Nero Installation

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nero Installation

    Ich versuche jetzt schon seit einigen Stunden Nero zu installieren, aber es will nicht und mir gehen langsam die Ideen aus.

    Nero extrahiert seine Daten erst noch artig ins Temp-Dir und bereitet sich dann auf die Installation vor, bricht dann aber ohne weitere Fehlermeldung ab (Dateien bleiben im Temp-Dir).
    Wenn ich dann versuche das Setup aus dem Temp-Dir direkt zu starten, kommt wieder das vorbereiten der Installation und die Abfrage nach Seriennummer und Standard-Installation, etc. . Beim Installieren bricht er dann aber sehr zeitig ab und gibt diesmal sogar ne Fehlermeldung, das die Installation vorzeitig abgebrochen wurde und das Setup beendet wurde.
    Ich hab das jetzt schon mit einigen versionen von Nero versucht, u.a. eine welche letzte Woche auf einem anderem Rechner noch funktioniert hat.

    Wenn da jemand ne Idee hat, was ich noch versuchen könnte, wäre ich sehr dankbar.

    LeXandro
  • Ja genau wie mein Vorredner sagte zuerst die alten Einträge in der Registry entfernen.
    Zum entfernen gibt es bei Nero in der Support Abteilung,so genannte Clean tools.
    Damit entfernt man übrig gebliebene Registry Einträge.

    Nero 7 [Clean Tools]

    Aber es ist zu empfehlen danach von Hand die Registry zu durchsuchen.Dazu gehst Du auf Start,dann auf Ausführen und tippst regedit ein.
    Dann bei Bearbeiten klickst Du auf Suchen.Da schreibst Du Nero rein.
    Nun kannst Du alles löschen was mit Nero zu tun hat.Wenn im linken Fenster ganze Ordner stehen mit Nero dann kannste die auch löschen.Wenn Du einen Eintrag gelöscht hast dann mit der F3 taste den nächsten Eintrag suchen.
    Aber wundere Dich nicht,es sind sehr sehr viele Einträge.Bis Du alle gelöscht hast vergeht bestimmt eine Stunde.

    Das ganze geht eigentlich auch mit einem Registry Clean tool.Zum Beispiel mit RegMechanik.
    Nur bleiben da trotzdem noch Einträge zurück.
    Diese Einträge sind aber nicht von größer bedeutung und werden falls nötig von der neueren Version überschrieben.

    Um das mit dem Entpacken ins Temp Dir verzeichnis zu umgehen.Nimm einfach einen neuen ordner.Kopiere die exe von Nero da rein und mit der rechten Maustaste dann auf die Nero exe und hier entpacken wählen.Dann werden alle Daten in den Ordner entpackt.Dann kannst Du die Installation direkt starten ohne das vorher die Daten ins Temp Dir entpackt werden.
    Ok das klappt aber mit der neuen nicht mehr.
    Ich habs gerade so gemacht.Die Install Routine bis nach der Yahoo toolbar abgewartet.Dann bin ich ins Temp Dir gegangen und hab alles kopiert in einen Ordner.
    Dann die Install abgebrochen und alles im Temp Ordner wieder gelöscht.
    Damit Du aber alles von den Install Daten bekommst,zuerst den Ordner Temp komplett leermachen.Dann erst die Nero Install starten.Und jetzt alles was im Temp Ordner ist kopieren.
    Die Setup exe zum Starten ist dann im Nero 7.9.6.0\entpackt\NER2.tmp Ordner.


    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]