Wie einen gemeinsamen Posteingang einrichten?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie einen gemeinsamen Posteingang einrichten?

    Hallo ihr :)

    Ich habe folgendes Problem:

    2 Rechner sind via LAN miteinander verbunden, auf beiden läuft MS Office.
    An beiden Rechnern sind unterschiedliche Benutzer.

    Gibt es nun ein Programm oder allgemein eine Möglichkeit, dass beide Rechner auf EINEN Posteingang bzw. auf ein outlook (Kontakte etc) zugreifen?

    Ich hab hier zwar wohl von einer Möglichkeit der Synchronisierung gelesen, aber der Thread ist seit 2005 tot :(

    Könnt ihr mir helfen?

    Gruss Tom
  • Moin moin.

    Je nachdem, bei welchem Anbieter du bist, könntest du IMAP nutzen.
    Dabei bleiben die Nachrichten auf dem Server und können von beliebig vielen Clients abgerufen werden. Die komplette Mailverwaltung (auch Unterordner, usw) liegt auf dem Server.
    Allerdings unterstützt das nicht jeder (Free-)Mailer.

    Ansonsten (beim "normalen" POP3) könntest du einstellen das die Mails (nach dem Download) auf dem Server bleiben sollen - auch dann könntest du sie mehrfach abrufen. 100% synchron wäre das allerdings nicht, da z.B. der Postausgang (im Gegensatz zu IMAP) jeweils nur lokal auf einer Maschine lagern würde.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • *grübel*

    Ich hab jetzt etwas von easy2sync gelesen und gleich mal ausprobiert, so muss ich halt die beiden Rechner manuell synchronisieren, klappt auch super, nur leider in der freien Version :löl:

    Sprich, der synchronisiert nur die Mails, aber nicht die Kontakte :fuck:
    In der business Version soll das aber gehn.

    Ob es dafür auch Medizin gibt?

    btw: Das mit den Mails auf dem Server lassen kenne ich, aber ja, ich hätte ja alles gern synchronisiert (um mal von dem gemeinsamen Posteingang weg zu kommen).