Variable als Prozedur

  • VB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Variable als Prozedur

    Hallo,

    ich wollte gerne mal wissen wie ich einen Inhalt einer variable als Prozedur benutzen kann…

    Quellcode

    1. Public msg As String ‘ Festlegung der Variable
    2. Private Sub Form_Load()
    3. Text1.Text = "Test Text" ‘Inhalt der MSGBOX
    4. msg = "msgbox(" & Text1.Text & ")" ‘Zusammensetzen der Variablen
    5. End Sub
    6. Private Sub Command1_Click()
    7. Msg ‚Ausführen der Variablen…
    8. End Sub
    Alles anzeigen


    Normal sollte jetzt ne Fenster erscheinen mit dem Inhalt der Textbox….. es kommt jedoch nur eine Fehlermeldung….

    Vielen Dank im Voraus,

    Mit freundlichen Grüßen

    RoBlon
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"][COLOR="Yellow"][COLOR="DarkOrange"]*[/color][COLOR="Orange"]*[/color]*[/color] FreeSoft-Board.to 4 [COLOR="Lime"]EVER[/color] [COLOR="Yellow"]*[COLOR="Orange"]*[/color][COLOR="DarkOrange"]*[/color][/color][/SIZE][/color]
  • roblon schrieb:

    Hallo,

    ich wollte gerne mal wissen wie ich einen Inhalt einer variable als Prozedur benutzen kann…


    Warum sollte man sowas tun wollen? Oder verstehe ich da was nicht? Variablen sind Platzhalter für Strings (in Deinem Fall). Wieso willst Du da was als Prozedur benutzen? Oder möchtest Du dynamisch Code erzeugen?

    Unhd vor allem: welche Fehlermeldung erscheint denn (sowas hilft immer).

    Aber bei Deinem Code würde ich sagen, dass bei einem Klick auf den Button Command_1 der Fehler auftaucht, dass die Prozedur nicht gefunden werden kann, richtig? ersetze in der Sub Command1_Click() die Zeile

    Quellcode

    1. msg


    durch

    Quellcode

    1. call Form_load()


    und es sollte laufen - wenn auch etwas unsauber programmiert...
  • Hi,

    Vielen dank für deine Antwort...

    also ich hab mich voher etwas falsch ausgedrückt....
    also stell dir vor du hast eine textbox und in der schreibst du etwas hinein z.B. Label1.Caption = "Hallo" .... so dann sollte auf der Form, das Label1 anzeigen "Hallo" oder du schreibst in die Textbox MSGBOX("Hallo") dann soll ein fenster aufpoppen.....



    MFG
    RoBlon
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"][COLOR="Yellow"][COLOR="DarkOrange"]*[/color][COLOR="Orange"]*[/color]*[/color] FreeSoft-Board.to 4 [COLOR="Lime"]EVER[/color] [COLOR="Yellow"]*[COLOR="Orange"]*[/color][COLOR="DarkOrange"]*[/color][/color][/SIZE][/color]
  • IMHO ist es in VB nicht möglich, eine Methode einer Variable zuzuweisen. Sobald du sowas versuchst, wird VB die Methode aufrufen und ihren Rückgabewert in die Variable schreiben. Eine Art Alias auf die Methode geht aber wie gesagt nicht, würde meiner Meinung nach auch keinen Sinn machen ;) Oder hast du was spezielles vor?

    [edit]
    In VB kann man auch mit Sprungmarken arbeiten. Da müsste ich aber mal nachschauen, wie das genau funktioniert hat. Ich weiß nur noch, dass das nicht empfohlen wurde, da es den Code unleserlich machte...
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • Hi,
    Also mein Programm soll eine mehrere Textboxen überwachen und wenn in einer z.B. "1" steht, dann soll er den voher aus einer 2.Form (einer art tastatur) die Taste drücken, die für diese Textbox vorgesehten war....

    trotzdem vielen dank...

    MFG

    RoBlon

    PS: ich lad nachher den Code mal Up....
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"][COLOR="Yellow"][COLOR="DarkOrange"]*[/color][COLOR="Orange"]*[/color]*[/color] FreeSoft-Board.to 4 [COLOR="Lime"]EVER[/color] [COLOR="Yellow"]*[COLOR="Orange"]*[/color][COLOR="DarkOrange"]*[/color][/color][/SIZE][/color]
  • hi,

    das ist MS VB6....

    MFG

    RoBlon
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"][COLOR="Yellow"][COLOR="DarkOrange"]*[/color][COLOR="Orange"]*[/color]*[/color] FreeSoft-Board.to 4 [COLOR="Lime"]EVER[/color] [COLOR="Yellow"]*[COLOR="Orange"]*[/color][COLOR="DarkOrange"]*[/color][/color][/SIZE][/color]
  • äh also ich würd sagen, dass du da einfach was falsch verstanden hast

    du kannst in ne textbox zwar "MSGBOX("Hallo")" reinschreiben, aber genau der Text (und keine MessageBox) wird dann dort erscheinen

    damit du so ein Popup kriegst, musst du das "msg" bei dem Click-Event ("Command1_Click()") durch "MSGBOX("Test Text")" ersetzen