Tastatur am Laptop reparien?!?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tastatur am Laptop reparien?!?

    Hi leute.

    Ich habe folgendes Prob ein paar Tasten an meinem Dell Latitude Laptop der schon 2-3 Jahre alt ist gehen nicht.

    Weiß jemand ob ich die reparieren kann und woran das hängt, würde es irgendwie gehen wenn ich das Ding aufschraube???

    Hab auch schon versucht die Tasten raus zu nehmen und und direkt drauf zu drücken geht leider auch nicht.

    Würde mich über Hilfe freuen.
  • Bau mal Tastatur aus und mach alles schön sauber. Ist dir vielleicht mal etwas Flüssigkeit drauf gekommen?
    Überprüfe die Anschlüsse auf Schäden und richtigen Sitz.
    Ansonsten mußt du schauen welche Tastaturen baugleich mit deiner sind und versuchen über Ebucht(oder so) Ersatz zufinden.
  • Wenn du keine Ahnung vom Ausbauen der Notebook-Tastatur hast, würde ich an deiner Stelle das Notebook zu einem Händler bringen und die Tastatur von dem austauschen lassen. Die Kontakte und Schräubchen von Notebooks sind sehr filigran und man kann schnell was kaputt machen, wenn man nicht aufpasst. Die Tasten reparieren kann man leider nicht, es sei denn die Kontakte sind verschmutzt. Wobei das Reinigen der Kontakte IMHO auch nicht so einfach sein dürfte, das ist schon bei einer richtigen Tastatur keine einfache Sache ;)
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • Hallo Reso,

    wenn die Tastatur sowieso spinnt kannst Du ja nicht mehr viel kaputt machen. Ich hatte mal einen ACER-Laptop bekommen, bei dem die Tastatur "etwas" Sekt abbekommen hatte und die Tasten verklebt waren. Zuerst muss das Gehäuse geöffnet werden (viele Schrauben rundherum...), dann das Oberteil runter nehmen, Tastatur war mit einem Flachbandkabel an den Rest gesteckt - diese Verbindung vorsichtig öffnen. Dann das ganze Teil (Tastatur, nicht Rechner) in sauberes (entmineralisiertes) Wasser gelegt und versucht, das Ganze mit hin- und herschwenken gut durchzuspülen. Als nichts mehr geklebt hat die Tastatur rausgenommen und durchgeblasen (Druckluft, warmer - nicht unbedingt heisser - Föhn oder so), es muss alles Wasser raus damit nichts korrodiert. Dann ging das Teil wieder. Ist eine Radikalkur - aber wenn sie sowieso defekt ist kann ja nichts mehr schlimmer werden.
    Viel Erfolg
  • ... hatte kürzlich das gleiche Problem mit meinem betagteren Dell Latitude CPx.
    Ein Komplettaustausch der Tastatur beim Händler/Reparaturservice hätte 150 Euro gekostet - da kommt man bei einem 4 Jahre alten Gerät ins Grübeln.

    Hab`s dann selbst ausgebaut und gereinigt, danach ging`s wieder.
    Der Ausbau war allerdings nicht ganz einfach, weil die Arretierung der Tastatur im Festplattenschacht "saß". Darauf muss man erstmal kommen!