Erfundene Geschichte steht zwischen mir und ihr

  • Konflikt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfundene Geschichte steht zwischen mir und ihr

    Ähm also.. Vll kennen viele von euch meinen Thread von vor 2 Monaten wos um ne Freundschaft mit meiner Ex-Freundin geht...

    Bisher läuft das ganze ganz gut und naja um mich auch mal wieder in ein spannenderes und interessanteres Licht zu rücken, hab ich ne kurze Geschichte erfunden das ich ne andere geküsst hab.

    Ok ich bin Singel ist also kein Problem an sich.

    Das Problem ist das ihre beste Freundin in mich verliebt ist. Ich weiß nicht wieso usw. hab die noch nie getroffen und bisher war ich auch nicht sooooooo interessiert (wie immer wenn man vorher Bescheid weiß)

    Ähm naja. Ich hab in dem Moment als ichs erzählt hab einfach nicht daran gedacht und meine ex, war ja klar, hat das ganze sofort weitererzählt...
    Die andere ist total verletzt, nicht zuletzt weil die letzten Typen sie nur verarscht haben, und ja..

    Inzwischen wissen beide das die Geschichte erfunden war. (also das es erfunden war konnt ich noch rüberbringen bevor die info weitergewandert ist, aber naja.. Zwischen so richtig glauben und die Info liegen Welten

    Naja durch die Sache ist mir jetzt doch klargeworden das mich des Mädel doch interessiert, aber durch die Aktion ist vermutlich so ziemlich alles im Arsch.

    Ich möcht sie eben irgendwie wieder aufmuntern. Oder irgendwie Beweisen was die Wahrheit ist...
    Fällt euch da vielleicht was ein???
  • wenn du sie noch nie getroffen hast, fang doch am besten mal damit an.
    geh mit ihr irgendwohin, und wenn es nur mal spazieren im park ist oder so, lerne sie kennen und wenn das thema kommt, kannste ihr ja die Wahrheit sagen.
    Oder du schummelst noch ein bischen und sagst du bist schüchtern und woltest wissen wie sie darauf reagieren könnte, weil du auch was von ihr willst.
    Die dümmsten Fehler können teilweise die beständigsten Beziehungen hervorbringen
  • Wie schon gesagt, ich hab beiden gesagt das es erfunden war!

    Was das Treffen angeht: das habe ich vor ein paar Tagen vorgeschlagen (viel länger kenn ich sie auch nicht) und sie hats abgelehnt weil sie mich noch nicht gut genug kennt.
    Wie gesagt das Mädel hat totale Angst wieder verarscht zu werden.

    Deswegen weiß sie auch nicht ob sie mir das glauben kann das es erfunden war.
    Wie gesagt ne geeignete Art der Entschuldigung muss her bevor sie mir wieder soweit vertraut das ein Treffen drin ist.
    Nur was tun übers inet..
  • na gut, dann ist schwierig, wenn sie dich nicht treffen will.
    würde mir nur noch die langsame Variante einfallen, ne weile e-mails oder icq schreiben zum kennen lernen (so hobbys, geschmack, usw.)
    oder etwas schneller und persönlicher, schreib ihr nen Brief.
    Aber für sowas musst du dir dann schon was richtig gutes einfallen lassen, nicht zu forsch rangehen, aber doch deutlich und mit interesse, aber eben ohne zu drängeln.
  • also... du musst auf jeden erst mal ne gute vertrauensbasis schaffen und ihr zeigen, das sie sich auf dich verlassen kann oder so... könntest du evtl. dich irgendwo, vlt. bei ihr, oder bei deiner ex oder so treffen? weil... dann kannst du im gespräch versuchen eine vertrauensbasis schaffen... ^^ ... oder halt über icq o.ä. kontakt aufnehmen... da kannst du dann auch relativ geduldig eine recht gute basis aufbauen, die auch stabil sein sollte... (wenn du ehrlich bist, natürlich)
  • locutus schrieb:

    also... du musst auf jeden erst mal ne gute vertrauensbasis schaffen und ihr zeigen, das sie sich auf dich verlassen kann oder so


    da stimme ich vollkommen zu, erstmal langsam kennenlernen. so'n bisschen chatten hilft da vielleicht wirklich weiter. so kann man sich zuerst mal austauschen und merkt doch eigentlich schon vorab ob man überhaupt die gleichen interessen usw. hat.
    wenn man sich schon beim chatten nichts zu sagen hat wird's bei einem date
    garantiert auch nicht besser.
    deshalb mein tipp: erstmal austesten ob's überhaupt "passt" ;)
  • Hey jetzt nur ma nicht den Korn hinter die Binde giessen oder wie das heißt.

    "Jeder lebt sein eigenes Leben" okay hat sie Recht, aber was soll dir das sagen?
    Ich habt euch doch kein Leben geteilt, also ich meine ihr hattet doch keine jahrelange Bezeihung wo ihr eure beiden Leben miteinander geführt habt.

    Ich würde versuchen ihr eindeutig klar zu machen, das es nur eine kleine Geschichte/Notlüge war und das man die nun nicht dramatisieren soll.
    Du solltest ihr unbedingt sagen, das es dir unendlich leid tut das sie immer in ihrem Leben bis jetzt verarscht wurde, du das nicht verstehen kannst, wie man ihr so was antun kann, du sowas auch nie mit ihr tun würdest, aber sie dich nicht auf die selbe Stufe wie diese Idioten stellen soll (Mein Gott was für ein Satz)
    Du mußt ihr klar machen, das du nicht so ein Pfeife bist, wie die Dummköpfe. Wie heißt es so schön: No Risk, no Fun

    Wenn sie jetzt ewig so weitermachen will, wird sie eine ganze Zeit noch Single sein. Jeder hat eine Chance verdient und wenn man überlegt, was für Leuten sie bis jetzt immer eine Chance gegeben hat, ja dann sollte das bei dir doch wohl auch drin sein.
    Ganz einfach: Du bekommst ne Chance, du nutzt sie oder nicht. Dann kann sie entscheiden und wird nicht verarscht.
    So das ist zumindest meine Meinung. Ich hoffe ich kann/konnte irgendwie helfen
    Ach ja ............. nicht aufgeben und Kopf nicht hängen lassen
    Viel Glück
    Nesta
  • Das Problem ist weniger das ich ihr das nicht so gesagt hätte.
    Im Gegenteil ich habe jeden dieser Punkte angebracht mit einer Ausnahme:

    Ich habe die Sache nicht runtergespielt. Ich hab immer gesagt wie ******** es gewesen wär wenns so gewesen wär usw.

    Sie war gestern am Ende des Gesprächs diejenige die die Sache runtergespielt hat und meinte das ich ja eigentlich machen kann was ich will nachdem ich nicht mit ihr zusammen bin. 3 Mal sogar kam ein Satz derart...


    Nun heut gings ihr immer noch ******** und ich hab halt weiter rumgetan von wegen schlechtes Gewissen und so und wollt auch noch son entschuldigungsvideo machen um meine Aussage das nix passiert ist glaubwürdiger zu machen!


    Ähm laut ihrer besten Freundin ist der Kontaktabbruch dadurch zu begründen das ich einfach zu kindisch war...
    Ich weiß net wie ernst diese Aussagen zu nehmen sind.. Aber laut meiner Ex wärs das beste der anderen nie wieder zu schreiben!
  • Jetzt ist ja die Frage wie Ernst die Aussage deiner Ex zu nehmen ist.
    Vielleicht will sie ja auch noch ein bißchen was von dir, wer weiß

    Also wenn sie dir das persönlich gesagt hätte, das du sie in Ruhe lassen sollst, dann solltest du das tun, aber wenn du das von dritte hörst ........ ich weiß nicht so recht.
    Frag sie doch, ob sie den Kontakt mit dir abbrechen will.

    Ich versteh sie irgendwie nicht, das ist doch ne Kleinigkeit, andere Lügen ständig, betrügen und be********n ihren Partner und die lassen sich das gefallen oder brauchen Monate um zu begreifen.

    Also ist schon ne komische Sache, vielleicht war sie ja nicht über beide Ohren in dich verknallt, das sie so eine Kleinigkeit schon aus der Bahn wirft.
    Wenn sie der Zustand aber nicht ändern sollte, solltest du es dabei belassen.
    Ich weiß wie schwer dir das fallen würde, aber was willst du dagegen tun? Du kannst sie ja nicht zwingen und solange sie nicht will, wird sie auch immer an diese Kleinigkeit denken und das als Grund angeben.

    Hoffe es klappt trotzdem bei euch beiden.

    Nesta
  • Ja ich finds auch komisch.. Naja sie ist einfach schon zu oft verarscht worden denke ich..

    In ihren Statusnachrichten kann man deutlich erkennen das für sie die Sache erledigt ist und das sie am Boden zerstört is... und sich belogen fühlt.
    Schon witzig dann hät ichs ja lassen können die Lüge aufzudenken.
    Das das nicht viel besser ist wusste ich selber..

    Ich vermute es liegt daran das sie mich erst seit ner Woche "kennt" vorher nur aus Erzählungen und so weiter
  • Hm, du könntest noch mal versuchen, die Taktik zu ändern und ihr zu sagen, dass dich ihr Verhalten total enttäuscht. Jeder macht mal einen Fehler. Du hast deinen zugegeben und es tut dir ja auch leid. Das könnte sie auch mal anerkennen und dir eine zweite Chance geben. Dafür, dass andere sie verarscht haben, kannst du nichts. Und ganz ehrlich: Das passiert einem halt manchmal im Leben. Arschlöcher gibt's überall, aber du könntest ihr zeigen, wie es schön es in einer Beziehung sein kann. Aber sie müsste dir halt die Chance dafür erst mal geben.

    Vielleicht klappt das ja.

    Londo
  • !!!Regel Nummero Uno!!!

    Erwähne Frauen gegenüber, in sachen Sex und Liebe, NIEMALS einen Namen. Dabei ist egal ob sie einander kennen oder nicht. (wobei es schlimmer ist wen sie einander kennen)

    Frauen haben ein extremes Rangordnungsverhalten das nahezu nur durch sprache ausgeübt wird. (Männer haben das auch, aber da es mehr auf Gewalt basiert greift es heute nicht wirklich… es gibt da den Ersatz sich Statussymbole zu kaufen aber das zu erklären führ jetzt zuweit)
    Unter Frauen ist es das schlimmste überhaupt als leicht zu haben zu gelten (so wenig sinn das macht, den geil sind sie genauso wie Männer). Wen Madam also mal mit nem Typen am ersten Abend direkt nach hause geht muss der so toll sein das ihre Freundinnen (und noch besser Konkurrentinnen) neidisch sind.
    Was bei euch passiert ist is das Quasi offen über sie erzählt wird dass du sie haben kannst wen du willst (was Wörtlich kommuniziert wird ist nicht zwingend das was Frauen untereinander verstehen) und das trifft sie und ihren Status bei anderen Frauen HART: (da es sie als schlampe dastehen lässt)

    Diese regel gilt in mehreren Stufen, es ist von Frau zu Frau unterschiedlich wie sehr sie sich dem Bewusst sind und wie sehr sie bereit sind darüber zu reden. – Ich hatte neulich z.B. mal eine kleine Affäre die ich drei Wochenenden nacheinander ansprechen musste bis sie mich nicht mehr hat abblitzen lassen, sie hat mir einige Stunden später erzählt das sie das eigendlich gar nicht wollte sondern schon beim ersten mal „sehr interessiert“ an mir war. (andere worte *hust*) aber – wörtlich – vor ihren Freundinnen nicht „Billig“ aussehen wollte.


    Da dies wie gesagt nicht zwingend bewusst passiert kann es eine große Hilfe sein… wen du mit einer Frau spricht, ganzu offen über alles an liebes und Sexerfahrungen (bitte in beiden fällen nie negativ, es gibt nichts unsexieres als rumheulen über Ex) aber dabei nie Namen nennst (egal ob sie sie kennt oder nicht) wird sie sich bei dir wohler/sicherer fühlen. Wen du Frauen dagegen Futter für ihren Rangordnungskrieg lieferst Disqualifizierst du dich in einigen Punkten selbst.


    Das ganz7e hat allerdigns auch den vorteil das du Geschichten fälschen kannst. Das Prinziep Fake it till you make it is klasse. Wen du noch nie einen geblasen bekommen hast, das aber gerne möchtest, frag sie nicht sondern lüg eine lustige/nette Geschichte zusammen in der du von einer schönheit einen BJ bekommen hast… so verschafst du dir imaginären Social Proof (wen du es richtig machst) und sie wird es ehr in betracht ziehen „das“ auch zutun weil sie besser sein möchte bzw. es einen standart gibt den man erreichen muss um dich zu halten. (beim Punkt Blow Job muss man dazu sagen das die meisten Frauen drauf stehen wen sie es bei nem Gewaschenem Mann machen durften… es gibt da ja noch andere sachen, oder auch „first timer“… insbesondere über 25 wird’s mit der experimentierfreude von Frauen etwas Kompliziert…. O.o … aber wen man weiß wie man was sagen muss tun sie am ende auch alles *g*)
  • Lad sie doch einfach mal zum Essen oder Kino etc. in diese Richtung ein mit dem Vorwand, dass ihr einen gemeinsamen schönen Abend verbringen könntet.
    Dann kannst du ihr auch einiges erzählen und ihr kommt euch näher!

    Und diesmal keine erfundenen Geschichten erzählen, kannst ja wieder sagen, was du machst und uns aktuell halten ;)
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • @ DrRadon: Klingt wie immer alles logisch ;) Namen hab ich in diesem Zusammenhang sowieso nicht gemacht, eben weil die Story erfunden war und ich keine Lust hatte das jemand auf die Idee kommt irgendwie nachzuforschen bei der Person.
    Das ichs selber aufgedeckt hab das es ne Lüge war war wohl der große Fehler.


    Das zwischen den 3 beteiligten Personen klar war das ich sie haben könnte liegt aber an ihr selbst! Sie selbst hat das (natürlich mit anderen worten) klargestellt!
    Naja seltsam


    Naja wie gesagt sie hat den Kontakt abbgebrochen geschweigedenn das sie ein Treffen zulassen würde!
    It's over
  • Welches Mädel kann denn von heute auf morgen sagen ich will keinen kontakt mehr mit dir. (sie war/ist in dich verliebt)
    Die wartet nur darauf das du den ersten schritt wieder auf sie zu gehst.
    Das doch fast immer das selbe ( ich will jetzt nich abstoßend wirken).
    Bau du den kontakt wieder auf schreib ne sms nen biref wie das meine vor-poster schon geschrieben haben...

    Wenn euer Kontakt dann vllt irgentwann wieder besteht, geh mit ihr aus watt weis ich, aber nicht alleine. Ich habe die erfahrung gemacht das wenn man mit mehreren weg geht das besser Funktioniert.

    Man baut den blickkontakt auf und all den misst.
    Mach das ein paar mal, rede mit ihr, zeig ihr das du sie magst.
    Dann könnt ihr auch mal alleine weg gehen.
    Sie brauch erst einmal jmd hinter dem sie sich verstecken kann wenn es ihr zu viel ist...

    So denke ich mir das!

    Ich wünsch dir auf alle fälle VIEEEEEEEEEL Glück !!!

    DU SCHAFFST DAS SCHON:cool: :sdw:
  • Na man höre und staune.. Der Zufall ist mir zu Hilfe gekommen!
    In 2 Wochen ist ein Treffen unausweichlich und sie hat sich daraushin bei mir gemeldet und erstmal gemeint wie dumm sie war und das wir beide fehler gemacht hätten...
    Ja.. Wird wohl beim freundschaftlichen Kontakt bleiben aber wissen tut man ja nie.. So genau wissen tu ich ja auch noch net was ich will ^^

    Danke allen :)
  • Hey das ist ja mal ne gute Nachricht das der Kollege Zufall dir zur Hilfe gekommen ist. :)

    Jetzt solltest du es nur ruhig angelassen und sie erstmal was machen lassen, also ich meine der ersten Schritt machen. Nicht das es nachher heißt du wärst zu schnell vorgegangen usw.

    Wäre schön wenn du uns hier auf den laufenden halten würdest.

    Viel Glück

    Nesta