fastfood

  • Frage zu …

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wo hin geht ihr hin ,wen es um fastfood geht?
    was ist top oder flop

    top find ich pomesbude um die ecke oder algemein pomesbuden --da ich von mac und co nicht so viel halte
  • Hallo,

    also um fastfood zu essen muß man nicht unbedingt an die Pommesbude gehen,fastfood gibt es auch in jedem Restaurant nur die meisten Leute wissen das nicht.

    Fastfoot steht für schnell zubereitetes und schnell gegessenes Essen.

    Suppen,Salate,Hühnchengerichte,Pizzas,Sandwitches,Nudeln,Kartoffelgerichte
    also auch Kartoffelsalat,Würstchen oder Schnitzel und die Liste ist noch länger
    um alles zu benennen,daß alles gehört zum Fastfood und ist Fastfood.

    Ich Persöhnlich gehe ins Restaurant genauso wie in eine Kneipe um zu essen,
    auch gehe ich schon mal zu MC Donalds wenn ich gerade in der Nähe bin und Appetit habe.

    MFG Sternchen
  • Mc Doof habe ich zumindest seit Jahren die Schnautze voll. Hoffnungslos überteuerte Preise für kleine Funzel Burger. Man ist locker mit nen 10er incl. Getränken dabei und meist nur lasches, lauwarmes essen. Für 3€ bekommt man einen leckeren vollwertigen Döner mit lauter Unkraut wie Salat *g* und da ist man wirklich satt.
    Viel besser schon dagegen ist Burger King. Leider weit aus weniger vertreten. Die stellen wenigstens noch "vernünftige" Burger her.

    Aber das beste ist eindeutig Subway. Die Auswahl von Ciabatta bis hin zu der eigenen Zusammenstellung ist der Hammer.
    Für die die es noch ned kennen
    SUBWAY® Sandwiches: Consumer

    Was auch gut ist, auch wenn die nur sehr selten Besuch von mir bekommen wie die o.g. ist Pizza Hut.
  • Also ich kann da Lukas großenteils echt zustimmen!
    McD is hoffnunglos überteuert....für Burger fahr ich deswegen meist zum King!
    Aba es gibt bei uns soetwas das nennt sich Hambo und die machen echt geile Burger zu vernünftigen Preisen.
    Subway ist echt genial aber auch bissel überteuert meiner MEi nung nach, deswegn gehe ich da nur Angebote essen meist!

    Mein persönlicher Favorit ist KFC. Muss dafür zwar rund 100KM fahren,aba wir palnen das dann vorher und teilen den Sprit durch 4 dann passt das schon!
    Also deren hühnchen verursachen bei mir imm er nen harten, von dem genialen Krautsalat ganz zuschweigen!
    Und preislich sind die echt ok, da mann dort wirklich satt wird!

    Mhhh, bekomme schon wieda Hunger aufn 3er Menü Spicy und nen MAiskolben^^

    Mfg,
    SuperSKunK
  • Also wenn ich mal Fastfood esse, was nicht alzu oft vorkommt, dann geh ich am liebsten zum Mäci.
    Ist zwar teuer und man wird nicht wirklich satt, aber hin und wieder ises ganz nett! :)
  • Also Fastfood ist schon was leckeres :) Das Problem ist nur, dass man eine Menge Geld bei McDonalds,etc. lassen muss, um wirklich satt zu werden!:rolleyes:
    Richtig lecker und auch wesentlich gesünder als die ganzen Burgerbuden finde ich da schon Subway ... aber 3,90€ für einen "kleinen" Sub?? :eek:

    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Einfach Top is Burger King - Große Burger und viel dazu zum halbwegs vernünftigen Preis.
    Döner (Kepab) um 2,50 und man hat richtig gut gegessen.
    Die Pizza muss bei mir manchmal auch als Fastfood herhalten :D
    Alles ist relativ - und die Sonne dreht sich um die Erdscheibe
    Aufgrund der Geschäftspolitik von Rapidshare verteile ich keine Uploads mehr. Bitte keine PM diesbezüglich
  • Hallo,
    Burger King und McDonalds sind bei uns in der Nähe nicht vertreten, aber wenn ich in der Großstadt komme sind immerhin 40 km von uns war ich auch schon mal dort. Leider wird man für sein Geld nicht satt, sehr überteuert finde ich.
    Bei uns gibt neen Pizzabringdienst, die machen tolle sachen und egal welche du dir bestellst kosten alle 4,50 €, Döner 2,50 €.
    Das finde ich OK und die sind echt lecker! Unsere Kids lieben das Zeug.
    :D
  • hi @ all
    ich gehe oft essen zum Mäci da ich 4km in die eine richtung fahren muss und 10KM in die andere.
    aber meist fahren wir zu dem 4km entfernten, da da das essen noch so richtig heiß ist!
    ich esse viel und sehr ferne fast food, was man auch am gewicht erkennnt, und stelle fest dass ein burger satt macht, um 1 euro!
    da esse ich 3 cheeseburger (der beste den es gibt) und bin satt!
    naja zu burger king: kenne ich leider nicht, da ich noch nie dort war, soll aber noch grausliger sein als der mäci so viel ich gehört habe von freunden/bekannten etc.
    Kebap esse ich sehr viel und das ist wirklich das beste der welt:D
    naja zu pizza: da haben wir in unserer nächsten stadt eine pizzaria im hallenbad inbegriffen, das schmeckt einfach toll!

    lg höcki
  • Tj,a gehe nur zu Bürger King wenn es die Gutscheine gibt und wenn ich mal wieder auf der Autobahn unterwegs bin. Sonst einfach nur Subway und KFC besonder lecker die überbackenen Pommes mit Chili Sauce.
    Sonst kommt der Döner bei mir auf die Liste, "den Döner macht schöner"
    Am Wochenenddienst oder Nachtdienst diverse Pizzadienste, selbst kochen geht bei uns so schlecht!
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]Bleibe fröhlich, bleibe heiter, wie der Frosch am Blitzableiter.[/color][/SIZE]
    [SIZE=1]IP Verteilungen:[/SIZE][SIZE=1]#1 [SIZE=1]#2 #3 #4 #5 #6 #7#8 #9 #10 #11 #13 #14 #15 #16[/SIZE]
    [SIZE=1][SIZE=1]Up:#1 #2 #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 #10 #11 #12 #13 #14 #15 #16 # 17 #18 #19 #20 #21 #22 #23#23 #24 #25[/SIZE] [/SIZE]
    Blacklist[/SIZE]
  • Also Döner kommt mir nicht in die Tüte! :D :D
    Das Fleisch hat mir zu schlechte Qualität.

    Bei mir um die Ecke gibts aber Pizza sehr lecker und günstige (3,50 für die Große), und auf der Arbeit haben wir zwar ne Kantine, aber Currywurst mit Pommes Mayo und Cola gibts für 4,20.... dazu ist die Currywurst mit viel Tabasco gewürzt und richtig scharf.
    Bei Subway dauert mir die Bedienung einfach zu lang. Wenn ich ein Brötchen essen will, dann hab ich keine Lust 1000 Fragen zu beantworten (mit Zwiebeln?, mit Gurken?, mit Gürkchen?, mit Oliven?....) da muss reichen wenn ich sage alles drauf!
    MäcDonalds versuch ich mir schon lang abzugewöhnen, und im Moment schaff ichs, wieder kaum hinzugehen. :P
  • Also ich bin fast täglich beim Mcdonalds.

    Ich und meine kollegen, wissen oft nichts besseres zu tun, also landen wir immer dort.

    Klar, mache Pommesbuden sind gut, doch bei mir hat es da nicht so viele, wie z.b. in Berlin.

    Von dem her finde ich Mcass gut, sofern man nicht immer das gleiche oder zu viel davon isst.
  • hi all...

    wieso macht Ihr eigentlich nicht eure "Hamburger" selbst zuhause??

    ist doch leicht, und schmeckt viel viel besser. Zudem könnt ihr sicher
    sein das auch kein Müll drauf liegt wie es meist in den Imbissen
    gemacht wird..

    Man nehme dazu HamburgerBrot- und schneidet sie in der ;Mitte durch.
    Hamburger scheiben vom Aldi,lidl oder Co- anbraten bis sie durch sind.
    Zwiebel in Scheiben schneiden
    Gurken in scheiben (natürlich ziemlich dünn);)
    Salatblätter waschen
    dazu Ketchup, Mayo(ich nehm meist Miracel Whip) Senf. Und sogar leckre
    Currysosse von Devile(benützt Mc Doof auch)

    So nun legt ihr die Brotscheiben ca 5 min. in den Ofen damit sie geröstet
    und knuspriger werden.So und nun mit der ganzen Auswahl nach Geschmack
    belegen. Uuund rein beissen,g.. sau lecker,und viel gesünder als von Mc Doof.

    Guten Apetitt
  • Currywurst ist ein Muss im Ruhrpott =)
    Aber ne ordentliche zu bekommen ist teilweise wirklich ne Kunst, wenn man der Bedienung 10000mal erklären muss, dass das Ding SCHARF sein soll und eben nicht pikant oder würzig ^^.

    Ansonsten wie schon von so vielen gesagt Subway !
    Mein persönlicher favorit: Meatball (ich glaub es hieß so, halt diese Fleischklößchensoße) und dazu ordentlich Peperoni!
  • also wenn ich Fastfood essen gehe dan geh ich zu Pizza Hut oder Burger King.
    Subway nur selten da es bei mir nicht vertreten ist und müsste zu weit fahren ist aber trozdem geil das zeug.
    MC Donalds gehe ich ungern weils einfach überteuert ist, 3Euronen oder so für nen BigMäc, mal ehrlich hätte jemand zu Mark Zeiten 6!! Mark für so was labriges bezahlt, ich nie im Leben da hatt man früher schon was anderes für bekommen.
    Ach und zu Pizza Hut: Jeden Montag all you can eat für nur 6Euro echt der Hammer da kannst dich überfressen bis der Arzt kommt.
  • HI !!
    Fastfood ist ab und an mal ganz lecker.Man darf nicht zu oft gehen... ich geh meist zum MC donald oder Burgerking ab und an auch mal wieder zum Subway aber da ist es nicht ganz so gut...Aber wenn man keine zeit hat und oft unterwegs ist dann ist Fastfood genau richtig...
  • Die Fast-Food-Ketten, wie McDonalds, Burger King, K.F.C. oder auch Subway mag ich nicht besonders! Fabrikessen der geschmacklich dürftigen Art - dazu noch realtiv teuer!

    Wenn schon 'Schnelles Essen', dann lieber an der Imbissbude meines Vertrauens einen frisch und edel zubereiteten Cheeseburger oder einfach eine Rote Wurst vom Grill. Ab und an, vielleicht einmal im Monat, einen Puten-Döner. Manchmal gehe ich zum Metzger, der Mittagstisch anbietet und Sachen von der Warmtheke, wie Fleischkäse mit Kartoffelsalat oder Schnitzel mit Bratkartoffeln und Ähnliches.

    Bei uns um die Ecke gibt es einen Thai-Chinesen, da bekommt man für gut 4 Euro einen riesen Topf gebratenen Reis oder gebratene Nudeln mit Gemüse und bis zu 3 Sorten Fleisch oder für 4,50 Euro zwei Fleischspieße mit Reis in Satie-Sauce. Da kann man zuschauen, wie der Koch alles frisch zubereitet. ;)

    Solche Alternativen sind mir viiiieeeel lieber, als dieses industrialisierte Essen der Ketten-Läden.