AGP-Graka für niedrige Auflösungen...

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AGP-Graka für niedrige Auflösungen...

    Hallo Leute...

    Ich spiele momentan mit dem Gedanken mir ne neue Graka zu kaufen. Im speziellen gehts mir eigentlich nur darum die Spiele flüssig spielen zu können. Niedrige Auflösung und runtergeschraubte Effekte sind mir egal.

    Mein Pc
    cpu: A-Xp 2400
    Ram: 768mb ddr1
    Graka: Geforce Fx 5500 passiv

    Momentan spiele ich ganz gerne Toca3... wegen dem schwachen Rechner nur in 640x480 aber das stört mich nicht...

    Grafikkartentests findet man ja zu hauf im Netz, nur ist dabei leider nicht ersichtlich welche Graka nun der beste Kauf für nen anspruchslosen Käufer darstellt. Dass 512mb vram nur bei hohen Auflösungen Sinn machen habe ich schon rausgefunden... Aber welche Grakas im Low-Cost bereich (100€) und bei niedrigen Auflösungen am länsten "bespielbar" bleibt konnte ich nicht rausfinden.

    Habt ihr da ne Idee?... Und gibt es Unterschiede zwischen Ati und Nvidia?

    Gruß
    Moonster
  • Hi,

    du hast sicherlich noch AGP, daher muss du darauf achten, dass du ne Grafikkarte mit der Schnittstelle erwischt :D

    Meistens findest du nämlich nur noch PCIe. Aber in PC Shops ist das normalerweise immer unterteilt.

    Schau auch nicht nur danach, wieviel VRAM die Karten haben, das hat nix über die Leistung zu sagen. Gibt auch Karten mit 512 MB für unter 100 €, aber die kannst vergessen.

    Also schlage ich für dich folgendes vor:

    Mix Computerversand GmbH
    Ist eine 7600GT, die für dich sehr gut ausreichen sollte :D

    Ich hab eine 7800GS, mit der ich immer noch gut auf 1280x1024 spielen kann. Mit der 7600GT wirst du deine Spiele sicher auch 1024x768 + paar Effekte spielen können. Die CPU hängt auch schon n bissl hinterher, geht zwar noch. Aber für günstige 42 € bekommst schon n AMD 64 3500+ Prozzi, der für den Sockel 939 geeignet ist, ich weiss nicht was du für ein MB hast, denke aber du hast noch den Sockel A. Kannst ja sonst nochmal dein MB nennen.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • servus
    ein unterschied zu nvidia und ati gibts schon,das betrifft aber hauptsächlich die bildqualität,die war bei ati bisher besser,(bis zur 8800)!!
    ich würde dir für dein system,welches ja sehr betagt ist;eine 7600Gs/GT empfehlen. preisleistung ist hier am besten.
    eine stärkere bringts bei deinem sytem nicht mehr.

    mfg
    reinhardrudi
  • Würde mir Gedanken machen einen Neuen Pc Zu Kaufen und ne 8800 für Agp Bekommst du nen Guten Komplett Rechner !!
    Kauf dir ne Leadthek 6800 mit 128 - 256 mb musste ma bei e-b*y Gucken . Die Pass perfect zu deinem Low PC Da du ja ein Gelegenheits Spieler bist !
    Oder du Wartest bis ende Sommer Spartst noch etwas und kauft dir ne
    ATI HD für agp die bald kommen sollte !!
  • oha... dachte nicht das mein prozzi so schlecht mittlerweile ist... vor allem da es immer heißt das die hauptlast der spiele bei der graka liegt...

    neuer pc wäre schon ne tolle sache... aber erstens ist mir das geld zu schade und zweitens bringt es mir als absoluten gelegenheitsspieler nicht den mehrwert.

    einen wichtigen punkt habe ich wohl in meinem ausgangspost nicht richtig hervorgehoben. >>>
    "gibt es unterschiede bei der spielbarkeit in niedrigen auflösungen... welche graka hält da länger?"
    beispielsweise liest man immer in den tests dass graka-xy gegenüber graka-08/15 vorteile in hohen auflösungen hat...
    ...nun müsste man doch auch im umkehrschluss sagen können dass eine bstimmte graka mit niedrigen auflösungen lange "be-spielbar" bleiben könnte...
    darum gings mir halt... ob es da unterschiede zwischen ati und nvidia gibt...
    oder gar bei den graka-baureihen selber (nvidia 6er, 7er serie.... ati x100er, x1000er serie...)
    es kann natürlich auch sein dass die unterschiede vernachlässigbar sind und somit 2 etwa gleich starke karten von ati und nvidia genauso lange "be-spielbar" bleiben...

    gruß
    moonster
  • Wieviel Auflösung du mit der Karte fahren kannst, hängt zum erheblichen Maße vom RAM auf der Graka ab. bis 256MB gehen kaum mehr als 800x600 oder 1024x768. Für höhere Auflösungen sollten es 512MB sein. Die GPU bestimmt vorallem mögliche Detaillevel, Schatten, Beleuchtung, Polygonanzahl usw.

    Solange Spiele die Auflösungen unterstützen, wird der RAM kaum zu wenig werden, wenn du 256 MB z.B. hast. Erst wenn HD Texturen zwingend werden, aber das dauert erstens noch ne ganze Zeit und daran würde dann eh dein Prozessor scheitern.

    Was die GPU angeht kannste halt mit dem Abschalten von Details viel gewinnen und die lange am Leben halten.

    Ich denke wenn wir mal die High End Spiele weglassen (Crysis z.B.) und davon ausgehen, dass dir die Qualität egal ist, kann eine 6600GT z.B. locker noch 2 Jahre halten. Auf jeden Fall wird wohl eher irgendwann dein Prozessor (Physik, KI, Animationen) zulangsam vor der Grafikkarte.
  • Also nur nicht das wir uns falsch verstehen, der Prozi ist, wenn es ein Sockel A
    XP-2400 ist, so wie du es geschrieben hast, einfach nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit.
    Mit einem Sockel 939 wäre das etwas anderes, da würde es auch was bringen, die CPU noch aufzurüsten auf einen X2. So könntest du noch ein zwei Jahre überbrücken.
    Beim XP ist beim Barton 3200 Schluß. Den kann man in ebay noch gut erstehen.

    Wenn du unbedingt noch eine Graka kaufen willst, würde ich eine x800xt nehmen. Die hat 256 Ram und das wird auch reichen. 512 ist für deine PC einfach zu viel. Das wirst nicht brauchen, gerade nicht bei einer Auflösung von 800x600.
    Denke an der x800 hast am meißten Spaß, aber das hab ich ja auch schon geschrieben.

    Schau dich doch einfach mal bei Ebay um. Neu würde ich sie nicht mehr kaufen, ist einfach zu teuer....
    ---
    das hier z.B.
    eBay: ATI Radeon X800 GTO, AGP, 256 Mb, Palit, Retail (Artikel 200122598219 endet 03.07.07 18:23:16 MESZ)
  • Mal so aus neugierde:
    wieviel leistung bringt dein netzteil?
    ich hab gestern für meine 6600gt als umtauschgerät eine 7600 GT bekommen und musste mir ein neues netzteil kaufen, da mein altes nicht mehr genüg power gebracht hat ;)
    sollte man bedenken.. wobei die teile ja zum glück so gut wie nix kosten :)