7.1-System richtig konfigurieren?

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 7.1-System richtig konfigurieren?

    Hallo,
    ich bin auf der suche nach einem programm, welches mein 7.1-surround-system richtig konfigurieren kann... also... die positionen der lautsprecher sind halt alle fest... aber die entfernung ist nicht überall gleich...d eshalb frag ich mich, ob es net nen programm gibt, was so z.b. mit nem mikro die optimale einstellung für das system findet... so in der art... man haät das mikro dort hin, wo normalerweise der kopf ist, stellt dann das system auf eine bestimmt lautstärke, bei welcher das mikro so-und-so stark ausschlägt... und das programm gibt dann über einen lautsprecher nach dem nächsten einen testton aus und checkt wie laut der ist, um dann die lautstärke anzupassen bis die töne von jedem lautsprecher gleich laut sind...

    gibts so ein programm?

    oder ne andere vernünftige möglichkeit so nen system richtig einzustellen?




    €dit:
    und bevor mir jemand den kopf abreist mit... google mal und so... ich hab vorher auch die board-suche benutzt und auch bei google gegooglet... aber... das brachte nichts... bei google werd ich mit lauter 7.1-systemen zugespamt... und die boarsuche brachte gar nichts... v.v
  • Hi,

    was hast du denn für ne Soundkarte? Denn sowas stellt man im Treiber, bzw. der Software von der Soundkarte ein.
    Ich kann dies z. B. durch das "Einstellungsfenster" von der X-FI einstellen. Ist unten in der Taskleiste neben der Uhr.

    Ein extra Programm wüsste ich jetzt nicht dafür, auch nicht, dass es sowas geben sollte.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • na, das ich das einstellen kann, weis ich ja auch... hab nen onboard-sound von realtec... X( ... aber... ich such was, was die lautstärke so regelt, das der surround-sound danach optimal rüberkommt... also das die front dann net zu laut ist und so... und wenn ich das regle, regel ich ständig nach und um... und nen programm würd so was ja perfekt machen können... also... stell dir das einfach mal so vor... du downloadest nen prog, führst es aus, setzt dein headset auf, richtest dein mikro nach oben wie ne antenne, dann klickst du im prog aufn knopp... daraufhin erscheint ne anzeige und es ertönt ein ton... du regelst nun die lautstärke deines systems bis die anzeige dir sagt, das da lautstärkelevel jetzt stimmt. dann drückst du auf den knopf "go!" ... daraufhin ertönen aus allen lautsprechern töne, aber immer nur aus einem... und das program rejustiert dann anhand des lautstärkelevels die level der lautsprecher bis das am mikro ankommende signal von allen lautsprechern gleich ist...

    ich hab noch nie so nen prog gesehen, aber ich könnt mir halt vorstellen das es so was oder ähnliches gibt...
  • Ein solches Programm gibt es soweit ich weiß nicht (kannst ja mal eins schreiben :) ). Wenn ich das Problem hätte, würde ich errechnen, wie ich die einzelnen LS aufdrehen müsste (ich sag mit Absicht nicht, "an deiner Stelle", da ich nicht weiß, wie es um deine Beziehung zur Physik bzw. Mathematik bestellt ist^^). Die Lautstärke ändert sich ja bei einer Änderung der Entfernung quadratisch - nun müsste man noch herausfinden, was die Fader von Windows für eine Einteilung haben (linear/logarithmisch/exponential; am einfachsten wäre es, wenn es eine lineare Einteilung wäre), und man könnte es ausrechnen.

    fu_mo

    PS.: eine ähnliche Funktion gibt es bei manchen sog. Drive-Racks bei größeren Soundanlagen: da wird an allen Boxen ein sog. pink noise angelegt (d.h. ein spezielles Rauschen), womit dann aber die EQ-Grundeinstellungen der Lautsprecher und nicht die Lautstärke der einzelnen LS angepasst werden.
  • jo, ne... physik und mathe bin ich grün mit... hatte beides als lk im abi... und werd nachm bund auch physik studieren...

    nur proggen kann ich leider so gar net... das höchste was ich mal hinbekommen hab war nen prog in vb was aus ner funktion nen graphen macht... mussten wir damals in pmi proggen... und ich habs auch nur mit anleitung hinbekommen...

    aber... vielleicht kennst du ja nen guten progger der so was proggen kann... ^^
    schliesslich bin ich ja net der einzige der so was gebrauchen könnt... :P

    (btw, löten kann ich auch... falls das bei der problemlösung nützlich ist... so ne aussteuerungsanzeige könnt ja helfen... X( ... hab auch nen paar alte vu-meter mit entsprechendem verstärker... also... ^^