DHCP und DNS Server

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DHCP und DNS Server

    Servus

    Also zu meiner frage:

    Ich weiss schon was en DHCP und en DNS Server ist und für was er gut ist.

    So jetzt ne frage an euch!!!! Welche Server würdet ihr mir empfehlen?
    Und wie richte ich dat ein?

    Und noch ne Frage muss jeder die IP des DNS Servers dann bei sich manuell eintragen?

    Ich will ne WebSite im LAN mache die per URL dann abrufbar ist.

    THX
  • Moin moin.

    Zwerg-Dwarf schrieb:

    Welche Server würdet ihr mir empfehlen?
    Was meinst du mit Server? Das Serverbetriebssystem oder die DHCP-/DNS-Serversoftware?

    Betriebssystem: Nimm am einfachsten das, mit dem du dich am besten auskennst und das du gerade greifbar hast.
    Die gewünschten Dienste können beide anbieten :)
    Wenn du Windows nimmst, sollte es aber schon eine Servervariante sein (also z.B. Windows Server 2000/2003).

    Software: Du kannst die deinem jeweiligen Server-Betriebssystem beiliegenden DNS- bzw- DHCP-Serverprogramme verwenden.
    Da sollte es keine nennenswerten Unterschiede geben.

    Zwerg-Dwarf schrieb:

    Und noch ne Frage muss jeder die IP des DNS Servers dann bei sich manuell eintragen?
    Die DNS-IP kann - sofern dein DHCP läuft - dann natürlich auch über diesen verteilt werden.

    Wie man einen DHCP-Server unter Windows einrichtet, erklärt dir z.B. Microsoft hier Schritt für Schritt:
    Microsoft Corporation: Konfigurieren eines DHCP-Servers

    Alles weitere - auch in Varianten für Linux - solltest du recht zügig über Google finden können.

    Hoffe geholfen zu haben :read:

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • DHCP:

    vergibt IPs an die Rechner, ist meist im Router intrigiert..

    DNS:

    löst Namen auf z.B wird durch Anfrage bei einem DNS Server aus Google 66.249.93.104

    Willst du einen Server im LAN oder im Internet verfügbar machen?

    Beides sind zwei vollkommen verschiedenen Probleme..
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Moin moin.

    Hast du seinen Post überhaupt gelesen? :read:
    Du hast das "Posts-Erspammen" doch garnicht mehr nötig :D :D

    DOcean schrieb:

    DHCP:

    vergibt IPs an die Rechner, ist meist im Router intrigiert..

    DNS:

    löst Namen auf z.B wird durch Anfrage bei einem DNS Server aus Google 66.249.93.104

    Zwerg-Dwarf schrieb:

    Ich weiss schon was en DHCP und en DNS Server ist und für was er gut ist.


    DOcean schrieb:

    Willst du einen Server im LAN oder im Internet verfügbar machen?

    Zwerg-Dwarf schrieb:

    Ich will ne WebSite im LAN mache die per URL dann abrufbar ist.


    Vielleicht sollten wir lieber warten, bis der Threadersteller sich nochmals meldet... :hy: :cool:

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Also

    Ich will einen DNS Server im LAN machen das heist er soll nur im Lan verfügbar sein.

    Ich habe ein rechenr mt XP da muss ich ja noch ne "DNS" Software installieren.

    Nur welche und wie richte ich diese ien?

    Ahhhh


    Dann noch was ist so was einfacher mit Linux zu verwirklichen?
  • upps da hab ich wohl ein bißchen was überlesen bzw. falsch verstanden

    Das allgemeine Problem das du dabei hast, ist ja du hast da irgendwo einen Router stehen (normalerweise) hast.
    Dieser Router vergibt meistens die IPs. Bei diesem Vorgehen wird auch eine IP eines DNS-Servers übertragen.
    D.h. dein eigener DHCP wird nicht angesprochen wenn das so läuft...

    Also wie ist dein Netzwerk aufgebaut? Router? Wieviele Clients?

    Wenn es nur ein paar Clients sind kannst du auch bei jedem in der "hosts" die IP mit dem passenden Eintrag eintragen.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • DOcean schrieb:

    upps da hab ich wohl ein bißchen was überlesen bzw. falsch verstanden

    Das allgemeine Problem das du dabei hast, ist ja du hast da irgendwo einen Router stehen (normalerweise) hast.
    Dieser Router vergibt meistens die IPs. Bei diesem Vorgehen wird auch eine IP eines DNS-Servers übertragen.
    D.h. dein eigener DHCP wird nicht angesprochen wenn das so läuft...

    Also wie ist dein Netzwerk aufgebaut? Router? Wieviele Clients?

    Wenn es nur ein paar Clients sind kannst du auch bei jedem in der "hosts" die IP mit dem passenden Eintrag eintragen.



    Ja Router ist vorhanden!! Ähmmm Clients so ca 10, warum?

    Habe drei Pc´s einer am Router die anderen an einem Switch, der Swichtch ist auch an da router angeschlossen.

    Du meinst dort wo man die IP eintragen kann das man dort die IP für den DNS einträgt und das dann bei jedem client.
  • Wenn der Router das erlaubt/unterstützt kannst du dort die IP des DNS-Servers eintragen...

    ODER wenn das möglich ist beim Router die DNS Tabelle ...

    Beim DNS-Server selbst sollte dann aber eingestellt werden das er wenn er eine Adresse nicht auflösen kann den Router fragen soll...

    Bei 10 Clients könntest du auch auf jedem Client die "hosts" ändern, dann klappt das auch dann brauch kein DNS Server aufgesetzt werden...

    siehe:
    h++p://www.netzadmin.org/theorie/hosts-datei.htm
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Danke erstmal das war ein echt guter Tipp echt klasse.


    Aber ich würde das doch gerne mit einem DNS server verwirklichen, da jeder diese Datei bei sich verändern/einfügen muss.

    Habt ihr da noch Snleitungen oder Tipss.

    THX aber nochmals danke
  • wie gesagt du solltest erstmal beim Router nachschauen ob du den DNS Server verändern kannst...

    ach ja, google nach "dns server linux"
    Linux NetMag - DNS-Server für kleine Netzwerke
    Linux Server - DNS

    und nach "dns server windows"
    Simple DNS Plus 4.00 Shareware Ein DNS Server zur Umwandlung von Domain-Adressen und IP Nummern
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Servus

    Wieso muss ich am router des mache ?
    Hat ja nix mit em Inet zu tun soll ja nur im LAn sein.
    Aber egal.

    Ich habe im router ne DHCP Tabelle kanns aber net ausstellen.

    Und kann was mit DNS machen. Aber denke das ist fürs Inet gedacht weil man dort einen Anbieter angeben muss/kann.

    MFG

    THX

    :confused:

    PS. Noch was Danke danke Danke ich glaube ich bin auf der richtigien Spur, dank euch.
  • ganz einfach die Clients bekommen ihre IP vom Router, richtig?

    Beim zuweisen der IP wird auch ein DNS-Server übertragen.

    Wenn der Client jetzt einen Namen nicht kennt fragt er bei der Adresse nach die der Router ihm gegeben hat, und halt nicht bei deinem DNS-Server.

    Daher muss im Router eingetragen werden das ein weiterer DNS-Server existiert denn er an die Cleints weitermelden soll, damit die Cleints dann deinen DNS-Server fragen und nicht einen anderen...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Aha gut zu wissen.

    Aber bei meinem Router ist die DNS nicht aktiviert daher müsste es ja so gehen werde mich da mal mit beschäftigen.

    wenn ich noch fragen habe kann ich mich sicherlich na euch wenden?

    THX

    MFG

    :blink:
  • selbst wenn es nicht aktiviert vergibt er eine IP eines DNS Servers an die Clients...

    anders geht dein Internet nicht...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]