrennt aufzuführen.

    Windows XP-User die wissen wollen was dahinter steckt, klicken auf:
    START--->AUSFÜHREN geben Sie cmd ein und drücken RETURN. Im aufgehenden Eingabefenster gebe Tasklist/svc | more ein. Die einzelnen Prozesse der svchost.exe werden aufgelistet.

    Hinweis: Die svchost.exe ist nicht mit den ähnlich klingenden Prozessen svhost.exe, svchosts.exe, syshost.exe oder svchost2.exe zu verwechseln! Dieses sind Viren. Weitere Dateien mit ähnlichen Namen existieren. Deshalb genau lesen was im Task Manager steht!
  • Holger007 schrieb:

    Hast Du deinem Rechner eine feste IP zugewiesen oder muß er sich jdesmal eine zuordnen.


    In meiner Systemsteuerung habe ich "Automatisch beziehen" eingestellt, aber in meinem Router ist eine feste IP zugeordnet.

    oncel_doc schrieb:

    ich vermute das startet irgendwelche spyware oder so mit..


    Nein mein System ist clean. Jedenfalls hat AdAware und Kaspersky nichts gefunden :P

    flitzi05 schrieb:

    Zu svchost:

    Die svchost / svchost.exe ist ein Systemprozess. Mit ihrer Hilfe werden dll - Dateien ausgeführt.
    Die svchost.exe taucht öfter in Ihrem Task Manager auf? Das ist kein Fehler, der Task Manager ist nur nicht in der Lage alle Prozesse namentlich getrennt aufzuführen.


    Ja es ist wirklich der svchost.exe Prozess ... aber was kann ich dagegen tun?
    Heute morgen hat er ganze 3 Minuten gebraucht bis die Benutzeroberfläche und der Desktop komplett geladen waren!! :confused:

    An meinem System kann das garantiert nicht liegen:
    AMD 64 3200+
    2048DDR RAM
    ATI X800XL

    Hat jemand vielleicht noch einen guten Tipp für mich??

    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Holger007 schrieb:

    dann gib mal deinem Rechner eine feste IP und als Gateway die IP des Routers an.


    Das habe ich jetzt ausprobiert - aber leider besteht das Problem weiterhin!!
    Gibt es nicht vielleicht irgendein Diagnoseprogramme, welches beschädigte Autostart, oder Windows Dateien wiederherstellt oder repariert?? :confused:

    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Systemstart in msconfig überprüfen

    Öffne mit Start - Ausführen und der Eingabe von msconfig die Systemkonfiguration.
    Unter Systemstart kannst Du einzelne Programme vom automatischen Start ausschließen.
  • :danke: an alle die mich hier mit Lösungsideen versorgt haben! :)
    Leider hat aber nur eine neu Aufspielung des Betriebssystems geholfen :(

    @MOD: Hat sich erledigt, kann geclosed werden ;)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]