Eigener ftp via port 21 ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eigener ftp via port 21 ???

    Hi !

    Ich habe vor mir mal auch nen FTP zusammen zu basteln, aber da gibts n klenes problem... : Mann kann via den router, der in unserem DSL.Modem ist, keine ports freigeben, oder die Firewall ganz ausschalten...
    Kann mir einer sagen ob der standardport 21 immer freigegeben ist oder auch andere, und ob man über diesen einen ftp betreiben kann ?

    Wär nett wenn mir hier einer helfen könnte !

    Thx schon mal im voraus, an alle die mir helfen/wollen !
    :-))
  • Ob der freigegeben ist musste selbst ausprobieren / wissen aber normalerweise wird der Port 21 immer für den FTP-Transfer benutzt und deswegen ist er meiner Meinung nach auch auf... Aber irgendwie muss man auch die Ports bei deiner FW einstellen können. Sonst kannste die FW bei etwas höheren Ansprüchen wegwerfen!
  • Moin !

    Naja, der nachteil ist, ich hab kene ahnung wie das geht, kann mir jemand sagen wie der punkt unnter dem mann das einstellt eventuel heisen könnte ?
    der router heist Alcatel-Version 2726 Version 2.7d
    U-R2 (Annex B)

    Vieleicht könnt ihr mit dem namen was anfangen... ich kann nich mal ne HP dafür finden mit eventuellen FAQs
  • Ich würde mal auf weiterleitung tippen :)
    auslösen könnte man mit release übersetzen, aber was das bei nem router bedeuten könnte... no idea.
    Und beim Ftp musst du glaubich Port 20 und 21 weiterleiten! Probiers halt mal, wenn du bei weiterleitung einen Port und eine IP-Adresse einstellen kannst biste richtig!

    viel Erfolg
    Fox