USB Port erkennt Hardware ab und zu nicht!?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB Port erkennt Hardware ab und zu nicht!?

    Hallo

    Ich habe an meinem Laptop 4 USB-Ports.
    Einer von den ist immer in Gebrauch für die Maus. Der Rest ist meistens unbenutzt. Manchmal ist es aber so, dass der PC, wenn ich meinen DVB-T Stick oder den Game-Controller reinstecke, nichts erkennt, dann muss ich die in ein anderen tun.
    Und ich glaube nicht, dass das normal ist.
    An der Spannung kanns auch nicht liegen:

    Bsp.: Port1 - DVB-T Stick geht nicht / geht nur in Port2
    Port2 - GameController geht nicht / muss in Port 1

    Die Treiber muss ich übrigens auch für jeden Port neu installieren.

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

    mfG cosypanther
  • welches betriebssystem?
    antivirensoftware oder firewall drauf? (evtl dort als netzwerkkarte adaptieren und freischalten)
    welcher dvb-t stick ist das?welcher chipsatz?
    was für ein nb hast du?welches mobo ist verbaut?
    unterstützen alle usb ports usb 2.0?-die meisten dvb-t empfänger benötigen eine schnellen usb port.

    gruß
  • ok -dass ist schonmal etwas, womit man mehr anfangen kann.
    hab aber dennoch ein paar fragen ;)

    >Betriebsystem: Windows Xp Home
    mit sp2 und allen patches?

    >Antivirensoftware: Avast!
    ok, da gibts bedeutend besserere antivir/firewalllösungen -nein, den gelben riesen meine ich auf gar keinen fall!
    da wäre gut zu wissen ob alle antivirendefinitionnen einwandfrei installiert worden sind.

    >Firewall: ZoneAlarm Security Suite
    schalte die testweise mal aus -wenn möglich, entLADE die software mal.
    wird bestimmt irgendeinen net stop xxx befehl dafür geben oder unter dienste...

    der datenstrom ist bei den geräten meist 1:10 oder gar bis 1:30 komprimiert.wenn man jetzt die firewall nicht richtig konfiguriert hat -es gibt firewalls, bei denen du explizit die tv karte als "netzwerkadapter" freischalten kannst und MUSST!

    noch wichtiger, die pgraomme arbeiten alle mit einem timeout -wenn der virenscanner eine realtimescanengine -evtl mit mehren scannengines- besitzt, wäre es kein wunder, dass es nicht klappt.

    die chipsätze kannst du mit everesthome edition sehr gut auslesen.
    das notebook scheint nicht schlecht zu sein -allerdings könnte auch hier der hase im pfeffer liegen -das originale BS ist vista...hast du wirklich alle treiber für dein nb bekommen?

    was sagt der gerätemanager?irgendwelche "!" oder "?" zu sehen?
    evtl mal den chipsatztreiber von dem MoBo aktuallisieren, evtl den usb treiber mal kicken und neuinstallieren -ganz wichtig, während du das machst. antivirenproggy und firewall auslassen -auch die von winxp!

    dann sollte es klappen -viel erfolg!

    gruß
  • Also das mit dem Deaktivieren der AVS und dr Firewall hat nicht funktioniert.
    Ja, es sind alles Treiber und Updates installiert und als ich das Notebook anfang Dezember letzten Jahres gekauft habe, war Windows XP als Standardbetriebssystem vorinstalliert:

    Fujitsu Siemens AMILO Xi 1526
    Die neueste der AMILO-Serien. Die neueste Technologie für unvergleichliches Multimedia-Erlebnis. Leistung und Anschlussvielfalt satt, Display mit CrystalView-Technologie für immer beste Bildqualität. Natürlich mit "Silent Mode"-Funktion.

    Technische Daten Hersteller-Artikelnummer: LKN:GER-101102-002
    Bereitgestelltes Betriebssystem Microsoft® Windows® XP Home Edition - Deutsch
    Prozessor Intel® Core Duo T2400 / 1.83 GHz
    Plattform-Technologie Intel® Centrino® Duo
    Systemtyp Notebook
    Integrierte Peripheriegeräte Stereo-Lautsprecher, drahtlose LAN-Antenne
    Breite 40.8 cm
    Tiefe 28.9 cm
    Höhe 4.2 cm
    Gewicht 4 kg
    Multi-Core-Technologie Dual-Core
    Datenbus-Geschwindigkeit 667 MHz
    Funktionen Enhanced SpeedStep technology, energiesparender Prozessor-Systembus, Unterstützung für Execute Disable Bit, Intel® Virtualization Technology
    Chipsatz Mobile Intel® 945PM Express
    Typ L2
    Installierte Größe 2 MB
    Technologie DDR II SDRAM - 533 MHz
    Übereinstimmung der Speicherspezifikation PC2-4300
    Konfigurationsmerkmale 2 x 512 MB
    Typ Serial ATA
    SATA-Schnittstelle Serial ATA-150
    RAID Level RAID 0, RAID 1
    Festplatte 120 GB - Serial ATA-150 - 5400 rpm
    Typ DVD±RW (±R DL)
    Lesegeschwindigkeit 24x (CD) / 8x (DVD)
    Schreibgeschwindigkeit 24x (CD) / 8x (DVD±R) / 4x (DVD-R DL) / 2.4x (DVD+R DL)
    Geschwindigkeit bei wiederbeschreibbaren Medien 16x (CD) / 6x (DVD±RW)
    Typ 4-in-1 Kartenleser
    Unterstützte Flash-Speicherkarten SD Memory Card, Memory Stick, Memory Stick PRO, MultiMediaCard
    Display-Typ 17" TFT-Aktivmatrix
    Max. Auflösung 1440 x 900 ( WXGA+ )
    Breitbild-Bildschirm Ja
    Besonderheiten Crystal View
    Grafikprozessor / Hersteller NVIDIA GeForce Go 7600
    Videospeicher 256 MB
    Audioausgang Soundkarte
    Besonderheiten 7.1 SPDIF
    Audioeingang Mikrofon
    Typ Tastatur
    Modem Fax / Modem
    Max. Datenübertragungsrate 56 Kbps
    Protokolle und Spezifikationen ITU V.92
    Netzwerk Netzwerkkarte
    Wireless NIC Intel® PRO/Wireless 3945ABG
    Data Link Protocol Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g
    Produktzertifizierungen IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g
    Erweiterungssteckplätze gesamt (frei) 2 ( 0 ) x Speicher ¦ 1 ( 1 ) x ExpressCard/54 ¦ 1 ( 1 ) x SD-Speicherkarte ¦ 1 ( 1 ) x Memory Stick
    Schnittstellen 1 x IEEE 1394 (FireWire) ¦ 4 x Hi-Speed USB - USB Typ A, 4-polig ¦ 1 x Display / Video - S-Video-Ausgang ¦ 1 x Display / Video - DVI-Analog/Digital - Kombinierter 29 PIN DVI ¦ 1 x Modem - Telefonleitung - RJ-11 ¦ 1 x Netzwerk - Ethernet 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45 ¦ 1 x Audio - SPDIF-Ausgang/Kopfhörer ¦ 1 x Mikrofon - Eingang - Mini-Phone Mono 3.5 mm ¦ 1 x Audio - line-In - Mini-Phone Stereo 3.5 mm
    Leistungsmerkmale Slot für Sicherheitsschloss (Kabelschloss getrennt erhältlich), Administrations-Passwort, Systemkennwort
    Produktzertifizierungen CE, GOST, ISO 13406-2, R&TTE
    Stromversorgungsgerät Extern
    Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
    Technologie 8 Zellen Lithium-Ionen
    Installierte Anzahl 1
    Kapazität 4400 mAh
    Betriebszeit (bis zu) 2 Stunde(n)
    Software Treiber & Utilities, Microsoft® Works 8.0
    Min Betriebstemperatur 5 °C
    Max. Betriebstemperatur 35 °C
    Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 10 - 90%
  • Hallo,
    ich habe mal gelesen, dass dieser Fehler auftreten kann, wenn noch alte Treiber Leichen von ehemaligen USB Geräten auf der Platte liegen

    im Gerätemgr gibt es die Möglichkeit ausgeblendete Geräte anzuzeigen
    (werden dann transparent angezeigt)
    einfach mal alle Treiber deinstallieren

    mfg
    zeilant
    zeilant