werden Mädchen bevorzugt???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • werden Mädchen bevorzugt???

    Werden Mädchen in der Schule bevorzugt 178
    1.  
      Ja (141) 79%
    2.  
      Nein (37) 21%
    Also Leute ich bin in der 11.Klasse eines Gymnasiums und habe den Eindruck das "Frauen" ein leichteres Leben haben und auch bei den Lehrern besser ankommen und oft auch bevorzugt werden:rot:

    Vielleicht irr ich mich ja aber die Themen wie Alpha-Frau (Spiegel) gehen da doch in die Richtung und ich wollte euch fragen wie ihr es seht sowohl frauen als auch männer sind damit angesprochen :)

    ps wenn ihr auch mal das Gefühl hattet, dass ihr benachteiligt wurdet nur weil ihr dem "falschen" Geschlecht angehört obgleich Schule, Arbeit etc. bitte schreiben, würd gerne wissen ob ich der einige bin der so denkt ^^
  • Also meiner Meinung nach kommt das ganz auf den Lehrer an.
    Ich bin ein Mädel, bin in der 12. Klasse .. und es gibt bei uns sowohl Lehrer die Mädchen als auch Jungs bevorzugen.

    Aber du hast schon recht.. da die Jungs öfters Blödsinn machen, werden sie (so ist es auf jeden Fall bei uns) bei den mündl. Noten schlechter behandelt.
  • na, mal ehrlich....wenn du ein lehrer wärst und in der klasse sind so'n paar "heiße eisen" ...würdest du die nicht doch irgendwie bevorzugen?

    wenn die dann auch noch nett sind haben die typen doch immer den schlechteren gezogen.

    brauchen sich aber auch nicht zu wundern, machen auf obercool und sind noch nicht richtig trocken hinter den ohren :D
  • Ich denke das ist von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich. Es gibt auch Chovinisten Schweine (ich finde sie Klasse :P) unter den Lehrer.

    Ich hatte da ein paar sehr Frauen Feindliche Lehrer auf der Schule.. vllt. lag es aber auch dran das die meisten echt ziemlich dämlich waren ;)
  • Also es ist bei mir auch unterschiedlich! Manche Lehrer haben ihre Lieblinge, darunter Jungs UND Mädels und andere mögen halt nur die Mädels oder nur die Jungs! Ich denke, da gibt es schon Unterschiede!

    mfg fabi
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Also ich hab noch kein Lehrer gesehn der nur Jungs bevorzugt.
    Das Gegenteil aber schon. Das hängt aber vom Lehrer ab, nich alle sind so strange wie mein alter Geolehrer.
  • ok ich sehe, dass ich mit meienr vermutung in die richtige richtung gegangen bin :D
    abr ganz ehrlich findet ihr das nicht etwas ungerecht also allein die geschelchtsbevorzugung oder müsste dagegen nciht etwas unternommen werden -.-
  • geschlechtsbevorzugung ist ungerecht, aber wenn es dich schon in der schule nervt, dann schau doch mal, wie männer bei der arbeit bevorzugt werden, ausser es geht um sexy sekretärinnen...
  • Also es gab eigentlich schon immer eine Geschlechtsbevorzugung für Männer (berühmter Spruch: Frauen müssen in der Geschäftswelt das doppelte leisten um das gleiche Gehalt zu kriegen)
    Aber in der heutigen Zeit ist es widerrum so, dass frauen nicht mehr als das "schwache" Geschlecht angesehen werden sondern viel mehr als tüchtige, intelligente, engagierte und strebsame Mitarbeiter und das sorgt auch dafür das jedenfalls heute frauen besser chancen haben ;) zb auch der Spiegel-Artikel (Alpha-Frau) spricht davon, dass Frauen Männern den Job wegnehmen und es bald nciht mehr allzu selten vorkommen wird, dass Männer vor dem Herd stehen und dir Frau zur Arbeit geht :D
  • Mädchen kriegen wenn sie mündlich gar nichts sagen eine 2, da sie ja "schüchterner" sind als Jungs und wenn Jungen sich oft melden und ab und zu etwas reden gleich eine 4. Ich finde das ungerecht und bin klar der Meinung, dass Mädchen bevorzugt werden.
  • also wir hatten auch ma ne lehrerin die mädchen bevorzugt hat... und 3-4 jungs nicht mochte.

    das äußerte sich dann so das wenn man vokabeln an der tafel abgefragt wurde(gabs nur bei dieser lehrerin) und 3-4 nicht wusste sofort eine 6 bekam und sich wieder hinsetzen durfte wobei die beliebteren bis zum ende weitermachen durften und oft noch mit einer 4 davon kamen!!!
  • Naja, ich denke es kommt auf den Lehrer drauf an. Bei mir allerdings habe ich noch nie gemerkt, dass einer meiner Lehrer Mädchen oder Jungs bevorzugt hat o: Auf meiner ehemaligen Schule wurden eher Leute bevorzugt, die gute Noten hatten ._.
  • Ich denke auch, dass diese Hypothese sich durch den Charakter des Lehrers/Lehrerin beurteilen lässt.
    Glücklicherweise gibt es auch Lehrer, die auch Jungs bevorzugen. Ist schon unvorstellbar dases das gibt, aber ich hab ein Lehrer, der das tut. Ob er nun ein bisschen ein warmer ist oder nicht sei dahingestellt, es hat jedenfalls seine Vorteile.

    mfg
    JoeTHe
  • wir haben eine schülerin, deren mutter politikerin ist, weswegen sie genau weiss, was sie sagen und machen muss, um ihr opfer um die finger zu wickeln... die kann gegen noch so viele regeln verstossen, irgendwie bleibt sie immer noch drin...
  • Also bei unserem notgeilen Englischlehrer hatte ich schon das Gefühl. Mädchen bekamen gleichwertige Noten obwohl sie absolut nichts konnten. Lustig war natürlich, wo seine Blicke hinfielen wenn ein Mädchen etwas mit ihm besprochen hat und bei ihm vorne am Tisch stand, ihre Brüste auf seienr Augenhöhe, irgendwann fallen die Blicke auf^^
  • hatte mal einen deutsch lehrer der es mir und den anderen jungen in meiner klasse sehr sehr schwer gemacht hat ! da konnt man sich x mal in der stunde melden und hat ne schlechtere note bekommen als irgend ne tussie die nie was sagt !! sauerei sowas !!
  • Sag nur: Grundgesetz Artikel 3 Absatz 3

    Grundgesetz schrieb:


    Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.


    Müsste ein Lehrer eigentlich wissen, aber wie vorher schon gesagt wurde...

    c@s@rion schrieb:


    [...]wenn du ein lehrer wärst und in der klasse sind so'n paar "heiße eisen" ...würdest du die nicht doch irgendwie bevorzugen?[...]


    Dann würd ichs mir auch überlegen ;)
  • also ich habe das noch nicht gemerkt, dass Mädels bevorzugt werden. Es gibt es schon manchmal, dass ein Lehrer bestimmte Schüler(innen) bevorzugt, aber dass das vor allem Mädels sind, habe ich noch nicht gemerkt. Habe allerdings auch noch nicht besonders stark darauf geachtet.