Vista, explorer verursacht 50%auslastung, startet nicht vollständig - Was tun?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vista, explorer verursacht 50%auslastung, startet nicht vollständig - Was tun?

    HI,

    hab folgendes Problem:

    Hatte ne Software(Audio Vokabeltrainer, OVP in OVP aus nem Fachgeschäft, läuft ohne Installation) benutz , diese hat (sowas blödes !!!), 5000 .mp3 Files auf meinen Desktop abgelegt, nach einigen hin und her konnte ich die schließlich alle in den Papierkorb verschieben, und mein Rechner lief normal weiter.
    Dann plötzlich war der explorer down , deshalb Neustart .
    Nun die Überraschung: schwarzes Desktop, explorer war down , kann weder Taskleiste berühren noch sonst irgendwas machen.

    Mithilfe des Taskmanagers konnte ich den explorer ausschalten,so war der lapi wieder bedienbar, und konnte per FireFox schließlich ins Netz.

    Hab schon versuch mein AntiVirus auszuführen doch es lässt sich nicht ausführen, allerings müsste es schon bei Systemstart angelaufen sein.
    Naja jedenfalls frag ich mich gread wie ich den explorer wieder zum laufen krieg und woran das liegt ?
    Der Explorer verbraucht 50% der CPU (normal unter 10%), Betriebsystem in Vista, und es ist ein aktuelles "original" Norton AntiVirus drauf.