Virus über msn

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Virus über msn

    Hey erstmal,
    letztens hat mir jemand aus meiner Kontaktliste eine WinRar datei geschickt mit dem namen "myalbum". vorher hatte er mir auch noch "psss" und "be yoned" geschrieben. Ich habe mir dabei natürlich nichts gedacht und die Datei heruntergeladen. Beim öffnen habe ich festgestellt, das das ne bildschirmschonerdatei ist. Diese wollte ich dann per doppelklick öffnen aber nichts ist passiert.
    Ein anderer Freund hat mir jetzt gesagt das das ein Virus sei und mein Kontakt den ungewollt versendet hat.
    Dannach habe ich einem Freund eine Nachricht mit "meine heißen Bildern" geschickt. Aber in wirklichkeit habe ich dies gar nicht getan.

    Erste Frage : Stimmt das, dass das ein virus ist?
    Zweite Frage : Wenn ja was kann ich dagegen tun?

    Danke schonmal im vorraus
    Butti1990
  • ja es stimmt
    im mom ist bei mir die halbe msn-liste infiziert und schreibt mir dauernd...
    deswegen sind die alle blocked... hoffe mal für icq kommt nit au sowas raus
    das suckt mal^^
    viren-scanner versuchs halt rauszukriegen sonst setz neu auf

    MfG Illu


    P.S.: ich würd zweiteres empfehlen ist am sichersten...
  • Ich habe jetzt "Systemwiederherstellung" gemacht zu einem zeitpunkt wo der virus noch nicht da war. Hilft das? Zumindestens funktioniert wieder alles einwandfrei.

    Danke schonmal für eure antworten und noch weitere
    Butti1990
  • was haste dann gemacht? Wie haste ihn wegbekommen?
    Ich habe systemwiederherstellung gemacht und seid zwei tagen habe ich nichts mehr bemerkt? Wie hat sich der Virus denn bei dir bemerkbar gemacht?

    mfg
    Butti1990
  • Neee,
    Ich hatte ihn ja immer noch, aber mittlerweile wurden eh alle Virenscanner geupdatet... also sollte dein Virenscann auch den Virus erkennen und löschen..
    Falls nich .. machs mit der Anleitung, hat bei mir auch geklappt:
    Der Trojaner erstellt in C: einen “install”-Ordner, in dem sich eine ghost.exe befindet. Diesen Ordner sollte umgehend gelöscht werden! Ausserdem sollte man die “sysprinters.dll” unter Windows/system32 löschen! Falls die Datei eine Fehlermeldung ausspuckt, von wegen man könne diese Datei nicht löschen, muss man einfach den Computer im Abgesicherten Modus starten. Einfach beim BIOS-Screen F8 drücken. Das kann aber von Computer zu Computer varieren. Danach sollte “Windows im abgesicherten Zustand starten” gewählt werden. Wenn Windows gestartet ist, kann man die sysprinters.dll problemlos löschen! Nach einem erneuten Reboot des Computers sollte der Trojaner weg sein. Zur Sicherheit kann man das System noch mit Hijackthis checken!
    Deine Signatur entsprach nicht den Board Regeln
    Gruß Habibi
  • kleiner nachtrag noch dazu, checkt auch noch C:\Dokumente und Einstellungen\%Profilname%\ dort werden auch verschiedene Dateien mit wirkürlichen Buchstabenkombinatinen abgelegt, habe auch eine "Neu.txt" dort gefunden die da nichts zu suchen hatte.

    Hoffe das euch das was hilft.

    Gruß
    GelGel
  • ich denke, dass mein problem hier irgendwie reinpasst...

    also erstmal:
    ich bekomme dauernd, egal welche seite ich öffne eine Meldung:
    "anti spyware programme" , " es wurde spyware auf ihrem harddrive gefunden", "schnell anti-spyware programm installieren" etc...
    also werbung fuer irgendnen scheißkram, der mir nix bringt.

    ich ging jetzt mal davon aus, dass das cookies sind ( von internet hab ich so gut wie gakeine ahnung) und hab meinen cookie ordner gelöscht...nach 5 minuten fings dann aber wieder an...

    dann hab ich mit "etrust antivirus" meine komplette festplatte überprüft... es wurden halt 8 irgendwelche verknüpfungen ( ? kA) zu solchen oben genannten seiten gefunden und die suche erstmal fortgesetzt. Dann bei C:\Dokumente und Einstellungen\ mein name \ lokale Einstellungen\ Microsoft\ Messenger ( da wo meine msn kontakte gespeichert sind) is das antiviren prog. plötzlich abgestürzt :(

    dann hab ich es mit nem andere Programm versucht, dass mir in der vergangenheit eigentlich ziemlich gute dienste geleistet hat (spy sweeper, fall es jmd. kennt) und mit dem ich sonst so gut wie alle fehler behoben hab...und auch das bleibt an der selben stelle hängen.

    nächster versuch mit adaware 6.0 , laufwerk c scan---> läuft alles super--->C:\Dokumente und Einstellungen\ mein name \ lokale Einstellungen\ Microsoft\ Messenger--->programm bleibt hängen...

    dann hats mir gereicht, ich hab versucht den ordner manuell zu löschen, klick mich durch bis ich wieder bei ...microsoft\messenger bin, explorer schließt sich von alleine...hmm, mach ich das halt nochmal, ein wenig schneller, rechtsklick auf messenger--->löschen--->explorer schließt sich :mad:

    jetzt bin ich grad bei ner defragmentierung angelangt und schau, ob die was bringt, sonst komm ich wohl um ne system wiederherstellung nich drumrum...
    oder hat da vielleicht jmd. ne idee, was ich machen könnte? weil das halt auch was mit meinem msn messenger zu tun hat :( :( :(
  • m1r4cle schrieb:

    ich denke, dass mein problem hier irgendwie reinpasst...

    also erstmal:
    ich bekomme dauernd, egal welche seite ich öffne eine Meldung:
    "anti spyware programme" , " es wurde spyware auf ihrem harddrive gefunden", "schnell anti-spyware programm installieren" etc...
    also werbung fuer irgendnen scheißkram, der mir nix bringt.




    Du machst den Fehler das Du nicht in den Abgesicherten Modus gehst.
    Spysweeper ist eigentlich nicht schlecht.
    Warum nimmst Du nicht NOD32 oder Kaspersky und dann Hijackthis.?:eek:
    Spybot Search and Destroy sollte das auch schaffen.
    Adaware sollte auch reichen um Deinen PC sauber zu bekommen.Nur im Windows Desktop Betrieb wird das nicht gehen.

    Mach einen Scan mit Hijackthis und Poste hier Dein Logfile.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • im abgesicherten modus hat sich mein explorer immer alle 20 sekunden verabschiedet...hijackthis hat mir auch nix gebracht, da war nur ein unsicheres programm, dass sich überhaupt nich löschen ließ :S hab dann einmal antivir durchlaufen lassen, welches dann ersma 5 sachen entdeckt hat und dann war mein pc plötzlich komplett im arsch... systemwiederherstellung und gut isses wieder :)