Kinderpornos - Was würdet Ihr tun?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kinderpornos - Was würdet Ihr tun?

    Hi Leute,

    ein Bekannter hat mich gebeten nach der Zeichentrickfilmserie Heidi (und noch ein paar anderen ZF) für seine kleine Tochter zu suchen... auf der Suche danach kamen erstmal viele Pornos etc. soweit ok... doch als ich den Suchbegriff bisschen verändert habe bin ich auf Kinderpornoseiten im Ausland gestoßen. Es war reiner Zufall, weil bestimmte Ausdrücke die ich bei der Suche einbezogen habe auch auf den Seiten vorkamen.
    Natürlich habe ich nichts davon runtergeladen, aber das war sicher kein Fake...

    Wenn eine 16 jährige freiwillig bei einem Porno mitmacht ist das mir wurst, aber kleine Kinder??? Es lässt mir keine Ruhe... soll ich etwas unternehmen?
    Wenn ja, was? Zur Polizei, und denen erzählen, dass ich auf der suche nach einer illegalen Filmkopie das entdeckt habe? Denn die Seiten findet man nicht so leicht (ausser wenn man das volle Potenzial von google kennt)

    Danke für eure Hilfe

    sixpac
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln -> gelöscht
    MfG xlemmingx
  • Hi Lee,

    ich weiss nicht was du eingegeben hast (und ich möchte aus bestimmten Gründen nicht meine Suchkombination posten, obwohl ich mir sicher bin, dass die meisten hier sie so oder ähnlich auch benutzen). Harcel hat recht, so wird es am Besten sein (warum ich selbst nicht darauf gekommen bin :confused: weiss ich nicht )

    Mal sehen was da rauskommt.
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln -> gelöscht
    MfG xlemmingx
  • Sofort Strafantrag (§ 176 StGB) bei der nächsten Polizeidienststelle stellen. Hauptsache das wird aktenkundlich. Ferner ist nichts illegales daran, nach heidifilmen, die schon längst ausgestrahlt wurden, im IN zu suchen.

    @sixpac: Bei speziellen Fragen PN an mich!!!!

    Kinderporno ist ******** und dem muss unter allen Umständen Einhalt geboten werden!!!! Hoffentlich ist es ne europäische seite gewesen, denn sonst wird man denen leider nicht habhaft werden können.
  • Erm STOPP, korrigiert mich, wenn ich falsch liege aber war es nihtmal so, dass alleine durhc das "zufällige" (Ja, sixpac ich weiß, dass es bei dir zufällig war, aber ich muss das so betonen^^) Anklicken und anschauen, also durch das Laden in den Cache man sich strafbar macht, ich weiß, totaler Irsinn, aber trotzdem!

    Und btw. bitte sixpac änder doch bitte deine Suchbegriffe, wollen ja nicht dass irgendwelche Vollpfosten sich das Ganze zu sehr zu Herzen nehmen -.-!
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • es hat ja keiner gesagt, dass er sie angeschaut hat, geschweige denn in den cache geladen. Es kann ja auch einfach sein, dass er weiß, dass das so eine Seite ist, er muss ja nicht sagen, dass er auch draufwar.
    Und außerdem denke ich, dass die Beamten eher dankbar sind als dich dann auch noch zu verklagen :D
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*̡͌l̡*,,,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,,*̡͌l̡*,,,,,,,,,,*̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ *̡͌l̡*_,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,*̡͌l̡*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]
  • Ralph Peter schrieb:

    es hat ja keiner gesagt, dass er sie angeschaut hat, geschweige denn in den cache geladen. Es kann ja auch einfach sein, dass er weiß, dass das so eine Seite ist, er muss ja nicht sagen, dass er auch draufwar.
    Und außerdem denke ich, dass die Beamten eher dankbar sind als dich dann auch noch zu verklagen :D


    Auf wagen Vermutungen hin etwas zur Anzeige bringen..super Idee.....nicht!
    Und wir leben in DE, da wär ich mir niht so sicher, also wenn sich jmd äußern könnte der weiß ob/wie/was passiert, bitte mal zu Worte melden!
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Ich würds auch der Polizei melden.. ganz ehrlich, das ist ein Dreck der verfolgt gehört. Ob ich es anonym machen würde oder nicht würde ich mir im Zweifelsfall noch überlegen, aber auf jedenfall würde ich mich kundig machen wo ich sowas am besten melde- die nächste Polizeidienststelle scheint mir eher ungeeignet. Ich bin mir aber sicher, dass es im Internet eine Anlaufstelle zum melden solcher Seiten gibt- und die wäre mein Ziel.
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • Also im Fall Kinderpornografie muss ich sagen:

    Egal, ob man sich strafbar macht: Zeig die Schw*** an!
    Lieber einen kurzen Prozess vor Gericht, bei dem du frei gesprochen wirst, als schon wieder eine Kinderpornoseite zuviel!

    Möcht hier noch schnell einen Vorschlag zur Bestrafung solcher Menschen:

    In Korea gibt es eine Strafe für Männer, die Fremd gegangen sind. Diese würde ich für Kinder"Liebhaber" anwenden:

    Die Männer wurden in den Wald geführt, ausgezogen und sie wurden neben einen Baumstumpf gestellt. Danach nahmen die Strafvollzieher einen rostigen Nagel, schlugen ihn durch den Penis des Angeklagten auf den Baumstumpf, gaben dem Täter ien Messer und gingen.


    Lg
    RamsesV
  • hi
    man macht sich strafbar, wenn man sachen runterläd, die schon ausgestrahlt wurden. es spricht eigentlich auch nichts gegen eine anonyme anzeige.

    ich kann mir leider nicht vorstellen, dass die polizei was unternehmen kann, da solche server und die leute/firmen dahinter meist in einem ausland sind, wo das ganze nicht geahndet wird. ist leider meist die realität

    ich würds trotzdem versuchen. schaden tuts ja nicht und wenn man zufällig ne dumme firma anzeigt, hat man vielleicht glück und die schweine werden in irgendeiner weise bestraft.


    gruß Sev
  • Wenn du es zur Anzeige bringst, dann kann die Polizei vielleicht durch verdeckte Ermittler auf die "Betreiber" kommen. Vielleicht können sie so einen ganzen Ring hochnehmen. Es gibt doch auch Ermittler, die das WWW nach solchen Seiten durchsuchen. Jeder Tip kann helfen! Schau mal bei der Polizei im Netz nach, ob es da nicht einen anonymen Briefkasten gibt, zu dem man einen Link hinschicken kann. Dann hast du wenigstens dein möglichstes getan.

    Aber nichtstun hilft nur den Pedifilen, nicht aber den Opfern.
  • Unter Computerkriminalität versteht man im weitesten Sinne die Begehung von Straftaten unter Verwendung der EDV.

    zur organisierten Kriminalität (Rauschgifthandel, illegaler Waffenhandel, Geldwäsche etc.)
    zum sexuellen Mißbrauch von Kindern
    zur Verbreitung pornographischer, gewaltverherrlichender und extremistischer Schriften

    Bei all diesen Straftaten können Beweismittel (Indizien) in digitaler Form anfallen. Die Sicherung und die Auswertung dieser EDV-Beweismittel ist Aufgabe speziell ausgebildeter EDV-Sachverständiger und Sachbearbeiter beim Bayerischen Landeskriminalamt. Daneben verfügen alle bayer. Polizeipräsidien über regionale Stellen zur Beweismittelsicherung und Auswertung (RBA). Diese regionalen Dienststellen kümmern sich in eigener Zuständigkeit um alle Belange der Sicherung und Auswertung von EDV-Beweismitteln im Strafverfahren.

    Die Netzwerkfahndung beim Bayerischen Landeskriminalamt fahndet anlassunabhängig im Internet und in anderen Datenfernübertragungsnetzen (DFÜ) nach Herstellern und Verbreitern harter, insbesondere kinderpornografischer Darstellungen. Um diesem kriminellen Kreis auf die Spur zu kommen, ist die Polizei auch sehr stark auf die Hinweise von Internet-Nutzern angewiesen und nimmt Mitteilungen (auch anonymer Art) entgegen, die zur Klärung der zugrundeliegenden Straftaten führen können.

    Die Polizei setzt alles daran, den Produzenten und Verbreitern dieser Machwerke das Handwerk zu legen.

    (HP der Polizei)



    Erzähl doch mal, wennst dich entschieden hast Anzeige zu erstatten, welche Erfahrungen du damit gemacht hast. Würd mich sehr interessieren, hab da demnächst wohl Hausarbeit drüber.
    [FONT="Century Gothic"][COLOR="Black"]Früher hasste ich es auf Hochzeiten zu gehn...
    Alle ältlichen Verwandten kamen zu mir, stupsten mich in die Seite und sagten "Du bist dann wohl die Nächste, oder?".
    Sie haben damit aufgehört, als ich begann dies bei Beerdigungen zu machen.[/color][/FONT]
  • harcel schrieb:

    an deiner stelle würde ich folgendes machen:

    den link ausdrucken und der polizei in den briefkasten werfen... ohne absender natürlich ;)


    Entweder so oder eben mit dem Link/ SUchbegriffen direkt dahingehen, sie können und wollen dir garnix, die wollen wenn dann die Seitenbetreiber ;)

    Auf Wunsch, geschlossen.
  • Sehr Interessante Sache hier noch von muesli.

    muesli schrieb:

    Hallo Mr. Slate, hallo sixpac

    bzgl. dieses Links
    freesoft-board.to/f20/kinderpo…erdet-ihr-tun-227937.html

    wär es mir noch wichtig bzw. würde ich Dich bitten,
    diese Links noch in den (evtl. Deinen) letzten Beitrag hinein zu editieren ;)
    Meldestellen für kinderpornographische Inhalte
    Bundesministerium für Inneres

    und @ sixpac

    dort kannst Du auch anonym Meldungen abgeben
    bzw. Dich auch über Deine rechtlichen Zweifel informieren ;)
    Die Meldung derartiger, zufällig gefundener Seiten ist grundsätzlich straffrei, soweit danach nicht explizit gesucht wurde und alle (auch Cache etc.) bisher zufällig gespeicherten Informationen gelöscht wurden !

    greetz
    muesli