Erstellen von .cue und .bin ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erstellen von .cue und .bin ?

    Hi,habe da mal ne Frage,unzwar wie erstelle ich eine .cue und .bin Datei,von einem Film,den ich auf Pladde habe,damit ich ihn mit CDRWin brennen kann ?
  • Der Film ist eine CD,und größer als 700 mb,also brennt Nero nicht,auch nicht mit Überlänge,aber mit CDRWin gehts,allerdings brennt CDRWin ja nur .cue und .bins,deshalb möchte ich von dem Film eine .cue und .bin erstellen,und die denn mit CDRWin brennen !
  • Hol dir IsoBuster (IsoBuster.com)

    und dann kannst du ganz einfach alle Dateien in einen Ordner rausextrahieren und kannst dann CDRWin starten und daraus ne Iso machen, einfach Datenmodus Datei, aber das wirst du dann schon selber wissen :)
  • Wenn der Film Größer ist als 700 MB dann brenn ich immer als SVCD weil Nero dann die Datei drauf quetscht. Selbst wenn es eine DivX ist mach ich es so. DivX kannst ja sowieso bloß auf dem PC angucken. Also ist es ja egal ob du die Datei so draufschmeist oder noch in einem Ordner. Und wenn er sagt die Datei stimmt nicht mit dem Standard Code überein, dann machst einfach Standard Code ausschalten.
  • Original geschrieben von 8x4 Intensiv
    Der Film ist eine CD,und größer als 700 mb,also brennt Nero nicht,auch nicht mit Überlänge,aber mit CDRWin gehts,allerdings brennt CDRWin ja nur .cue und .bins,deshalb möchte ich von dem Film eine .cue und .bin erstellen,und die denn mit CDRWin brennen !


    bei deinen ersten post haste geschrieben der ist auf platte und platte ist bei mir nicht cd ;)

    du brauchst nur auf den punkt extract disc/track/sectors gehen und dort die cd einlesen obwohl er das eh automatisch macht wenn schon eine drinnen ist.dann gibste bei image filename noch den pfad und namen an wo du das hinspeichern willst und dann nur noch auf start.

    das wars so haste dein image erstellt.

    hoffe das war nun das was du wissen wolltest.

    mfg
  • bin und cue

    Hi,

    nimm doch das Programm "DVD2SVCD" und z.B. "TMPGEnc" und läßt den Film durchrattern. Mit "VBXBuild" hast Du dann "cue" +
    "bin" und "mpeg`s", sogar die CD-R Grösse kannste eingeben.
    Für o.g. Programm gibt es auch GUI-Seiten.


    :P hotty