Toleranz

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ERLEDIGT - Toleranz

    Erst gerade war ich in Bern (Schweiz) in der Nacht und da sah ich ne Gruppe Nazis einen Schwarzen anpöbeln und die liessen ihn net mehr gehen, ich hab nur so etwas wie lasst ihn in ruhe gerufen (einfach auf berndeutsch xD) und schon hatte ich paar sekunden später ne faust im gesicht... ich finde man sollte so derb vorgehen gegen solche asoziale typen. was denkt ihr wie kann man am besten gegen diese schweine vorgehen?

    Nicht mehr reinschreiben!
    @mods BITTE SCHLIESSEN!!!
  • solche a****löcher gehören doch einfach nur ausgerottet: verbrannt, aufgespiesst, gevierteilt, geköpft, vergast und abgeschoben; auf den meeresgrund oder in die leichenhalle...:mad: :mad: :mad:

    aaargh da bekomm ich schon wieder soo eine mords-wut(tolles wortspiel...)!!!

    mir is klar, dass man ansonsten wenig gegen die machen kann... und trotzdem könnt ich mich jedesmal wieder drüber aufregen, bis ich nen herzinfarkt bekomme!
  • ach dammn siehe unten

    also mir sind die einfach sympatisch die reden net lang sondern handeln
    sowas is in unserer gesellschafft leider sehr selten geworden
    [SIZE='0,1'](dies war ein spaß und nicht ernst gemeint)[/SIZE]
    vorgehen gegen die kann mer wohl schlecht wenn mer allein is
    da heißts dann rennen bzw hilfe holen
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten
  • Solche Leute mussen irgendwie komplexe haben!!Die saufen wahrscheinlich denn ganzen tag bis sie genug getrunken haben um keine schmerzen mehr zu spüren wenns eine massenschlägerei gibt!!*live miterlebt*
    Die schlagen bis keiner mehr steht und gehen dann auf die bullen los!!In Berlin zumindestens!!kann keiner was gegen machen!!:fuck: :fuck: :fuck:
  • ja eben das ist es was ich meine ihr versteht mich
    anders wiederum kann ich auch sagen, ich wohne ja in der schweiz, da wird sehr oft gesagt, och ne nicht ein deutscher und deutsche sind allgemein unbeliebt... und das immer noch obwohl all das rund ums nazi deutschland schon 70 jahre her ist... da sagt man sofort: deutscher=nazi und das ist auch daneben heute is ja deutschland wohl liberaler als die äusserst konserwative schweiz *kagge*
    das wolt ich nur auch mal los werden
  • es gibt nix schlimmeres als solche idioten!!!!!

    obwohl die anderen meist gar nichts machen, fangen diese VERDAMMTEN SCHWIENE einfach so an zu boxen, etc... DAS KANN MAN NICHT DULDEN!!!

    anzeige ist wohl das erste, was man machen kann, aber im schlimmsten fall gehst du ganz vors gericht, als zeugenverhandlung...


    mfg
  • Klarer Fall: sofortige Anzeige (Notruf) und wenn möglich, helfen - was halt bei Überzahl der Nazischläger nicht unkritisch ist.

    Leider werden in Deutschland und wohl auch in der Schweiz diese rechtsradikalen Gewalttäter immer noch viel zu milde bestraft! Beispiel: ein Einbrecher, der nachts ein Büro ausraubt und niemanden körperlich schädigt, bekommt gleich mal 3 bis 5 Jahre Knast aufgebrummt, eine mieser, feiger (Nazi-)Schläger, der eine Person ohne Grund krankenhausreif prügelt, bekommt mit etwas Glück nur eine Bewährungsstrafe. Obwohl das Opfer vielleicht jahrelang unter der Attacke psychisch und physisch zu leiden hat.
  • Alleine kannst du sicher nix machen ausser die Polizei rufen...
    mit ein paar Freunden .. mhh ich will ja hier nicht zu gewalt aufrufen aber... du weisst was du mit ein paar Freunden in besagter Szene tun solltest ..:grrr:
  • Raushalten ist für die eigene Gesundheit besser. Lieber im Hintergrund die Polente rufen, irgendetwas sollte man auf jeden Fall tun; ist schließlich eine riesen Sauerei.
  • jo, ich hasse so was genau wie asi-ausländer. also ich sehd as immer so,e s gibt fr mich 2 arten von menschen, die anständigen und die die sich "nich benehmen" zu den zweiten gehören solche scheiß nazis, genau wie irgendwelche neu-kölln asi ausländer-kinder. und die leute, nazis wie die anderen kriegen das von mir auch immer zu spüren, wenn ich solchen über'n weg laufe, manchmal wär ich gerne so ein demonstrations-polizist von so ner hundertschaft, eh, wenn solche typen mir bei ner demo üeber'n weg laufen, dann haben die aber due längste zeit wehrlose leute zusammengeschlagen... :würg:

    Tice
  • Man sollte die nazis mal aufklären denke ich!
    Und zwar das sie begreifen das alle menschen gleich sind!
    Und gleichviel wert sind!
    Und nur weil man eine andere hautfarbe hat oder weil man aus seinem land in dieses land flüchten musste gleich schlechter ist als wir!

    Ich denke nazis haben einfach mehr haare als verstand!!!!

    MfG

    tv and me
  • hilfe holen, polizei anrufen und nach besten wissen und gewissen helfend einschreiten (immer daran denken, dass auch helden verletzlich sind).

    wenn ausreichend hilfe vorhanden ist, dann sofort an ort und stelle mit der aufklärung beginnen und den jungs mal zeigen dass ihr blut auch rot ist!

    es gibt viele arten der erziehung, aber ab und an mal brauchen die kinderchen mal den arsch voll (und ich meine hier nicht den alkohol).
  • freestyler69 schrieb:

    Raushalten ist für die eigene Gesundheit besser. Lieber im Hintergrund die Polente rufen


    Ich bin da Deiner Meinung, zumal es wirklich besser für einen wäre, sich daraus zu halten. Gegen solche Leute hat man keine Chance, man zieht immer den kürzeren.
    :)

    Gruß Honnymoon
  • <radikal> Soweit ich weiß stehen noch ein paar KZs, könn ja ma selbst gucken wie das is..</radikal>

    Tjoa wie soll man das machen..Jede Art von rechter Meinung verbieten, der Staat muss gezielt gegen den Feind von innen vorgehen.
    Ich finde es erstaunlich, dass Symbole wie das Hakenkreuz, das in asiatischen Räumen ein Zeichen für Glück ist (Glaube aber in die andere Richtung gedreht), Parteien wie die NPD dürfen aber weiterhin existieren.

    Und von wegen "Bla, Parteien dürfen nicht verboten werden weil grundgesetz oder Verfassung" ist auch nur eine Ausrede.
    Es gibt bereits etliche Vorschläge die Verfassung zu ändern, Schäuble will sogar das Grundgesetz ändern um auf dem neuesten Stand der Technik nach Verbrechern suchen zu können.

    Ich mein hey, Frankreich wurde jahrelang von einem rechten geführt und es geht ihnen soweit gut, aber bei Deutschland wäre das was anderes.

    Ich glaube der Handel zwischen anderen Nationen würde abrupt abbrechen wenn das Nazideutschland wieder aufleben würde, ganz zu schweigen von der Sicherheit die wir z.B. durch die Vereinigten Staaten v. Amerika erhalten.

    Fehler kann man man nicht rückgängig machen, aber man kann auf jeden Fall verhindern, dass sie nochmal begangen werden.

    Die NPD und andere rechte Parteien hatten in unseren Landeswahlen erschreckend hohe Wahlergebnisse..eine Stimme mehr und sie wären im Landtag Oo..
    Deswegen haben sie auch vergeblich versucht die Wahl anzufechten :D
  • Naja wenn du in überzahl gewesen währest hättet ihr die Typen "verdreschen" können, das hätten sie sicher verdient!
    oder diese Typen von dem Schwarzen weglocken z.B. rufen "hey ihr nuttesöhn lönden in rue!" xD und dann heist es: RENNEN!!! :D
    Obwoh so schlau wäre das wohl auch nicht gewesen...
    Aber ja Anzeigen ---> Polizei
    MfG the_coder
  • Ich sag nur " In der Gruppe sind wir Stark"
    Versucht mal mit sollchen Typen Politische Konversation zu führen, bringt nix
    die haben meistens nix in der Birne. Sowas wird nie aussterben !!!