Frau tickt glaub ich nicht mehr Richtig!

  • Konflikt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frau tickt glaub ich nicht mehr Richtig!

    :drum: Meine Freundin fordert von mir indirekt Geld, wenn ich will das Sie mit mir Zeit verbringt bzw. hat mir die durch die Blumen gesagt das Sie keine unterstützung von ihren Eltern bekommt, die Eltern haben eigentlich genug Geld schieben aber alles immer auf mich ab, zu mir bin nur kleiner AZUBI im 2ten Lehrjahr.

    So jetzt zur Sache Sie hatte mir vor länger Zeit ca. 3 Wochen versprochen das sie am einem bestimmten Wochenende nicht arbeiten geht und sich frei nimmt, so kurz Zeit vor diesem Wochenende hat Ihre Chefin Sie gefragt ob sie für 3 Stunden arbeiten kommen kann! So dazu kommt das sie weiter von mir weg wohnt also nicht mal eben arbeiten kann und dann wieder zur mir kommen kann! Nach Diskussionen hin und her kamm es so das sie mir deutlich machte das sie nicht Arbeiten gehen würde, wenn ich ihr das Geld also 15€ ,was sie in der Zeit verdienen würde geben würde.

    Unverschämt oder Nicht?

    Freu mich über Eure Anregungen
  • Naja, irgendwie schon etwas seltsam!

    Ich mein wenn sie dich liebt und dich auch sehen möchte, dann könnte sie doch auf die 15€ verzichten! Sicherlich, Geld ist Geld und so weniger man hat, je mehr brauch man, aber wenn ihr euch nur so selten seht, dann könnte sie doch auf das Geld verzichten.

    Und von dir als Azubi Geld zu fordern ist auch schon ein wenig dreist! Gerade wenn sie reiche Eltern hat.

    Mal ne Frage, hast du ihr das Geld gegeben?
  • absolut unverschämt... sie lässt dich bezahlen?
    frau " bla ich will 15 euro"
    rage: was? hast du in die prostitutions branche gewechselt oder warum lässt du mich für deine abwesenheit zahlen. Entweder unser treffen ist dir das wert oder nicht.
  • Wollte Ihr es erst geben, weil ich gedacht hab, naja es sind ja nur 15€, aber dann hat mich mein Zorn gepackt und ich habs ihr letztendlich nicht gegeben weil ich das nicht ein sehe für meine Freundin zu bezahlen bin ja kein Zuhälter!


    Ich hätte ihr nie Bargeld gegeben sondern höchstens einen Gutschein
  • Das kann doch nicht wahr sein??

    Das hört sich an, als wenn sie nur einen Grund sucht damit du sauer auf sie bist und die ganze Sache beendest.
    Also ehrlich, wenn meine Partnerin Geld dafür will mit mir Zeit zu verbringen, dann ist sie eindeutig die Falsche.
    Entweder sie will aus Liebe Zeit mit dir verbringen oder nicht.
    Also du solltest da mal Klartext reden.
    Geld ist wichtig okay, aber doch nicht wichtiger als eine Beziehung, oder irre ich mich da?????
  • Wenn du ihr geld gibst dann bist du ein Idiot der nur weiter ausgenommen wird.

    Wenn sie ein versprechen nicht halten kann dann würde ich mir überlegen ob sich die Beziehung überhaupt lohnt. Um wirklich meine Meinung dazu anzugeben müsste man mehr Hintergrund Informationen haben ;)

    Wie siehts bei ihr finanziell aus? Wohnt sie bei den Eltern? etc.

    edit:// hat sie Kinder? Brauch sie das Geld unbedingt?
  • Naja du freust dich über anregungen ^^ dann kommt etz mal meine :P
    ich stell mir des ganze soo vor.
    Ihr macht ab dass sie da und da kommt, sie nimmt sich extra dafür frei. Ihre Chefin kommt kurz davor nochmal daher und bittet sie 3 stunden zu arbeiten weil not am mann ist. Wenn sie das tut fällt leider der besuch bei dir flach. Deswegen bist du total geladen und ihr beginnt zu streitn. Sie führt dann gründe an wie
    - wir treffn uns wann anders
    - ich bekomm ja geld dafür
    du siehst des net ein weil du unbedingt ... (sie sehn willst)
    naja und dann sagt sie egtl spaßhalber dass du sie doch dann bezahlen solltest.
    denkt mal drüber nach.
    aber wie gesagt nur ne anregung :P
  • für 15€ die Stunde ist deine Freundin also käuflich?
    schick mal Bilder :D

    nej Scherz beiseite... sowas kenne ich eigentlich so GAR nicht von Frauen. Denke wie "Jemima" die meints nicht ernst mit dir .. was hat das zusammen sein mit dem Geld zu tun.. tz
    [thread=194422]UPz[/thread]
  • also wenn sie auf die kohle angewiesen ist weil ihr die eltern (aus welchen gründen auch immer) nix geben, kann ich ihre reaktion (z.t.) nachvollziehen und verstehen!

    dabei gehe ich natürlich davon aus, dass ihre bemerkung provokativ und nicht wirklich ernst gemeinst war!!!

    ein job ist heutzutage schneller weg als man piep sagen kann - und "mal" (oder immer mal?!?) nein zu sagen, wenn der chef/die chefin einen braucht, bringt einen evtl. irgendwann mal um diese einnahmequelle...

    k.a. wie dicht ihr sonst aufeinanderhängt - aber wenn ich ab und an mal am we oder zwischendurch zusätzlich arbeiten muss, hat meine süsse verständnis dafür - und das ist nicht erst jetzt so seit wir zusammen leben - das war auch vorher bei der fernbeziehung schon so!
    - das muss auch so sein - nicht nur weil mir die arbeit neben allem stress auch spass macht - sondern auch deswegen, weil ich sie mir dadurch erhalte (die arbeit)

    sollte deine ische das aber ernst gemeint haben, kannste getrost auf sie verzichten - was "käufliches" findest du überall zuhauf! ;)

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • also ich sehe das ganze so wie milchkuh...hatte das schon mehrmals dass ich ein treffen mit der freundin wegen der arbeit absagen muss...denn arbeit = existenz...ok, wie du sagst hat sie reiche eltern...aber müssen reiche eltern den kindern das geld in den allerwertesten stopfen? nein, die sollen ihr geld nur selber verdienen...dass du deswegen so ausrastest verstehe ich nicht...

    gruss
  • Jetzt ein paar Hintergründe, sie braucht das Geld dringend sagt sie weil sie ihren Führerschein noch 300€ bezahlen muss. Ja das versteh ich, aber wenn mann ein versprechen einhalten willl gehts trotzdem und da zu muss man noch sagen das wir die letzten 3 Wochendenen nicht zusammen verbringen konnten weil Sie arbeiten musste. Und für 3 Stunden arbeiten 15 € und mich im Stich zulassen, Sie muss nichts bezahlen, wenn Sie bei mir ist und hat auch nicht irgendwelche Dringlichen ausgaben.

    Außerdem hat Sie das Geld so gut wie drin, weil Sie einen Festen 400€ job macht und diese sogenannten Schulden erst seid 3 Tagen offen stehen und das war da noch garnicht Aktuell!

    Ihr Eltern sollten eigentlich für Sie bezahlen denn Sie wohnt noch zu Hause tunes aber nicht weil Sie lieber von dem Geld bei Douglas einkaufen gehen oder nach Düsseldorf fahren. Sie versuchen alles auf andere zu schieben also auf mich, sonst ist ja keiner da!
    Sollte sogar den Führerschein anteilig bezahlen laut der Eltern! "Dein Freund verdient ja auch" deswegen war das erstemal Schluss da hab ich Nein gesagt du bekommst keinen Cent von mir!!


    Danke für reichlichen Ratschläge!!!!Weiter so!!
  • Naja die Führerschein würde ich meinen Kindern auch nicht unbedingt bezahlen (wenn ich welche hätte versteht sich). Es gibt doch einige dinge die kann man mit einem gewissen alter ruhig selber bezahlen.

    Aber sie bekommt doch Essen, Trinken, (geht sie zur schule) Schulsachen etc. von ihren Eltern oder? :)
  • :D ich denke deine freundin ist schon clever. auf der einen seite hat sie keinen bock zu arbeiten und auf der anderen seite will sie nicht auf das geld verzichten.
    so sollst du eben für die zeit berappen die sie mit dir verbringt.
    hat sie schon öfters für etwas geld verlangt das ihr zusammen gemacht habt? :D

    dann würd ich mir die sache mit ihr nochmal überlegen.
    hast du sie deswegen schonmal angesprochen. sag ihr doch das du auch nicht viel hast und ihr nicht ständig geld geben kannst. wahrscheinlich wird sie dann fragen ob sie dir das nicht wert ist. so sind manche frauen, ich kenne das aus eigener erfahrung.
    wenn ich merke das eine nur auf's geld aus ist :drum: und tschüß :D
  • ich finde dass verhalten von ihr als eine frechheit.
    die eltern ticken meiner meinung nach auch nicht mehr ganz richtig!!!
    haben die eltern den irgendetwas für den führerschein bezahlt??

    was dem ursprünglichen angeht:
    ich hätte die 15€ auch nicht bezahlt.
    für mich kommt die frau ein bischen geldgeil rüber.
  • Just do it!
    ast du sie deswegen schonmal angesprochen. sag ihr doch das du auch nicht viel hast und ihr nicht ständig geld geben kannst. wahrscheinlich wird sie dann fragen ob sie dir das nicht wert ist. so sind manche frauen, ich kenne das aus eigener erfahrung.
    wenn ich merke das eine nur auf's geld aus ist und tschüß


    Ja ich hab sie deswegen angesprochen und Sie hat genau schon mal das gesagt bin ich dir daas nicht Wert, da hab ich gesagt Liebe hat nichts mit irgendwelchen Materiellen Dingen zutun.
    Sie sagt auch wenn ich einen mal einen saufen geh und das kommt echt nicht oft vor sag mal so zwei mal im 1/4 Jahr vor., wie viel Geld hast du ausgegeben und das waren letztes mal 25€ und das ist ja eigentlich nicht viel wenn man mit seinen Kumpels saufen geht- Da regt die sich auf und meint ich könnte lieber sie einladen usw.
  • Vergiss sie............. echt

    Wenn du ganz selten weg gehst dann sollte dir das doch auch gegönnt sein, besonders da es ja auch dein eigenes Geld ist
    Und wenn du 250 Euro versäufst ist es deine Sache und nicht ihre.
    Klar kann man zusammen essen gehen, aber das setzt ja nicht automatisch voraus das du sie dann immer einladen muss.

    Super Einstellung der Eltern, da du arbeitest dich am Führerschein zu beteiligen. Frag mal den Vater ob er seiner Frau auch den Führerschein finanziert hat?
    Auf solche Sprüche fahr ich richtig ab.

    Also ich find sie ist absolut materiell und finanziell eingestellt und was willst du mit so einer?

    Aber das ist nur meine Meinung

    Nesta
  • Nicht Diskutieren, Ignoriere sie auch wen es schwer fällt. Ist nur ein Test (von dem sie selbst warscheinlich nichts weisß)

    Wen du dich streitest fällst du durch, frauen sind so, das liegt in ihrer natur und man kannes ihnen nicht vorwerfen, must nur lernen damit umzugehen.
  • Das mag jetzt hart klingen, aber schieß sie ab!
    Inzwischen hast du ja vielleicht auch mitbekommen, woher es kommt, dass du meinst, deine Freundin tickt nicht ganz sauber (was sie scheinbar nicht tut). Ich mein, sieh dir doch mal ihre Eltern an! Die wollten ja sogar, dass du ihr den Führerschein anteilig bezahlst! Was soll da schon großartig rauskommen???
    Nix gegen deine Freundin, ehrlich!

    Ich würde mal das Gespräch suchen und die Karten auf den Tisch legen! Weigert sie sich, dieses Gespräch zu führen, dann weißt du sowieso was Sache ist!
  • Naja, aber wenn sie wenig Geld verdient, es braucht, um Schulden abzuzahlen, sich auch mal was leisten möchte und eben den kleinen Job, den sie zusätzlich hat, nicht verlieren will, versteh ich schon, dass sie arbeiten geht und das treffen absagt. Warum kann sie nicht hinterher zu dir fahren? Drei Stunden sind ja an sich kein Drama. (Kostet sie das denn echt nichts, keine Fahrkosten?)

    Londo
  • also wie ich das gelesen hab dacht ich mir nur hat die frau einen "schaden?"

    Also ich versteh manche Frauen wirklich nicht... ich mein wenn meine Freundin sagt "schatz ich geh doch nicht arbeiten gibst du mir das geld stattdessen?" sag ich drauf "hast du einen Schaden Mausi?"

    Meine Meinung:

    Entweder ein schlechter Scherz

    oder

    Sie tickt nicht Richtig!