Wer kennt sich aus mit Vista Complete PC-Sicherung?

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer kennt sich aus mit Vista Complete PC-Sicherung?

    Hallo zusammen

    1
    Da ich mehrere Probleme mit meinem PC habe, wollte ich Vista neu aufsetzen und machte deshalb eine Complete PC-Sicherung.
    Als 2. Schritt habe ich Vista neu aufgesetzt. - Ich vergass aber, Daten separat zu sichern, die fehlen mir jetzt.
    Deshalb machte ich vom neu aufgesetzten Vista auch eine Complete PC-Sicherung.
    Jetzt möchte ich die vorherige Complete PC-Sicherung zurückladen und die vergessenen Daten auf eine andere HD speichern.
    Als nächsten Schritt dann, die Complete PC-Sicherung vom neuaufgesetzten Vista wieder zurückladen und dann kann ich von der anderen HD
    die fehlenden Daten holen.
    Konnte ich rüberbringen, was ich meine?
    Also, ich steckte die Vista-CD ins Laufwerk, bootete von ihr und ging auf reparieren. Dort wählte ich Complete PC-Sicherung wiederherstellen.
    Es fand beide Sicherungen. Ich wählte also diejenige von der ich die Daten brauche, bekomme aber eine Fehlermeldung.


    Warum diese Meldung?
    Hat es mit der Partitionierung zu tun? Sind die jetzigen Partitionen evtl. kleiner als vorher?
    Jetzt habe ich 7 Partitionen. Vorher, anhand des Screenshots waren es auch 7 Partitionen.
    Überschreibt Vista nicht einfach die bestehende Konfiguration? Anscheinend nicht!
    Was hab ich für Möglichkeiten?
    Muss ich Vista neu aufsetzen 7 grössere Partitionen machen und danach nochmals probieren ob es funktioniert?
    Ich gehe aber damit das Risiko ein, dass ich auch die jetzige Complete PC-Sicherung nicht mehr zurückholen kann.

    Wer von Euch hat Erfahrung und kann mir weiterhelfen? Bitte keine Mutmassungen, denn das ganze ist schon jetzt sehr zeitintensiv.
    Danke fürs Verständnis


    2.
    Unter Vista gibt es ja neben Complete PC-Sicherung, noch Dateien sichern. Wenn ich es Recht verstanden habe, wird alles gesichert, ausser Systemrelevante Daten.

    Habe ich es richtig verstanden, dass mit dieser Art von Sicherung nicht, wie z.B. bei XP, komfortabel, bestimmte von mir ausgesuchte Ordner oder Dateien zurückgeholt werden
    können, sondern dass man nur umständlich, via Rechtsklick auf einen Ordner oder Datei, Eigenschaften, Vorgängerversion, Wiederherstellen?
  • tut mir leid für diesen kommentar, aber der muss sein...

    vista und sicher(ung) passt genauso sehr wie himmel und hölle ;)

    lad dir lieber wieder xp drauf und warte noch ein paar jährchen, bis die ersten bisschen sichereren servicepacks für vista auftauchen ;)
  • CrypticLady schrieb:

    tut mir leid für diesen kommentar, aber der muss sein...

    vista und sicher(ung) passt genauso sehr wie himmel und hölle ;)

    lad dir lieber wieder xp drauf und warte noch ein paar jährchen, bis die ersten bisschen sichereren servicepacks für vista auftauchen ;)



    Irgendwie ist Dein Zynismus berechtigt, ist mir aber überhaupt keine Hilfe
  • was genau willst du sichern, deine daten oder dein ganzes system?
    weil die daten kannst du ja auch so durch ein back up sichern, aber wofür sicherst du das ganze system, wenn es sowieso nicht fehlerfrei läuft und du es nun fragmentieren wolltest?