PC startet wann ER will..

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC startet wann ER will..

    Hallo Leute habe folgendes Problem..
    Meine Kiste geht seit längerem nicht mehr richtig..sprich ich muss oft 5-6mal auf den Start-Knopf drücken bis der Moniter ein Bild bekommt.
    Und nun ist es so das es überhaupt nichts empfängt..
    (monitor ganz neu)Habe schon BIOS "gecleared"..und nun erkennt der keine HDD und keinen einzigen laufwerk.

    was soll ich machen?

    LG, ~SEK~
  • Hmm ... das hört sich ziemlich komisch an. Geht dein Rechner nach einer gewissen Zeit dann wieder aus? Oder läuft er stabil, wenn er einmal an ist?
    Ich tippe mal ganz stark darauf, dass entweder ein Kabel locker ist (einfach mal nachsehen) oder dein Netzteil einen Wackelkontakt hat.
    Überprüfe doch mal, ob alle Kabel auch richtig noch angeschlossen sind ;)

    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Hai,

    aehm wie haste dein Bios denn gecleant????

    Ansonsten nimm mal die Batterie auf´m Motherboard raus. Dann machste, zb mit ner Büroklammer, nen Kurzschluß da wo die Batterie gesessen hat. Evtl. haste auch nen Jumper (clear Cmos oder ähnlich). Ganz wichtig bei beiden Varianten: DER PC MUSS AUSGESCHALTET SEIN!!!!! Besser noch vom Netz trennen.

    Nach dem Neustart sollte der Rechner mit Standardbioseinstellungen booten.
    Die ein oder andere Einstellung wirste aber noch durchführen müssen, evtl FSB etc.....

    MFG
    [size=2]Relativ ist subjektiv, objektiv gesehen!!![/size]
  • ganz richtig: das ist entweder das Mainboard (wahrscheinlicher) oder das Netzteil

    wegen den Problemen mit der HDD Erkennung tippe ich eher auf das Mainboard,
    du solltest den PC nicht mehr so oft laufen lassen, wenn das der Fall ist, denn das kann die anderen Geräte auch noch schrotten

    mfg
    zeilant
    zeilant
  • also ich hab das Bios mit meinem ABIT FATALITY 1 Guru Panel gecleared..
    zur wackelkontakt theorie..es könnte möglich sein denn wenn ich die kabel (kabel verbindung zwischen powerbutton und mainboard) hin und her bewege dann startet bzw. schaltet er sich automatisch an bzw. aus.

    zur Frage ob er stabil läuft..Falls ich ihn ankriege..läuft der ohne probleme stunden gar tage :)

    Mainboard: Abit Fatality 1
    HDD : Western DIgital Caviar SP
    GPU: ATI X1300
    Netzteil: HIPER TYPE R 580Watt(arschteuer)

    also nochmal..
    Mein Rechner startet ganz normal..
    der Piepton beim Hochfahren bleibt auf der strecke...
    auf meinem monitor erscheint "KEIN SIGNAL"..

    VOR paar tagen war es so das..wenn ich glück gehabt habe (pc min. 5 mal neustarten) das er stabil lief..

    Danke für die schnellen antworten und hoffe jetzt das ihr mir noch ein bissle hiilft

    DANKE!