Bio od Geschichte LK (in LSA) 11Kl. ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bio od Geschichte LK (in LSA) 11Kl. ?

    HI,

    also muss nächste Woche Mitwoch meine LKs angeben und bin mir net schlüssig:

    Ich schwanke zwischen Bio und Geschichte (es bleibt nichts weiter übrig als die beiden).

    Bio: 10/10 , Intresse , Verständnis , aber der Lehrer kann mich absolut nicht leiden, das Spürt man , schlechter Unterricht .

    Geschichte: 09/07 , Intresse, Verständnis, guter Lehrer, blöde Tests (unser Lehrer erwartet alle behandelten Ereignisse/Jahreszahlen bei jeden Test zu wissen ... das ist schwer . ) und ziemliche Probleme mit Interpretation/Quellenanalyse (Deutsch 06/06).

    Naja der Unterschied zu den Punkten ist schon ziemlich groß , ob ich das dann mit der "Endklausur" dann noch ausgleichen kann ist fraglich.

    Wie seit ihr mit den Themen der letzen beiden KHJ klargekommen ?
    Geht man da noch nach unten ?

    /schmecky5
  • Mh also ich hab mich für Geschichte-LK entschieden. Und es war auch gut so. Die Themen beschränken sich zumindest in Thüringen nur noch von der franz. Revo. bis zum Fall der DDR. Also meines erachtens is diese "aktuelle" Geschichte einfach zu verstehen und auch logisch. Aber kommt halt immer auf den Schüler drauf an. Und ich finde Jahreszahlen sin nen gefundenes fressen. Da lernste mal 30min und kannst dir dann 15 Punkte abholen.

    Also ich bin froh Geschichte gewählt zu haben :D und die diesjährige Abiprüfung war auch lächerlich

    MfG
  • Hallo.

    Grundsätzlich finde ich LK bzw das man Fächer im Abitur abwählen kann ziemlich schlecht und falsch. Abitur ist die höchste Form der Allgemeinbildung und zur Allgemeinbildung gehören nun mal alle Fächer. Dies war aber ja hier nicht die Frage.


    mein Rat an Dich ist, überlege Dir (da du ja Abitur machst, gehe ich davon aus das du auch Studieren willst) welche Ínteressen du hast und was du eventuell Studieren möchtest. Danach würde ich das Fach auswählen. bei Medizin z.b. ist Bio nützlicher als Geschichte. Wenn das kein Auswahlkriterium ist, würde ich Geschichte wählen. Nur wer die vergangenheit kennt, kann die gegenwart beurteilen und macht nicht wieder die gleichen Fehler.
    Naja, klingt vielleicht etwas altklug, aber ich hoffe du weißt was ich damit ausdrücken will.

    CU Asso
  • Also ich hab beide Fächer als Grundkurse genomm. Daher würd ich dir lieber empfehlen, wenn du keine Ahnung von Deutsch hast(so wie ich) lass des mit Geschichte als LK keine gute Idee ist. Du musst viel diskutieren und Analysen anfertigen.
    Wenn du aber mehr den Durchblick in Chemie hast dann is Bio für dich das bessere, da bis auf das erste Halbjahr(Zellen) nur noch mit Chemie zu tun haben wird(Photosynthese(licht - und dunkelreaktion) ,innere Atmung...)