.htaccess

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi leute,
    ich hab gesehn das man seine internet seiten durch .htaccess passwortgeschützt machen kann.
    hab dann diese anleitung befolgt (siehe auch freesoft-board.to/f293/bestimm…t-224020.html#post1760759

    Du suchst dir einen Ordner aus den du mit einem Passwort schützen willst (Ich nenne ihn mal "intern")

    In diesem Ordner "intern" erstellst du deine Datei namens ".htaccess" (mit dem . am anfang)

    Jetzt gehst du auf diese Seite: ★★★★★ .htaccess-Generator — MasterBootRecord.de - Matthias Zirngibl - .htaccess-Generator Remote Control Inventarisierung Hardware dokumentenmanagement system dokumenten-management-system dokumentenverwaltung dms d schreibst in die Erste Zeile im formular ".passwd" in die Zweite Zeile irgend einen titel für dein Eingabefeld (z.B. "Geschützter Bereich") und zu guter letzt deinen benutzernamen und dein passwort für den Bereich.

    Dann drückst du auf erzeugen.
    Auf der nächsten Seite findest du dann sowas:
    Code:

    AuthUserFile .passwd
    AuthName Wesch
    AuthType Basic
    <Limit GET>
    require user Testuser
    </Limit>

    Das speicherst du in der .htaccess datei.

    Zwei zeilen drunter findest du den inhalt der in die .passwd datei gehört. Also eine neue Datei im Verzeichnis anlegen namens ".passwd" und die Zeile die auf der Seite generiert wurde eintragen (z.B. sowas: Testuser:$1$Qs2deUqX$6f9xxcTXzs3wdIy/pQq7S.)

    Fertig, wenn du jetzt in deinem Ordner auf eine Datei zugreifen willst kommt eine passwortabfrage... (z.B. deinedomain.de/intern/test.html)


    wenn ich aber nun auf die seite test.html will kommt keine passwort abfrage wie es eigentlich sein sollte sondern es kommt dieser fehler: "Serverfehler. Überprüfe Deine htaccess-Datei bzw. lösche diese. " "Error 500 - Internal server error "

    weiß jemand wieso dieser fehler auftaucht ? würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Viele Grüße Sn!C
  • probier mal

    Quellcode

    1. AuthType Basic
    2. AuthName "Meins!"
    3. AuthUserFile .passwd
    4. Require valid-user
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • schon mal vielen dank für deine antwort. ich habs jetzt mal so versucht. beim ersten mal kam auch die passwortabfrage aber beim 2ten mal kam wieder der selbe fehler vll weil ich beim ersten mal das pw falsch eingegebn hab ? und der das gespeichert hat ?

    habs jetzt mit internet explorer nochmal versucht kam auch erst wieder die passwortabfrage aber dann wieder der fehler. also kann es daran liegen das das passwort oder der benutzername falsch ist? wenn ich jetzt aber wieder auf die seite zugreifen will um ein neun benutzername und passwort einzugeben kommt sofort der fehler ohne passwortabfrage
  • sowohl IE als auch Firefox speichern die Logins...

    Das sieht stark nach falschem Passwort aus...

    Probier mal das Passwort im Klartext zu hinterlegen also

    Testuser:testpw
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • hmm also ich habs jetzt nochmal versucht mit nem neuem passwort: admin und benutzername: admin

    dann hab ichs raufgeladen und dann kam auch das loginfeld wieder aber wenn ich das passwort eingeben hab kam wieder der selbe fehler und nicht die seite die eigentlich erscheinen sollte.
    in die .passwd hab ich den code eingegebn der halt generiert wurde "admin:$1$9ELfs1b2$YwhKMo0CAw0RRWuoL4HgD/" oder muss ich die .passwd auch ändern ??

    wenn ich das passwort im klartext hinschreibe also admin:admin dann gehts auch nicht kommt auch der fehler
  • 1. probier mal das / wegzunehmen

    2. probier mal admin:admin als Inhalt.

    heisst die datei auch richtig? also .passwd ohne .txt oder so...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • erklärt das mal ausführlich:

    in der .htaccess steht wie der server den ordner handeln soll
    und in der .passwd stehn die nutzer und passwörter als md5(?) hashes

    die .htaccess machst du wie oben beschrieben mit require valid-user , etc pp
    die .passwd da schreibst du user:password(als hash) rein
    hasher gibts überall --> google.de
  • was genau ist ein hash und was ist als md5?
    @docean also es ist keine .txt datei das weiß schon das dass net sein darf es kommt ja auch immer die passwort abfrage 1mal dann kommt die fehler seite. also kann es schonmal nicht so falsch sein. passwort oder username kann eigentlich nicht falsch sein da ich es nochmal mit 2 komplett neuen acounts versucht hab
    und das mit admin:admin in die .passwd datei hab ich auch schon versucht kommt das selbe :(

    Gruß Sn!C
  • hmm ich glaub ich bin zu dumm :( ich bekomms einfach nicht gebacken. könntest du hier mal den code posten den du in die .htaccess datei tun würdest wenn username: julian wäre passwort: admin und ich will das verzeichnis auf dem server bilder sichern. und was du in die .htpasswd schreiben würdest. wäre echt super vielleicht würde ichs dann verstehen.
    ich habs schon richtig verstanden dass ich bei "/usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/<username>/<verzeichniss>/"
    als username den name eingeben muss mit dem ich mich einloggen will und nicht den username den ich bei funpic hab oder?

    Gruß Sn!C
  • jupi ^^ es hat funktioniert :) endlich hats geklappt ^^ dankeschön jetzt hab ichs glaub ich verstanden wie ich dann auch andere ordner schütze ....

    Gruß Sn!C

    hab noch eine frage wie ist das denn jetzt wenn ich die .htaccess nicht auf einem funpic server hab sondern auf einem normalen server bei 1und1 oder tonline ....muss ich dann auch den code verwenden:
    /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/<username>/<verzeichniss>/
    und dann als benutzname den von 1und1 oder so angeben nicht oder? der code ist nur für funpic gemacht oder? also wenn ich den auf nem andern server hab wie muss ichs dann machen?